South Africa
Umhlabuyalingana

Here you’ll find travel reports about Umhlabuyalingana. Discover travel destinations in South Africa of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

4 travelers at this place:

  • Day32

    Übernachten im Busch

    March 11 in South Africa

    Im Tembe Elephant-Park schlafen wir inmitten der Tiere und lassen uns im privaten Spa verwöhnen.

  • Day19

    Tembe Elephant Park

    August 11, 2016 in South Africa

    Wir sind gestern gegen Mittag in der Royal Thonga Safari Lodge angekommen. Mitten in der Wildnis. Strom gibts nur morgens von halb 6 bis 9 und abends nur einige Stunden. Um 21 Uhr ist dann Schluss. Kein Licht, kein Strom. Das muss man erst mal sacken lassen.

    Die Safari am Nachmittag war nicht so prickelnd. Es gibt eben hauptsächlich Elefanten und der Rest der Big Five lies sich nicht blicken. Man kann aber auch nicht in der Löwenzentrale anrufen und 10 Löwen für eine bestimmte Uhrzeit bestellen. Da machen die Tiere einfach nicht mit. Blöd waren die Wege durch den Park - nur Geholper mit gefühlten 3 km/h. Hinzu kam noch, dass Stefano - ein italienischer Hobbyfotograf - jeden Vogel fotografieren musste. Das wurde dann etwas langweilig.

    Durchgefroren kamen wir am Abend zurück und konnten uns am Lagerfeuer etwas aufwärmen. Pünktlich um 21:09 und 40 Sekunden wurde der Strom abgeschaltet.

    Die Lodge ist sehr ursprünglich mit Holzhütten
    ausgestattet. Wasser wird durch einen Gasbrenner erwärmt.
    Read more

  • Day19

    Ausflug nach Kosi Bay oder doch nicht?

    August 11, 2016 in South Africa

    Ja, schön wäre es gewesen - Kosi Bay...

    Ein weiteres Paradies. Wir machten uns heute Morgen auf den Weg, um dort einige Stunden zu verbringen - traumhafte Strände, Schorcheln, etc. So stand es in den Reiseführern.

    Endlich am Ziel fast angekommen, mussten wir die bittere Pille schlucken, dass der Ausflug dorthin für uns zu Ende war, bevor er doch begonnen hatte. Die letzten Kilometer wären nämlich nur mit Fahrzeugen mit Allrad-Antrieb möglich gewesen. Es führten nur Sandwege dorthin. Das Risiko war einfach zu groß, im Sand stecken zu bleiben.

    Also fuhren wir zurück und haben einige Eindrücke durch die Autoscheiben festhalten können. Wir genießen gerade die absolute Stille und die Sonne in der Lodge bei einem Gläschen Sauvignon Blanc. Die Temperaturen können sich sehen lassen.
    Read more

  • Day18

    Hluhluwe Imfolozi Nationalpark - Teil 2

    August 10, 2016 in South Africa

    Dass die Safari im offenen Jeep mit 120 Sachen über die Autobahn beginnt, hätten wir auch nicht gedacht. Es war dann schon etwas frisch - vor allem die Rückfahrt. Tagsüber haben wir angenehme 25 Grad, aber abends und nachts ist es dann schon ziemlich kalt.

    Belohnt wurden wir mit Elefanten- und Büffelherden und anderem Getier.

You might also know this place by the following names:

Umhlabuyalingana

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now