South Korea
Sindangil-tong

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

11 travelers at this place

  • Day6

    DDP & Shopping

    June 6, 2019 in South Korea ⋅ ⛅ 25 °C

    Heute morgen haben wir erstmal ausgeschlafen. Danach startete der Tag erst einmal mit essen, heute gab‘s chicken curry. Danach verbrachten wir relativ lange unsere Zeit an der Dongdeamun Design Plaza (DDP). Einem futuristischen Gebäude mit verschiedenen Design Ausstellungen und Geschäften.
    Gegen 16 Uhr fing es das erste mal an zu regnen, zum Glück hatten wir einen Schirm dabei. Aber wir verbrachten dann die Zeit in einigen Malls und einem Markt.
    Abends waren wir dann bei unserem Hotel in der Nähe essen (chicken & seafood).
    Das Essen hier ist im allgemeinen sehr gut, jedoch für meinen Geschmack teilweise sehr scharf.
    Read more

  • Day73

    Erste Eindrücke aus Seoul

    June 22, 2017 in South Korea ⋅ 🌙 25 °C

    • Ensivaikutelma Seoulista •

    Man hat's gemerkt: kaum startet die Schule wieder, finde ich kaum noch Zeit, meine Blogeinträge zu schreiben. Da Südkorea jedoch gleichermaßen seine Einträge verdient hat, werde ich dessen nun mit entsprechend richtigem Datum nachtragen.

    Nach unserer abendlichen Ankunft in der südkoreanischen Hauptstadt haben wir natürlich erst einmal unsere Unterkunft aufgesucht. Eigentlich hatte ich in Erinnerung, dass wir - wie meistens bisher - Betten im Mehrbettraum gebucht hatten. Überraschenderweise wurden wir dann aber in ein eigenes Zimmer geführt. Dieses war muffig, dunkel und nicht sauber, aber wir hatten immerhin ein Privatzimmer. Im Nachhinein haben Anja und ich jedoch gleichermaßen festgestellt, dass ein sauberer Mehrbettraum deutlich angenehmer ist als ein solches Hotelzimmer - selbst wenn es den gleichen Preis hat. Hinzu kommt, dass wir in Hostels mit Mehrbettzimmern immer wieder interessante Bekanntschaften gemacht haben, welche im Privatzimmer wegfallen.

    Die Lage der Unterkunft war jedoch top. Direkt am Dongdaemun-Platz gelegen, konnten wir Seoul noch am Abend genau so erleben, wie wir es uns vorgestellt hatten. Gläserne Hochhäuser und utopische Gebäude, welche allersamt blinkend beleuchtet sind - sogar ein künstiches Blumenfeld mit Leuchtblumen war mittendrin. Kulinarisch sind besonders die vielen, vielen mobilen Essensstände entlang des Platzes hervorzuheben, an welchen koreanisches Barbecue verkauft wird. Die gegrillten Schaschlike, Hühnerspieße, Würstchen und Teigwaren mit vielen leckeren - teils Süßen - Saucen unterscheiden sich geschmacklich doch deutlich von aus Deutschland bekanntem Grillgut.

    Den Abend haben Anja und ich also essend und auf dem Platz und seinen Gassen rumschlendernd ausklingen lassen, um anschließend nicht allzu spät schlafen zu gehen, da am kommenden Tag gleich früh unser Trip Richtung Nordkorea rief.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Sindangil-tong

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now