Sweden
Riksgränsen

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

10 travelers at this place

  • Day17

    Auf dem weg zurück..

    March 14, 2020 in Sweden ⋅ ⛅ -7 °C

    corona hat uns nun leider auch gezwungen norwegen zu verlassen. :( der plan war eigentlich ein anderer aber wenn dich die regierung bittet das land zu verlassen dann tust du das als vernünftiger mensch natürlich auch! 🙈 an der grenze gab es wie erwartet keine kontrollen oder ärzte die auf uns warten, sodass wir unseren weg zurück ungehindert fortsetzen können. die passüberfahrt kurz vor der grenze war wieder ein highlight. gabs bei der hinfahrt sturm und schnee hatten wir diesmal super wetter. teilweise liegt hier 3m schnee und 4-5m hohe schneeböhen die halbe häuser verschlucken. links und rechts 2-3m hohe schneewände und tolle aussichten.
    wir versuchen jetzt natürlich wieder andere wege als die schon gefahrenen zu nutzen, was sich erstmal als nicht so einfach darstellt da es nur einen weg gibt. 🤣 heute wird ordentlich strecke über neue straßen gemacht. ziel wird ein großer wasserfall, den wir morgen erreichen. 💕
    Read more

  • Day5

    Abisko-Riksgränsen

    December 30, 2020 in Sweden ⋅ ☁️ -7 °C

    Wenn es spät hell und früh dunkel wird, verschiebt sich zumindest bei uns leider auch etwas der Schlafzyklus...früh am Morgen, um 10.30 Uhr schauen wir aus dem Fenster und wundern uns dass es nicht schon heller ist und vergessen immer wieder dass es nicht heller und 4h später auch schon wieder komplett dunkel sein wird🙈
    Also schnelles Frühstück und auf nach Abisko, dort soll aufgrund des Mikroklimas die Wahrscheinlichkeit sehr viel höher sein auf Aurora zu treffen als in Kiruna.
    Nach ca. 85km Fahrt...Ankunft im nördlichsten Dorf Schwedens und pünktlich zur Dämmerung sahen wir kurz mal die Sonne etwas blinzeln, 45min später war es dunkel wie die Nacht.
    Morgen werden wir uns hier in den Nationalpark begeben und vielleicht mal ein paar Elche aus der Nähe erblicken....auf unserer Fahrt heute konnten wir nur 4-5 von ihnen auf einer Weide abhängen sehen.
    Ich hätte gerne noch einen Abstecher in mein geliebtes Norwegen nach Narvik gemacht aber die Einreise für uns Deutsche ist zur Zeit ja leider nicht möglich🙁

    Jetzt stehen wir zwischen Abisko und Riksgränsen irgendwo in der Pampa...haben Abendbrot gegessen...unser Feuerchen flackert fleißig....die Kamera steht schussbereit hinterm Bulli....jetzt muss der Himmel nur noch aufklaren und mir ein bisschen Glück erhaschen wir ein paar Polarlichter😍
    Ich hab zwar genug Brennholz dabei aber vermutlich werden wir es bis um 2 Uhr nicht aushalten...dann soll die Wahrscheinlichkeit am höchsten sein...und morgen benötigen wir ja auch noch etwas für den Jahreswechsel.
    Also werden wir demnächst sicherlich netflixen, kuscheln und um 2 Uhr vom Wecker geweckt werden.
    Read more

  • Day6

    Abisko...und tschüss 2020

    December 31, 2020 in Sweden ⋅ ⛅ -5 °C

    Für den Nationalpark war es dann heute doch zu ungemütlich und wir entschlossen uns dazu die Gegend um Abisko nur kurz zu erkunden um danach nochmal nach Kiruna zu fahren, einige Einkäufe mussten wir noch tätigen.
    Auf der Fahrt dorthin, wir konnten es fast nicht glauben, weil es uns so unwirklich und surreal erschien, kam uns ein grün-weisser T1 Bulli mit einem blinkenden und leuchtenden Weihnachtsbaum auf dem Dach entgegen. Hier, wo es um 15 Uhr stockdunkel ist...Schneewehen die Straßen bedecken und man wirklich aufpassen muss während der Fahrt nicht von der Straße gepustet zu werden, hier konnte nur der Weihnachtsmann himself in diesem tollen Gefährt gesessen haben😍
    Auf unserer Rückfahrt von Kiruna nach Abisko haben wir ihn leider nicht mehr auffinden können, vermutlich hat er den Jahreswechsel in Narvik verbracht...

    Nach einiger Zeit des Suchens entschieden wir uns dann für einen Platz etwas erhöht über dem Dörfchen Riksgränsen...hier wollten wir das Jahr ausklingen lassen. Die Wetterbedingungen kamen uns fast perfekt vor, sollten wir heute noch unsere Polarlichter erblicken?
    Geschmaust wurde ausgiebig, die ersten 4 von ca. 30 Fertigsuppen verzehrten wir heute und um Punkt 24 Uhr stießen wir ganz traditionell mit Glühwein aus den Alpen an...alles andere war ausverkauft🙈
    Der Versuch das Jahr 2020 mit dem Song ‘Schrei nach Liebe‘ zu verabschieden, gelang AUF DIE SEKUNDE GENAU: das letzte was das alte Jahr von uns hörte war ARSCHLOCH🎆

    Das neue Jahr wurde dann mit dem Song ‘Würdest du?‘ begrüßt...er sollte nicht nur das neue Jahr einleiten, es sollte der Anfang von einem neuen Abschnitt in unser beider Leben werden.

    Meine große Liebe und die tollste Frau der Welt bekam die Frage der Fragen gestellt und meine Mojdo beantwortete sie mit JA😍
    Es war danach dann eigentlich nur noch nebensächlich dass ich fast bis um 3 Uhr noch auf meine Polarlichter gewartet habe...mehr als ein ganz kleines irgendwo über Finnland hat sich leider nicht blicken lassen. Wir sind spätestens in 2-3 Jahren wieder auf der Jagd, dann soll der Himmel ja förmlich brennen.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Riksgränsen, Riksgraensen

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now