Sweden
Jukkasjärvi socken

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

37 travelers at this place

  • Day17

    Auf dem weg zurück..

    March 14 in Sweden ⋅ ⛅ -7 °C

    corona hat uns nun leider auch gezwungen norwegen zu verlassen. :( der plan war eigentlich ein anderer aber wenn dich die regierung bittet das land zu verlassen dann tust du das als vernünftiger mensch natürlich auch! 🙈 an der grenze gab es wie erwartet keine kontrollen oder ärzte die auf uns warten, sodass wir unseren weg zurück ungehindert fortsetzen können. die passüberfahrt kurz vor der grenze war wieder ein highlight. gabs bei der hinfahrt sturm und schnee hatten wir diesmal super wetter. teilweise liegt hier 3m schnee und 4-5m hohe schneeböhen die halbe häuser verschlucken. links und rechts 2-3m hohe schneewände und tolle aussichten.
    wir versuchen jetzt natürlich wieder andere wege als die schon gefahrenen zu nutzen, was sich erstmal als nicht so einfach darstellt da es nur einen weg gibt. 🤣 heute wird ordentlich strecke über neue straßen gemacht. ziel wird ein großer wasserfall, den wir morgen erreichen. 💕
    Read more

  • Day7

    where are the Northern Lights?

    October 25 in Sweden ⋅ ⛅ -7 °C

    Sadley, every night there were many clouds and with too may of them it’s difficult to hunt the Aurora Borealis. It even started snowing in the middle of the night.. wWell, we were about to give up but luckily they showed themself a bit😍 It was still magical to see them even they were more like a cloud than the pictures on the internet😜 We were glad we hat a seat heating in the car, it was freezing out there, even with many socks and pullovers ect.. 🥶❄️Read more

  • Day15

    Abisko Nationalpark

    September 24 in Sweden ⋅ ☁️ 4 °C

    Aufgrund der kommenden Wetterlage machten wir uns heute auf den Abisko Nationalpark zu erreichen.

    Kurz vor Abisko ist die einzige Möglichkeit Gasflaschen füllen zu lassen in Lappland.
    Das war als Zwischenstopp gesetzt.
    Es war noch Gas in der Tankflasche, weshalb gestern Abend das erste Brot im Omnia Backofen zubereitet worden, erfolgreich.

    Heute Morgen dann erstmal noch die "Aussendusche" benutzt. Ohne Wind und Regen geht das selbst bei +2° verdächtig gut.
    In Kiruna sind wir in einem Angel-/ Jagdladen endlich fündig bezüglich eines neuen Taschenmessers geworden.

    Mit den ganzen Erledigungen hat es dann auch bis Nachmittag gedauert bis wir nun kurz vor Abisko mit Blick auf den Torneträsk See.

    Während der Bericht getippt wird backt übrigens ein Stracciatella Kuchen in Omnia vor sich hin. Mal schauen ob der was wird.

    Edith: hat den Kuchen fertig.
    Read more

  • Day16

    Hade bra Norwegen - Hej Schweden

    October 26, 2019 in Sweden ⋅ ☁️ -4 °C

    Die Tage in Norwegen sind gezählt und wir treten die Heimreise an. Mit dem Auto von den Lofoten retour nach Narvik. Das Abenteuer ist allerdings noch nicht vorbei. Gerade jetzt sitzen wir im Zug von Narvik nach Umea. Es wird dunkel und draußen liegt viel Schnee.Read more

  • Day4

    Drittes Etappenziel Vistajaure

    July 14 in Sweden ⋅ ☁️ 11 °C

    Nach dem wirklich starken Anfang dieser Etappe, war der Mittelteil ebenso atemberaubend. Bis zur Mittagspause sind uns gerade mal 3 Menschen begegnet und abends wurden es nicht wirklich mehr.
    Die Aussicht aus dem Tal auf die umliegenden Berge, Schneefelder und Wasserfälle war überragend und gegen Nachmittag kam sogar richtig kräftig die Sonne raus.
    Das letzte Drittel der Etappe mussten wir dann noch durch ein Waldstück. Was ich (Lars) zuerst noch sehr mystisch und spannend fand, haben sich dann doch Marios Befürchtungen bewahrheitet.
    Das Ende bestand dann doch im Schwerpunkt aus Matsch, Mücken und schwer passierbaren Wegen.
    Zum Schluss wurden wir dann von einer tollen Hütte mit phantastischer Aussicht belohnt.
    Read more

  • Day6

    Noch mehr Polarlicht...

    March 3 in Sweden ⋅ 🌙 -13 °C

    wow! was ein abend! das spektakel spielte sich ca eine stunde lang am himmel ab, ja... am ganzen himmel 😍 teilweise so hell, ich dachte schon der schnee ist leicht grün 💚
    aber von anfang an.. wir suchen uns ja immer über park4night (super app übrigens) die möglichen schlafplätze raus. bei diesem stand eigentlich campen verboten.. aber da ist ein wasserfall nebenan plus kurzer weg zum vereisten wasser mit berge im hintergrund... gut, gucken kann man ja mal. dort angekommen sehen wir dann auch gleich einen wohnanhänger stehen mit schnee drauf. gut der steht wohl schon länger. kaum war der gedanke zuende kam er auch schon raus, ein leicht verwuselter junger mann mit einigen fehlenden zähnen aber super freundlich hatter mich erstmal eingewiesen. ich hab beim einfahren schon erspäht das er ein stromkabel dran hat. nach einem kurzen plausch fragte ich ihn auch danach, als antwort kam aber nur "very inofficial"...
    bei der erkundung der gegend wurde dann auch gekonnt das verbotsschild ignoriert, ist aber auch sehr freundlich geschrieben... kurz darauf bog der nächste camper ein, so.n bonzencamper mit automatischer nivilierung und großer satellitenschüssel. unser, wir nennen ihn schon den zeltplatzwächter steht auch schon bereit um die neuen zu begrüßen.. 😅 ich dachte schon puuuh jetzt wirds mir langsam zu voll hier 🤣 da biegt schon der nächste camper ein, auch noch aus norddeutschland.. die werden natürlich auch gleich von unserem zeltplatzwächter begrüßt :) später stellt sich raus das es ein sehr netter mann aus finnland mit seiner deutschen frau ist. er fotografiert auch gerne polarlicht. und das ist sein stammplatz. oben hatter sich aus schnee einen beobachtungsplatz gebaut den er uns stolz präsentierte. allerdings ging gerade polarlicht ab und ich war schon ganz nervös weil ich zum boot unten wollte, also mussten wir uns dann schnell zurückziehen. und es war perfekt! so ein tolles polarlicht, das war irre!
    heute ist es etwas windig, geplant ist eigentlich eine 30minütige OFFENE gondelfahrt auf dem berg auf dessen sich die aurora sky station befindet, mega ausblick hat man dann.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Jukkasjärvi socken, Jukkasjaervi socken

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now