Sweden
Norrbotten

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

Top 10 Travel Destinations Norrbotten

Show all

296 travelers at this place

  • Day4

    Naturgewalt

    March 1 in Sweden ⋅ ☁️ -7 °C

    storfossen, einfach wahnsinn! hier erlebt man zu was die natur im stande ist. 250 kubikmeter wasser töst hier pro sekunde das tal hinab. damit sind das die größten stromschnellen in ganz skandinavien.

  • Day3

    Und wieder alles anders!

    February 25, 2019 in Sweden ⋅ 🌬 1 °C

    Heute haben wir viel gesehen, vor allem viel Wasser!
    Später im Video werdet ihr es teilweise wohl sehen können! Naja wir hatten eine. gute Vorsprung ggü. dem restlichen Team, lediglich McFly Michael und Sohn sind voraus geflogen (die Nacht durch) und vorhin in Wilhelmina hatten wir einen kurzen Schnack.

    Irgendwo im Nirgendwo haben wir dann ein Haunted House gesucht und unser Geisterfoto abgeholt (ich fühlte mich irgendwie blass und nicht ganz anwesend) im Anschluss sind wir dann die Berge und Straßen wieder runter ge“rutscht“ und weiter gefahren!

    Als wir in Wilhelmina ankamen hatten wir schon einige 100Km drüber gesprochen ICE Track vs. Fähre in Bodø und mit dem ganzen Wasser auf den Seen fiel uns die Entscheidung dann doch ganz leicht, ICE Track mit Wasser macht wohl kaum Spaß also ins Hotel und versucht nett und freundlich die Reservierung aufzuheben (Charme hat geholfen und wir sind Kostenfrei aus der Nummer gekommen, der Schwedische Tourismus Verband wird es uns nicht danken)

    Im Anschluss sind wir dann doch noch zum Veranstalter des icetracks gefahren und haben ganz dreist gefragt ob wir mal eben in die Werkstatt können, da wir gerne Spikereifen aufziehen möchten!
    Gesagt getan und 20 Min. später erleichtert um 2 Bier und das Tauschgeschäft in Schweden auch durchgezogen, sind wir vom Hof gerauscht und weiter gen Norden geflogen! Noch mehr Wasser begleitete unser Fahrt dann, erst von Oben in Flüssig und dann ENDLICH auch in Flocken Form! Es gab Schnee!

    Die Spikes haben uns bis Arvidsjaur getragen und wir liegen jetzt in einer schönen warmen Hütte, Karin wärmt sich morgen früh schön auf und dann geht’s weiter gen Bodø.
    Read more

  • Day4

    First beer of the day

    February 25 in Sweden ⋅ 🌙 -10 °C

    Nach 6 Stunden Fahrt und mit meinem super Navigator Markus, endlich das erste Bier. War aber übelst mühsam das Ding zu erreichen!
    Unsere Challenge heute! 200km den Stinkefisch im Auto mitfahren, mir kam mehrmals das Frühstück hoch. Übels Ding....
    Der Ice Track war auch übelst geil. Hier wird noch extra berichtet. Und wir haben heute schweren Herzens unsre liebgewonnene Fotografin an Team Boarisch übergeben 😢. Passt gut auf sie auf. Jetzt gehts Richtung Lofoten 😍
    Wir haben noch übelst geile Bilder, die folgen dann daheim mal bei ner Diashow...
    Read more

  • Day4

    Task of the day....

    February 26, 2019 in Sweden ⋅ ☁️ 0 °C

    Wir dürfen heute eine geöffnete Dose Surströmling 200km im Auto transportieren... das hört sich einfacher an als es ist....
    😂😂😂

    Das Zeug hat einen sehr speziellen Eigengeruch... na ja ist halt vergorener Fisch...
    😉
    Read more

  • Day1

    Angekommen an der Hytte

    March 2 in Sweden ⋅ 🌙 -12 °C

    Hytte - das war der Plan und die Vorgabe.

    Es ist ein komplettes Ferienhaus am See. Der ist zugefroren - es ist ja Winter. Mehr Infos gibt es morgen bei Taglicht.

    Wir sind ca. 30 km von Kiruna entfernt. Sehr idyllisch gelegen. Wunderbare Winterlandschaft um uns herum.
    Elche wurden angekündigt, aber noch nicht gesehen.

    Die Fahrt hierher war unspektakulär. Willkommen in Schwedisch-Lappland.
    Read more

  • Day3

    Zusammenfassung Tag 3

    June 17, 2019 in Sweden ⋅ ☁️ 17 °C

    Tag 3

    Hilfe, die Kaffeekanne ist kaputt. Also morgens nüchtern los und eine Bäckerei gesucht. Nach dem Cappuchino und einem Brötchen sieht die Welt wieder rosig aus und wir fahren weiter gen Norden. Ein Traum für jeden Autofahrer. Kein anderes Auto weit und breit, man kann sehr weit schauen und die Landschaft ist großartig. Also: ab dafür. Wir machen somit 650km an diesem Tag. Ganz nebenbei erledigen wir noch eine Tagesaufgabe: wir fotografieren Herbert neben einem Kampfjet. Ganz á la Top Gear :-)
    Kampfjet und Herbert kann man ruhig in einen Satz packen, sehr stimmig die Beiden. Team #0591 aus Sturtgart hat prima Fotos von uns gemacht.
    Wir haben unser Etappenziel Campingplatz Slagnäs um 18 Uhr erreicht. Endlich mal was früher am Tagesziel als an den beiden vorangegangenen Tagen, wo wir nur noch schnell gegessen haben und dann auch schon Schlafen gingen. Mit dem Dortmunder Team Trallafitti #17 ließen wir den Abend entspannt ausklingen. Natürlich mit Kerzenleuchter, Tischdecke und Servietten. Silkes Kiste „Sachen, die wir nicht brauchen“ kommt also zum Einsatz. Die Bademäntel kamen übrigens auch. Aber, seht selbst:
    Read more

  • Day2

    Schnee - Sonne - Elche

    March 3 in Sweden ⋅ ☀️ -10 °C

    Das sind die drei Begleiter des heutigen Tages.

    Schnee hat es hier in Hülle und Fülle. Deswegen sind wir hier.

    Sonne schien den ganzen Tag. Das machte die Temperatur erträglich.

    In Summe fünf Elche haben wir gesehen auf dem Weg nach Nikkaluokta und zurück. Dort hatten wir eine sehr leckere Nikkaluokta-Soup.

    Es ist ein traumhaftes Winterland dieses Lappland im März.
    Read more

  • Day4

    Mission Completet....

    February 26, 2019 in Sweden ⋅ ☁️ 0 °C

    Also die Tagesaufgabe ist Bestanden.... 😊

    Durch unsere Route bedingt haben wir es doch 250km mit unseren speziellen Begleitern ausgehalten...
    Wir haben versucht es zu probieren..... es ging wirklich nicht...
    Wahrscheinlich haben wir es falsch angefangen...
    Am Ende haben sich ein paar freche Seemöven dem Doseninhalt angenommen und wir haben die Dose fachgerecht entsorgt...
    Read more

  • Day6

    Kirche von Kiruna

    March 7 in Sweden ⋅ ☁️ -2 °C

    Ein hölzernes Meisterwerk. Außen wie innen.
    Dazu eine wunderbare Orgel - Made in Germany.

    Wie fast alles in dieser Stadt wird auch diese Kirche in den kommenden Jahren umziehen müssen.

    Die Mine dehnt sich aus und das Zentrum wird 1km nach Osten verlegt.

    Das Schauspiel würde ich mir gerne ansehen.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Norrbotten, Norbotnia, نوربوتن, Norbotten, Նորբոթեն, ノールボッテン地方, 노르보텐, Botnia septentrionalis, Норботен, نوربوٹن, Норрботтен, Norrbottens län, Nolüda-Botniän, 北博滕

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now