Switzerland
Zermatt

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

63 travelers at this place

  • Day13

    Amazing day with beautiful company

    March 8, 2020 in Switzerland ⋅ ⛅ 2 °C

    So today my beautiful friend Cass & I went to the top of Gornergrat mountain alongside the mighty Matterhorn in Zermatt & went sledding down the slopes.. it was so incredibly fun & absolutely stunning! 🙏❄️💖🏔Read more

  • Day12

    Journal de bord n°4 : Zermatt

    August 20, 2020 in Switzerland ⋅ ⛅ 16 °C

    Nous avons passé 3 jours (du 18 au 21) dans cette "station huppée" telle qu'elle est décrite sur Google.
    C'est un magnifique village où les voitures sont interdites : calme garanti.
    La vallée de Zermatt culmine à 1600 mètres environ, on a perdu presque 15 degrés et ça nous a fait du bien.

    De ce village on peut admirer l'incroyable Mont Cervin qui se distingue par sa forme et son sommet glacé, enneigé. Au sommet, l'altitude est de 4 478m. Son image est utilisé sur les emballages du Toblerone. Il est splendide et impressionnant.

    On a fait des randonnées dont une qui nous a menée jusqu'aux Gornerschlucht, des gorges impressionnantes, puis jusqu'au pont suspendu de Furi qui surplombe ces mêmes gorges : sensations fortes garanties.
    On a eu un gros coup de cœur sur ce village, on s'y est senti apaisés, sereins, heureux. C'est l'effet de la montagne.

    Pour notre dernier soir, on s'est offert une fondue suisse (vacherin, Gruyère) excellente, dans un petit restaurant où nous avons rencontré un couple adorable avec lequel on a parlé toute la soirée, on espère les recroiser un jour.

    À retenir :
    - La vie y est chère, on va pas le dire à chaque fois : c'est la Suisse. Mais quand même, une combinaison de ski à 10 000 CHF (plus de 9 000€)!
    - Les suisses sont vraiment sympa (en tout cas ceux qu'on a croisé)
    - La montagne ça vous gagne
    - Dans la vallée de Zermatt il y a la passerelle suspendue la plus longue du monde (près de 500m)
    - Les Zermattois parlent l'allemand

    On espère y revenir un jour, et voir la neige sur les montages...
    Read more

  • Day12

    Stunning Zermat!!

    March 7, 2020 in Switzerland ⋅ ☁️ -4 °C

    A full moon welcomed me to Zermatt to visit my friend Cass, we went to a cool bar, with awesome tunes & drank, talked & laughed until 5am.. I friggin LOVE this place!! ❤️

  • Day15

    Whymper-Strube Meal

    December 22, 2019 in Switzerland ⋅ 🌬 30 °F

    Complete Swiss meal with rachlette (a slab of toasted cheese). Except they served French fries with the steak it was perfect.
    It must have been one of the other 57 versions of Heinz as it tasted different.Read more

  • Day15

    Zermatt

    December 22, 2019 in Switzerland ⋅ ☁️ 27 °F

    Similar to Vail. Would be an interesting place to spend a couple of weeks. Maybe work?

  • Day5

    Klettersteig..."Opfer" müssen sein

    July 5, 2019 in Switzerland ⋅ ⛅ 12 °C

    Was macht man wenn einem die Bergtour vom Vortag noch so richtig in den Knochen steckt?....Jawooooohl...Klettersteigsets, Helme, Handschuhe und das ganze Gerödel einpacken, mit dem Zug nach Zermatt fahren und sich ins nächste Abenteuer stürzen. Mammut Klettersteig "Schweifinen".....ääähm neee, neee, nicht gleich die schwerste Route 😅. Also das "A" auf den Rücken/Rucksack gepappt und los geht's. ...wieder bergauf...hatten wir gestern zur Genüge....aber wer mutig sein will muss da hoch 💪💪 Einstieg auf 1608 m, höchster Punkt des Klettersteigs, Route A auf 1925 m. Erstes Drittel und plötzlich geht's nicht vor und nicht zurück 🤣. Ein Hinweis von meinem Motivator und dann geht's ja doch irgendwie 🤦‍♀️. Typisch Anfänger, null Ahnung.
    Man munkelt es soll einen umwerfend schönen Blick auf Zermatt umliegende Berglandschaft haben...wenn man es erst mal geschafft hat. Und das haben wir. Dann geht's wieder hinab Richtung da wo wir hergekommen sind. 1,5 Stunden ordentlich gerackt in den Bergen, die zarten Bürohändchen sind nix gewohnt und es zeigen sich erste Ermüdungserscheinungen in Form von Blasen an den Fingern. Aber heeee..ein Indianer kennt keinen Schmerz und gejammert wird nicht 😉.
    Read more

  • Day2

    Was für ein Träumli

    November 30, 2019 in Switzerland ⋅ ⛅ -3 °C

    Früh morgens geht es los. Bereits um 8 Uhr stehen wir an der Haltestelle. Das Testcenter an der Mittelstation Trockener Steg ist das professionellste, was ich je erlebt habe. In kürzester Zeit werden Unmengen von Kunden mit guter Beratung durchgeschleust. Das Wetter ist eisig und klar,kein Wölkchen am Himmel und die Sonne lacht. Wir fahren beschwingt die Pisten ab und tauschen mehrmals die Ski. Ein phantastischer Tag nimmt sein Ende in der Apresski bar:)Read more

  • Day1

    Anreise

    November 29, 2019 in Switzerland ⋅ ⛅ 0 °C

    Dank Andrea und Andreas kommen wir zu diesem tollen Event. Die Anteise ist beschwerlich und lang, doch angekommen,fühlen wir uns wie im Märchenwald. Es war eisig kalt und schneit,das Stadtbild ist zauberhaft weihnachtlich und ergreifend. Ich hätte nicht gedacht,dass ich nur 2 Wochen nach der Rückkehr aus Thailand so in diese andere Welt eintauchen kann.Read more

  • Day2

    Ankunft in Zermatt

    July 1, 2019 in Switzerland ⋅ ⛅ 19 °C

    Die letzte Stunde im Zug von Visp ist ein Japan-Klischee, das wahr geworden ist. Dafür empfängt uns eine Stadt, die entzückender scheint als ihr Ruf, die Halbschuhtouristen sind vermutlich in die nächste Bahn gen Matterhorn gestiegen.
    Wir geniessen unseren Tag und einen Bergmagneten.
    Das Matterhorn ist schon ein unglaublicher Berg.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Zermatt, زيرمات, Цермат, زرمات, Prât-Borgno, צרמט, QZB, ツェルマット, ცერმატი, Церматт, 체르마트, Pratobornum, 3920, 采尔马特