April - June 2017
  • Day71

    New York

    June 26, 2017 in the United States ⋅ ⛅ 24 °C

    Was soll ich da sagen ? Unfassbar diese Stadt. Es ist alles wirklich genau so wie man es sich immer vorgestellt hat. Diese riesigen Häuser polizeisirene in der Ferne, kleine süße Geschäfte zum Stöbern, überall taxis, viele Menschen, verrückte Menschen, und kleine trödelmärkte neben den gigantischen Häusern. 💚 es ist einfach toll.
    Das 9/11 Museum ist sehr ergreifend ebenso wie oben auf dem One World Tower einen Blick über die ganze Stadt zu haben.
    Der gigantische Central Park in den man einfach Ruhe hat.Die Freiheitsstatur, die eine so große Bedeutung hat mit dem Museum und dem Ausblick.
    Und innerhalb einer Stunde ist man am Meer mit einem Pier wie in Brighton. D
    er Hudson River,der time square, das empire State building ,die wunderbare Skyline 💚 es ist einfach klasse.
    Aber ☝️ teuer 😉
    New York ist im Vergleich zum restlichen Amerika was wir gesehen haben einfach anders. Es ist eben New York

    💚💚💚❤👌
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day70

    Montauk

    June 25, 2017 in the United States ⋅ ☀️ 23 °C

    Der Ort an der Spitze von Long Island ist klein und süß.
    An warmen Tagen aber etwas überlaufen 😑 viele Surfer und sonnenanbeter 😊
    Auch der Leutturm an der Spitze der Insel ist sehr süß aber mit 11 Dollar Eintritt nicht sehr Sehenwert. Die Umgebung drum herum, das Meer und die Dünen sind auch ohne den Blick vom Leuchtturm gut zu sehen und zu begehen.
    Um dem Großstadt Trubel mal zu entkommen ist es ein echt schöner Ort. 😁

    💚💚
    Read more

  • Day67

    Nantucket, USA

    June 22, 2017 in the United States ⋅ ⛅ 17 °C

    Wir sind mit der Fähre nach Nantucket gefahren, die fahrt war für Erik mit seiner seekrankheit sehr schwer aber als wir angekommen waren hat er es nicht bereut 😊.
    Wir haben uns einen Roller gemietet, 1 für uns beide 🙈 ich hab so Schmerzen im Po, es war etwas eng und Holprig und schneller als 25 Mph hat der arme Roller auch nicht geschafft 😂 aber allein mit dem Roller zu fahren war ein Wahnsinns Erlebnis. Denn sonst gab es auch einfach nicht viel zu Erleben. Die Insel ist süß und es sind viele schöner Häuser und ein süßer Hauptort. Schöne Strände und 3 Leuchttürme. 🤔
    Es ist eine Entspannungsinsel. Süß und ruhig ❤
    Aber nichts für uns 😃 das Roller fahren war aber sehr lustig 😅

    💚💚
    Read more

  • Day65

    Boston, USA

    June 20, 2017 in the United States ⋅ ⛅ 27 °C

    Ich mag Boston, es ist eine sehr Geschichtliche Stadt und während der Erkundung der Sehenswürdigkeiten begegnen einem öfters uniformierte Darsteller 💂‍♂️. Das ist schön weil es der Stadt einen angenehmen Flair gibt. Durch die ganze Stadt zieht sich eine Rote Linie, ca. 4 km Lang 🙈. Wenn man ihr folgt kommt man an allem Sehenswerten vorbei. Ich finde das klasse so braucht man sich nicht mit Stadtplan oder ähnlichen Guides herumschlagen. 👌
    Wie haben auch das Museum of Sience besucht, Was wirklich super war. Ich hab mal wieder viel gelernt, und erik wusste natürlich alles 😉
    Also ich würde Boston jederzeit wieder besuchen, das einzige was uns negativ aufgefallen ist: die Menschen sind hier irgendwie alle grimmig und unfreundlich 😑 keine Ahnung warum, hoffentlich liegt es nicht an der Großstadt 🤔

    💚💚💚
    Read more

  • Day61

    Mt. Washington

    June 16, 2017 in the United States ⋅ ⛅ 6 °C

    Der Mt. Washington ist der höchste Berg der östlichen USA. Er liegt im National Forest, eine gegend in der ich mich fühle wie in Neuseeland 😍
    Es ist unglaublich dort, Berge Soweit das Auge schauen kann.
    Mit einer Bahn kann man auf den Mt. Washington fahren oder mit dem Motorrad aber das hatten wir nicht 🙈
    Die Fahrt war sehr sehr steil aber der Ausblick vom Gipfel war wundervoll. Das hier Menschen hoch LAUFEN ist unfassbar.
    Eine tolle Gegend 👌

    💚💚💚
    Read more

  • Day59

    Mount Desert Island

    June 14, 2017 in the United States ⋅ 🌙 10 °C

    Diese Insel liegt im Bundesstaat Maine. Allein der Weg dorthin ist schon toll 🙂
    Auf der Insel gibt es einen National Park den wir natürlich besucht haben, den Acadian National Park. Er war ganz nett und die Aussicht war sehr beeindruckend mit lauter unbewohnten Inseln. Sehr schön. Auch der Ort der Insel Bar Harbour ist total süß, viele tolle schmöcker Geschäfte und tolle Restaurants🍤🍴.
    Hier werden an der Küste Hunderttausende Hummer gefangen, die man dann natürlich in den ganzen Restaurants essen kann 🙈
    Auch ist die Gegend für ihre Blaubeeren bekannt man kann nahezu alles mit Blaubeeren kaufen.
    Also es ist eine total entspannte und schöne Gegend mit viel Natur 👌

    💚💚💚
    Read more

  • Day55

    Toronto

    June 10, 2017 in Canada ⋅ ⛅ 17 °C

    Toronto ist eine Groß Stadt von Kanada, da wir in der Nähe der Grenze waren, haben wir diese Stadt mit dem bis 2006 höchsten freistehendem Gebäude der Welt, einfach mal Besucht. 😊
    Es ist eine unfassbar Große Stadt mit Sooo vielen Hochäusern. Ganz nett ☺
    Auf dem turm waren wir natürlich auch. Wahnsinnig hoch und auf dem Glasboden hat man echt Angst 🙈.
    Aber sie Aussicht ist es wert 👌

    💚💚
    Read more

  • Day54

    Niagara Fälle

    June 9, 2017 in Canada ⋅ ☀️ 21 °C

    Die Niagara Fälle! Beim ersten Blick dachte ich, oh die sind aber klein. Da ich sie mir einfach höher und Imposanter vorgestellt habe. Vorallem liegen sie einfach mitten in der Stadt umgeben von Hochhäusern... seltsames Bild.
    Wir haben dann eine Bootstour gemacht wo wir ganz nah an die Fälle herangefahren sind, durch das Wasser konnten wir nur einfach kaum was sehen, man ist in einem Nebel aus Wasser was sich gleichzeitig wie der heftigste Regenschauer der Welt anfühlt. 🙈😂
    Im Nachhinein und von oben betrachtet fand ich die Niagara Fälle dann doch sehr beeindruckend, diese starke Stömung diese Wassermassen (1.8 Millionen Liter die Minute) die dort herunterknallen. Es ist einfach beeindruckend und ich würde jederzeit wieder kommen.
    Einfach der Hammer, die Natur ist der Wahnsinn.
    Save the World 👍

    💚💚💚👌
    Read more

  • Day52

    Washington

    June 7, 2017 in the United States ⋅ ☁️ 17 °C

    Der Verkehr ist der Horror, wie immer 🙈
    Ansonsten hat Washington viele Gebäude zu besichtigten (das weiße Haus, viele Gedenkstätten oder Monumente etc.) Es gibt einen riesigen Park in dem sich alles befindet.
    Es ist natürlich toll das weiße Haus mal zu sehen aber es ist eigentlich garnicht beeindruckend 😂
    Washington ist okay und intressant aber ich hätte gerne ein Museum besucht wo ich was über die Geschichte des Landes etc lernen könnte, aber das gab es leider nicht. Stattdessen eins über die deutsche Geschichte (Hitler Zeit und so) und natürlich wie die Amerikaner alle befreiten... die Helden.
    Wir waren auch im höchsten Gericht des Landes wo die Todesstrafen verhängt werden. Das war intressant 😊
    Also wer auf bedeutende Gebäude und viel Sicherheitspersonal steht, ist in Washington zuhause 😃

    💚💚
    Read more

  • Day49

    Pennsyvania Railroad

    June 4, 2017 in the United States ⋅ ⛅ 25 °C

    Erik wollte unbedingt diese beeindruckenden Züge von Amerika sehen, und wo ginge das Besser als im Zweitgrößten Mueum der USA 🤷‍♀️
    Wir sind in einer Gegend gelandet, die sich Amish Country nennt. Eine Glaubensgemeinschaft die, ihr werdet es nicht glauben, noch mit Kutschen fährt und eine ganz spezielle Kleidung trägt. Wir haben uns dann ein bisschen Schlau über die Amishe Kultur gemacht und das war wirklich intressant. Einige sprechen sogar Deutsch, da diese Glaubengemeinschaft aus dem Süden von Deutschland und der Schweiz kommen.👌
    Naja zurück zum Museum, das war wirklich sehr schön aufbereitet, und in den begehbaren Wagen, waren mitarbeiter, die einem alles Erklärten. Sehr sehr Lehrreicher Tag 🙆‍♀️
    Und die Gegend an sich hat mir auch sehr gut gefallen, zwar sehr ländlich aber total gemütlich. Vor allem wegen den ganzen Kutschen man kam sich vor ala hätte man eine Zeitreise hinter sich gehabt.
    Hier komme ich gerne nochmal hin.

    💚💚💚
    Read more