United Arab Emirates
An Nādī as Siyāḩī

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day461

      Abu Dhabi

      November 5 in the United Arab Emirates ⋅ ☁️ 30 °C

      Auf unserem Weg nach Südostasien mussten wir wieder auf das Flugzeug umsteigen. Da wir von Georgien so oder so irgendwo das Flugzeug wechseln müssen, haben wir uns für einen kurzen Zwischenstopp in Abu Dhabi entschieden, der Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate. Hier sonst einmal Ferien zu machen, käme wohl eher nicht in Frage, aber für ein, zwei Tage ist das doch ideal.

      Nachdem wir ausgeschlafen haben (wir sind erst in der Nacht gelandet), machen wir uns vom Hotel aus auf, die Stadt zu erkunden und erst einmal etwas zu essen. Der erwartete Temperaturschock ist ausgeblieben: Zwar sind hier schon wieder 30 Grad angesagt, aber allzu schlimm ist es doch nicht. Es weht auch ein angenehmes Lüftchen durch die Strassen. Abu Dhabi erinnert uns ein bisschen an Panama City, mit all den grossen und kleinen Hochhäusern rundherum. Die Strassen sind allerdings breiter und es ist viel mehr los. Unser Ziel ist die Corniche, ein langgezogener Park am oberen Ende der Insel, von wo aus wir wieder retour zum Hotel laufen. Überhaupt erscheint uns Abu Dhabi als sehr begrünt. Am Abend, bei etwas kühleren Temperaturen, machen wir nochmal einen Spaziergang und schauen uns die glitzernden Lichter der Hochhäuser an.
      Read more

    • Day7

      Chill den Vormittag

      March 6 in the United Arab Emirates ⋅ ☀️ 24 °C

      Wuhu heute gibts endlich mal freie Zeit zum Chillen. Wir kapern uns eine Liege am Strand und schwimmen abwechselnd im Meer oder Pool. Ein Bierchen an der Poolbar darf natürlich auch nicht fehlen. Für den Nachmittag haben wir die Wüsten-Safari geplant. Die Info vom Betreiber war vorher lieber nichts essen - wir schlagen uns den Bauch am Mittagsbuffet voll. Ist einfach zu lecker und inklusive 🤷‍♀️Read more

    • Day6

      Pool-Time

      March 5 in the United Arab Emirates ⋅ ⛅ 26 °C

      Den Vormittag/Mittag verbringen wir heute am Pool und haben zum ersten Mal so richtig Zeit die Füße hochzulegen. Herrlich! Nachdem wir gestern schon teuer essen waren, erfahren wir heute, dass wir über die Clubmitgliedschaft Getränke, Mittag- und sogar Abendessen inkl. haben. Total verrückt, da wir uns nicht erinnern können das so gebucht zu haben. Mal sehen was dann bei der Abreise auf der Rechnung steht 🙊 Negativ anzumerken ist auf jeden Fall der hohe Plastikverbrauch: jedes Mal ein frischer Plastikbecher mit Plastikstrohhalm *WHY*??Read more

    • Day2

      The Louvre

      January 14, 2020 in the United Arab Emirates ⋅ ⛅ 19 °C

      An extraordinarily beautiful building.
      The Louvre Abu Dhabi is an art and civilization museum, located in Abu Dhabi, United Arab Emirates. The museum was inaugurated on 8 November 2017 by French President Emmanuel Macron and United Arab Emirates Vice President Mohammed bin Rashid Al Maktoum and Crown Prince of Abu Dhabi Mohammed bin Zayed Al Nahyan.
      The museum is part of a thirty-year agreement between the city of Abu Dhabi and the French government. The museum is located on the Saadiyat Island Cultural District. It is approximately 24,000 square metres (260,000 sq ft) in size, with 8,000 square metres (86,000 sq ft) of galleries, making it the largest art museum in the Arabian peninsula. The final cost of the construction is expected to be about €600 million. In addition, US$525 million was paid by Abu Dhabi to be associated with the Louvre name, and an additional US$747 million will be paid in exchange for art loans, special exhibitions and management advice.
      Read more

      really amazing [joe]

      6/8/20Reply

      Thanks Joe...it is and as you can tell I was captivated with the external architecture. [Bronze]

      6/8/20Reply
       
    • Day8

      Letzter Abend

      March 7 in the United Arab Emirates ⋅ ☀️ 27 °C

      Koffer sind für morgen gepackt. Anstatt ins französische schicke Restaurant zu gehen, feiern wir nochmal unser All inclusive Paket welches wir irgendwie gar nie bezahlt haben, suchen uns unseren Lieblingstisch mit toller Aussicht nach draußen und servieren uns unser eigenes 3-Gänge Menü. Noch eine Runde an die Bar und die laue Sommernacht genießen bevor morgen um 4:30 der Wecker klingelt.Read more

    • Day3

      Relaxing

      November 17, 2019 in the United Arab Emirates ⋅ ⛅ 27 °C

      Ohja... ups ausgeschlafen .... bis um 10 Uhr. Zu Hause ist es 7 Uhr. Körper und Kopf kämpfen ob müde oder nicht müde 🙈. Mini Jetlag. Kopf und Körper egal: Wir entscheiden uns für Frühstück! 😋 Lecker Omelette, frisches Obst mit Joghurt, ....
      nach der Anstrengung gehts dann erstmal an den Strand.
      Heute bin ich erholungsbereiter als gestern 😅 liegt vielleicht auch am Muskelkater von meiner gestrigen Schwimmaktion 🤦🏼‍♀️
      Versuche es trotzdem beizubehalten mit dem Schwimmrythmus alle Stunde eine Runde 😇 werde allerdings zweimal vom Cocktail des Tages davon abgehalten... unglaublich was die alles anstellen um einen vom Sport abzuhalten 🤓.
      Karsten hat vom Liegentesten auch erstmal genug und wir laufen Richtung down - Abu Dhabi 😍 schöne Stadt...
      Alte neben neuen Hochhäusern, Multikulti überall, Leckere Gerüche aus kleinen Restaurants und Shopping Möglichkeiten an jeder Ecke. Die Wärme Luft weht um uns Nase. Unglaublich was die aus der Wüste gemacht haben!
      Urlaub ist schön 😍
      Read more

    • Day4

      Safari

      November 18, 2019 in the United Arab Emirates ⋅ 🌙 26 °C

      Heut fassen wir uns mal kurz; was den Vormittag betrifft.... Frühstück, Meer lästern über andere Strandbesucher, Meer, Sonne satt ... Mittagessen uuuuuund dann: Steht eine Wüstensafari auf dem Programm. Ich freu mich riesig - Action 😍
      Gut jeder der mich kennt weiß, dass ich nicht Seeecht bin. Nachdem wir die asphaltierten Straßen verlassen und erstmal Luft aus den Reifen lassen weiß die Chance steht 50:50 dass ich mich übergeben muss 🙈🙈🙈🙈.
      Dann gehts los 😅 aus hahaha wird ahhhhhhahhhhhhahhhhhhhhhhhhhhhhhhh....
      Senkrecht runter, wieder rauf, in der Kurve liegend ... und echt keine Ahnung wie der Fahrer das macht, dass der Jeep nicht umkippt.... und nach und nach fahren die Jeep mit Warnblinker rechts ran oder so... bleiben auf jeden Fall stehen ... das bedeutet: irgendeiner im Auto übergibt sich. Bei uns wird’s auch immer ruhiger... innerlich bete ich... bitte lass mich durchhalten... und wie bestellt gibts nen Boxenstopp an ner Kamelfarm... Danke 😅!
      Ich torkle aus dem Auto und bin froh, dass das Kamel mindestens genauso wenig Lust hat Fotos zu machen wie ich!
      Also abgekürztes Touriprogramm und weiter geht’s. 😅.
      Die Achterbahnfahrt geht weiter... eigentlich macht es echt Spaß 😅 aber der Magen 🙈. Wir halten durch und lassen die anderen Fahrzeuge zurück und kommen dann am Beduinendorf an🤩 ja man könnte Kamelreiten, möchte Frau aber nicht... ist noch flau vom Autofahren. Stellen uns stattdessen aufs Sandboard - das war wirklich witzig. Und obwohl wir kein Big Boarder sind ! Wie andere in der Gruppe -mit jetzt einer Steinbeißverletzung!
      sind wir heil unten angekommen.
      Wir genießen das BBQ auf gemütlichen Kissen und die Bauchtänzer Show. Kurz noch den Sternenklaren Wüstenhimmel genießen und dann geht’s zurück ins Hotel ... Fazit des heutigen Tages: ich bin so stolz, dass ich nicht gek. hab 😇
      Read more

    • Day8

      Boattrip

      March 7 in the United Arab Emirates ⋅ ⛅ 21 °C

      Letzter Urlaubstag und wir wollen nochmal alles an Sonne & Entspannung rausholen. Also geht es zum Hafen und mit dem Speedboot auf die Privatinsel Al Maya. Vorab werden wir über die dort geltenden Regeln aufgeklärt: nur Pärchen oder Gruppen erlaubt, keine Jugendliche unter 21 usw. ! Anscheinend erfüllen wir alle Regeln und so lässt man uns auf das Boot. Mit uns auch eine Reisegruppe des Kreuzfahrtschiffes Costa. Na das wird lustig 😝! Auf dem Weg zur Insel sehen wir ganz viele Bagger, die neue Inseln mit Sand aufschütten.Read more

    • Day5

      Hop on hop off

      November 19, 2019 in the United Arab Emirates ⋅ 🌙 25 °C

      Heute versteckt sich die Sonne schon gegen 2 hinter den Wolken. Was uns zum Verlassen der Sonnnliegen bewegt. Wir entschließen uns kurzerhand die Hop on Hop off Linie zu buchen und wollen uns die Stadt näher ansehen. Gute Idee!!! Wir tauchen in die beeindruckende Skyline ein und erfahren mehr über die Geschichte dieser wundervollen Stadt. Kaum zu glauben, dass man hier vor 50 Jahren noch Häuser aus Lehm und Palmenblättern bauen konnte. Heute sieht man davon nichts mehr.... selbst der ehemalige Herrschersitz und Festung der Stadt aus Stein sieht aus wie eine Eisenbahnminiaturnachbildung!
      Prächtige Hochhäuser, ausgezeichnet mit Architekturpreisen reihen sich aneinander. Von den herrschaftlichen Hotels und Palästen ganz zu schweigen. Im Emirates Palace Hotel geben sich die Superstars und Royals dieser Erde die Klinke in die Hand. Bei einem Zimmerpreis von 15.000$ kann man eine vernünftige Nachbarschaft ja wohl auch erwarten☝🏻.
      Politisch muss man sagen haben die hier auch vieles Richtig gemacht!
      Investitionen in Bürger und Bildung spiegeln sich an allen Ecken wieder. Universitäten, internationale Schulen, Forschungsinstitute und jede Menge Kunst 😍 und keine Kriminalität!!!
      Wir sind so motiviert und buchen gleich die Nachttour mit. Zur Stärkung essen wir außerhalb des Hotels und wollen emiratische Kost genießen. Wäre nur gut gewesen, die Überschriften des Grills zu lesen 🙄. Wir sind extra in dem Imbiss NEBEN dem schicken Restaurant eingekehrt um dann festzustellen, dass wir unser Essen AUS dem schicken mediterranen Restaurant erhalten 😂. Nur auf spärlicheren Stühlen sitzen😅. Aber lecker wars allemal😍
      Dann startet sie die Nachttour. Wir sind etwas traurig, dass wir die Momente nicht so einfangen können wir wir sie erleben! Lichtverhältnisse und das Ganze in Fahrt packt weder Handy noch Kamera. Egal im Gedächtnis haben wir sie definitiv 😍.
      Wir kommen jetzt auch an der weißen Moschee vorbei. 40.000 Menschen können da gleichzeitig beten. Wir überlegen wie viele Menschen wohl in den Kölner Dom passen. Diese wollen wir auf jeden Fall noch besichtigen. Muss beeindruckend sein.
      Wir stellen mal wieder fest, dass die Zeit nicht ausreicht um alles zu sehen was wir noch sehen wollen!!!! 🙈
      Read more

    • Day7

      Hop on hop off die Dritte

      November 21, 2019 in the United Arab Emirates ⋅ ⛅ 22 °C

      Leider lässt der Blick heut Morgen aus dem Fenster nichts Gutes erwarten 😓. Wieder wolkenverhangen aber Trocken. Wir entschließen uns das Zusatzprogramm der Stadtrundfahrt zu machen, eine Yacht Rundfahrt. Die ist im Deluxe Ticket inklusive und damit schon bezahlt 😅.
      Und hoffen, dass die Sonne heut Mittag noch rauskommt.
      Wir fahren also mal wieder mit den typischen Touribussen zum Yachthafen von Yas und erhalten unterwegs die Info, dass heute leider keine Yacht available ist, dafür aber ein tolles traditionelles Boot zu Verfügung steht ... yeahhhh 🙃als wir zur Anlegestelle fahren bricht der ganze Bus in Gelächter aus🙈 das Boot sieht zwischen den Yachten irgendwie Mh... aus.
      Wir beziehen das Oberdeck und schwingen uns in die Regencapes. Regentag Nummer 3. Wenn die hier nur 12 Regentage im Jahr haben, könnten Sie die auch besser verteilen. Wir tuckern also los und fahren in eine Bucht umgeben von Mehrfamilienhäusern mit Strand. Karsten stellt fest, dass wir bei der Geschwindigkeit die Bucht vermutlich nicht verlassen werden und leitet damit prompt das Wendemanöver ein. Wir fahren also zurück und sehen dann zumindest noch Teile der Ferrari World von außen.
      Also das war echt nix 🙈
      Immerhin sehen wir beim Aus- und Einsteigen Teile der Rennstrecke und bedauern, das man wegen der Vorbereitungen für das Formel 1 Rennen nicht drauf kann. Schon Wahnsinn was die da hin gebaut haben!!!
      Auf der Rückfahrt stellen wir fest, dass wir die Ansagen der Stadtrundfahrt schon auswendig können. Ich versuche daher meine Sprachkenntnisse auszuweiten und hör mir das ganze auf spanisch an. 🤪 hat nix gebracht!!!🤷🏼‍♀️
      Wir machen uns zurück ins Hotel und beschließen Sonne hin oder her trotzdem den Pool zu nutzen. Beim Buchen dachte ich noch ein beheizter Pool sei irgendwie überflüssig bin aber spätestens jetzt seeeeeeehr glücklich drüber 🤩 denn im Wasser ist es wärmer als draußen.
      Hoffentlich wird’s morgen wieder besser... ☺️
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    An Nādī as Siyāḩī, An Nadi as Siyahi, النادي السياحي

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android