United Kingdom
Mendip District

Here you’ll find travel reports about Mendip District. Discover travel destinations in the United Kingdom of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

22 travelers at this place:

  • Day222

    Glastonbury

    April 4 in the United Kingdom

    Okay, mein Handy hat kurz geladen und ich hab eine neue Tasse Tee also kann es weiter gehen.
    Mein zweiter Programmpunkt war wieder eine halbe Stunde mit Toto über kleine Landstraßen entfernt. Ich bin nach Glastonbury gefahren. Da bin ich als erstes zur Abbey gegangen. Der Legende nach hat Jospeh von Arimathäa da die erste Kirche überhaupt gebaut. Eine weitere Legende ist, dass King Arthur hier begraben liegt (siehe drittes Bild). Egal ob da was von stimmt, der Ort an sich war total beeindruckend. Das Wetter war erst total schön und hat dann pünktlich zu noch einer Tour angefangen zu regnen. Die Tour war trotzdem schön. Der Mensch war total nett und die Tour war interessant. Unter anderem hab ich auch die best-intakte mittelalterliche Küche gesehen, aber wegen der limitierten Anzahl von Bildern müsst ihr darauf verzichten...
    Nach der Abbey bin ich zu dem Glastonbury Tor (nicht übersetzt) gelaufen, was ein ziemlich steiler Anstieg im strömenden Regen war, aber es hat Spaß gemacht und die Aussicht hat sich dann auch echt gelohnt!
    Oben bei dem Tor hat eine nette Frau Bilder von mir gemacht und ich von ihr. Das war schön.
    Nach einem kurzen Aufenthalt bin ich wieder nach unten geschliddert und bin mit Toto zu meinem letzten Programmpunkt gefahren - dieses Mal bin ich so nass geworden, dass ich nicht trocken war als ich wieder ausgestiegen bin.
    ... bis gleich!
    Read more

  • Day222

    Wells

    April 4 in the United Kingdom

    Whoop, whoop! Wir sind beim letzten Footprint angelangt! Dann lass ich euch bis morgen wieder in Ruhe.
    Mein letzter Programmpunkt war Englands kleinste ‚City‘ Wells. Wells darf sich ‚City‘ nennen, weil es bei heutzutage nur 10.000 Einwohnern seit dem Mittelalter eine Kathedrale hat und dementsprechend qualifiziert ist. In diese berühmte Kathedrale bin ich dann auch direkt gegangen und hab die Atmosphäre genossen.
    Zugegebenermaßen war mein Kopf nach den zwei vorherigen Stops schon ziemlich erschöpft, also bin ich ziemlich schnell einfach nur durch geschlendert. Nach der Kathedrale bin ich noch zu Vicar‘s Close gelaufen, der einzigen erhaltenen mittelalterlichen Straße in Europa, die einfach nur von normalen Menschen bewohnt wird. Die Straße war echt schön. Das letzte Bild ist übrigens wieder so eins wo ich such Bilder hab, wo ich in die Kamera gucke, aber das hier ist irgendwie schöner...
    Nach dem zugegebenermaßen ziemlich kurzen Stop in Wells bin ich wieder zu Zsuzsanna gefahren und hab da dann vorm Abendessen geduscht. Seit dem esse ich quasi nur noch und gucke Fernsehen während wir immer mal wieder quatschen - es ist ein sehr schöner Abend.
    Woah! Vor einer Stunde hab ich mit den drei Footprints angefangen! Aber immerhin sind wir jetzt alle auf dem neusten Stand und noch viel wichtiger: jetzt sind wir bis morgen durch.
    Ich hoffe ihr hattet auch alle einen schönen Tag und dass ihr, wenn auch nicht die ganze Zeit, wenigstens jetzt wieder trocken seid - das ist nämlich am wichtigsten! Jetzt erst einmal eine gute Nacht und bis morgen!
    Read more

  • Day223

    Shepton Mallet

    April 5 in the United Kingdom

    Ich glaube vier Footprints könnte durchaus ein persönlicher Rekord sein! Das hier ist der erste und die nächsten drei folgen dann ganz abhängig wie schnell ich tippen kann und wie sehr mich ‚Pride and Prejudice‘ (1995) ablenkt...
    Heute Morgen durfte ich aufwachen bei Sonnenschein. Meine Strapazen im Regen gestern wurden heute wieder gut gemacht. Ich hatte perfektes Wetter, die Sonne war sogar ziemlich warm!
    Meine erste Station war die Stadt, in der ich gerade bin. Ich hatte heute das erste Mal so wirklich Zeit hier rumzulaufen, also hab ich das direkt nach dem Frühstück gemacht. Viel war dann noch nicht auf, aber die Kirche anzugucken hab ich trotzdem geschafft. Die war echt schön! Draußen vor der Kirche im Sonnenschein zu lesen war auch toll! Ich war sehr entspannt und irgendwie erfüllt von einer tiefen Glücklichkeit, die nur von starken Sonnenstrahlen, einem guten Buch und gestärkt von Tee sich einstellen kann. Mir ging und geht es einfach nur gut!
    Read more

  • Day23

    Glastonbury

    September 10, 2015 in the United Kingdom

    2:45 pm Glastonbury Abbey. Lady's Chapel is oldest part, legendary site of small wooden church supposedly built by Joseph of Arimathea. Thorn bush grew where he stuck his thorn staff into the ground, according to legend. Blooming cutting sent every year to the Queen. Glastonbury now center of Wicca and alternative culture devotees.

  • Day109

    Heading to Plymouth

    August 2, 2016 in the United Kingdom

    Back on the causeway made from stones from the abbey. Six hundred years ago this land would be a marsh land with secret tracks through. Imagine the pilgrims finding their way to the Abbey. 1685 Charles ii died and eldest illegitimate son rebelled. Was Duke of Monmouth. Lost battle. Beheaded before portrait painted. Had to get parts together to repaint!

    Lovely villages being passed by. This area had severe flooding a few years ago and they are in some cases just recovering.Read more

You might also know this place by the following names:

Mendip District

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now