United States
Bird Key

Here you’ll find travel reports about Bird Key. Discover travel destinations in the United States of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

3 travelers at this place:

  • Day31

    Tag 17: Delfin-Tour und volle Bäuche

    September 23, 2016 in the United States

    ...leider war der Sandmann gestern wieder etwas schneller, daher der Bericht von gestern (22.09.) erst heute.
    Von Fort Myers Beach ging es Nordwärts der Küste entlang Richtung Sarasota. Unser Hotel ist auf der vorgelagerten Insel Lido Key. Jedoch hatten wir noch eine Boots-Tour auf der noch nördlicheren Insel Anna Maria Island gebucht und daher ging es von Ft Myers aus direkt nach Bradenton Beach, wo unser Boot wartete. Die Boot-Tour war dazu da, um in der Sarasota Bay Delfine und eventuell sogar Manatees zu sehen, versprechen konnte man jedoch nichts...doch nach fünf Minuten auf dem Wasser, schien sich neben unserem Boot etwas zu bewegen...es waren tatsächlis Manatees...eine ganze Familie...und sie kamen nicht nur an die Oberfläche um kurz Luft zu holen, sondern sie spielten...diesen Anblick hat sogar unseren Captain und Tourguide dazu bewegt selbt ein Foto zu schiessen, da er dies so auch in 20 Jahren noch nie erlebt habe...wir hatten also schon mal Glück. Und nach ein paar weiteren Minuten auf dem Wasser auch noch "Dolphin"...der Captain sagte nur noch: ...nun, das ist ein sehr einfacher Tag für mich"...Wir saheb diverse delfine, welche die klassische "Delfin-Bewegung" aus dem Wasser machten...um gute Fotos zu schiessen ging leider alles immer etwas zu schnell...aber das Erlebnis war ja ausschlaggebend. Es war also eine sehr gelungene Tour (bei der übrigens keine Lockmittel o.ä. gebraucht werden). Da wir mit Hunger von Board gingen, beschlossen wir ein gutes Restaurant in der Nähe zu suchen...und da war doch was...die bekannte "Sandbar" war doch auch auf dieser Insel..? Also ins Navi eingetippt und los ging es! Direkt am Strand genossen wir dann fangfrischen Fisch...einfach fantastisch! Nun war es aber an der Zeit richtung Lido Key, wo unser Hotel steht, zu fahren. Nach einem kleinen Stop am wunderschönen Strand, welchen wir zuvor vom Boot aus gesehen haben, und einer ca. 30-Minütigen Fahrt erreichten wir Das Lido Beach Resort. Wie es der Name bereits sagt, ist dies eine etwas grössere Hotelanlage...aber ebenfalls wunderschön mit Poolbar und direktem Strandzugang. Den Nachmittag verbrachten wir am Strand und am Pool bevor wir schon wieder auf Nahrungssuche waren...diesmal ging es zum St. Armands Circle (das ist tatsächlich ein grosser Verkehrskreisel vor Lido Key, wobei sich rundherum diverse Geschäfte und Restaurants befinden). In einem ami-Restaurant, welches sich an frühere Florida-Zeiten anlehnt, genossen wir kötsliche Hünchen auf "Florida-Art" zubereitet. Auch dieses Essen war fabelhalft und so ging es zufrieden zurück zum Hotel. Bei Thursday Night Football sind wir dann wie schon erwähnt eingeschlafen...heute ist bereits der dritt letzte Tag unserer Ferien...und wir werden auch diesen voll auskosten...geplant ist die Nachbarinsel "Siesta Key" zu besuchen, wo der Strand zum besten in amerika ausgezeichnet wurde. ...more to come...Read more

  • Day31

    Tag 18: No 1 Beach

    September 23, 2016 in the United States

    An unserem letzten Tag am Meer (oder besser gesagt an einem Ort mit direktem Strandzugang ging es nach Siesta Key, die Nachbarinsel von Lido Key in Sarasota. Von den USA selbst zum schönsten Strand des Landes gekührt, wollten wir uns diesen natürlich nicht engehen lassen. Also ab ins Auto. Ein grosser Parkplatz und ein schön gestalteter Eingangsbereich war schon mal ein guter Anfang. Und dann war da plötzlich der Strand: Gut 50 Meter breit, unendlich lang und der Sand so weiss und so fein wie Mehl! Tatsächlich ein Traumstrand! Der Sand wird, da er so weiss wie Schnee ist, nicht einmal heiss. Platz für unsere Strandtücher und den Sonnenschirm gab es genug, also breiteten wir uns aus. Nach einer guten halben Stunde Sonne tanken ging es ins Wasser. Dabei stürtzten Seevögel nur wenige Meter von uns entfernt in "Kamikaze-Manier" ins Wasser um sich ihr Mitagessen zu sichern...das sieht man auch nicht alle Tage...nach einem kleinen Snack in der "Badi-Kantine" ging es nochmals ins Wasser und Sonne tanken. Vom feinen Sand "Mehliert" machten wir uns auf den Rückweg zum Hotel, wo uns noch ein Frozen Margherits und ein wenig plandschen im Pool erwartete. Für das Abendessen begaben wir uns, wie bereits gestern, zu diesem Kreisel. Heute Abend ging es jedoch in ein berühmtes "spanisches" Lokal. DIe Karte war gespickt mit Spezialitäten aus Spanien, Kuba und weiteren spanisch-sprechenden ländern. Und auch dieses Essen war hervorragend! Zum Abschluss gönnten wir uns noch ein Kokosnuss-Eis aus einer echten Kokos-Schale. Zurück im Hotel bogen wir noch kurz in die Pool-Bar ein. Nun sind wir vom "nichts-tun" erschöpft und werden bald in den schlafmodus wechseln. Morgen steht dann der letzte Abschnitt der Reise an - von Sarasota nach Tampa...und nun gibt es noch zwei mal "more to come"...Read more

You might also know this place by the following names:

Bird Key

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now