Satellite
  • Day208

    Si Phan Don

    July 23, 2017 in Laos ⋅ ☁️ 21 °C

    Unser allerletzter Halt in Laos sind die so genannten 4000 Inseln. Sie befinden sich im Mekong, direkt an der Grenze zu Kambodscha. Da wir mitten in der Regenzeit hier sind, sind viele der Inseln vom Fluss verschluckt, er steht gut 2m höher als normal und die Strömung ist extrem. Gerade bei der Überfahrt nach Don Det, wo sich unsere Unterkunft befindet, und bei einer Rundfahrt über den Mekong, wird deutlich wie extrem die Boote zur Zeit gegen die Strömung zu kämpfen haben.

    Auf Don Det haben wir uns einen kleinen Bungalow gemietet, direkt auf/am Flussufer. Abgesehen von unserer privaten Tour über den Fluss, entspannen wir die meiste Zeit in unserer Hängematte.

    Ein ganz persönliches Highlight für uns war aber etwas komplett anderes. Der deutsche Lutz hat vor ein paar Jahren eine Laotin geheiratet, seitdem führen sie ein kleines Restaurant am Mekong. Hier genießen wir echte deutsche Hausmannskost, herzhafte Buletten mit Kartoffelbrei und Bratensoße. Dazu gibt es Hausgemachten Senf und als Aperitif einen selbst gemachten Schnaps. Landestypischer Laolao mit Kümmel und Karamell verfeinert, auf Kosten des Hauses. Nach so vielen Monaten ein absoluter Hochgenuss und das Bestellen auf Deutsch ist doch recht ungewohnt geworden.

    Das war es damit leider schon mit Laos, aber wir freuen uns auch schon sehr auf Kambodscha.
    Read more