Satellite
  • Day200

    Die Ruhe nach dem Sturm

    February 3, 2018 in New Zealand ⋅ 🌙 16 °C

    An der Westküste haben wir einen traumhaften Campingplatz gefunden, wo es eine voll ausgestattete Küche, heiße Duschen, Pizzaöfen und Waschmaschinen für nur 5 Dollar pro Person gab - der wohl beste Campingplatz, den wir bis jetzt in ganz Neuseeland hatten. Dort haben wir 3 Nächte verbracht weil ein größerer Sturm über die Südinsel gezogen ist und teilweise Straßen an der Westküste abgerutscht sind oder wegen umgestürzten Bäumen unpassierbar waren. Die Straße zu unserem nächsten Ziel war also gesperrt und so warteten wir bei schlechtem Wetter aber dafür auf dem wundervollsten Campingplatz darauf, das die Straße wieder geöffnet wird und wir weiterfahren können. Nach drei Nächten war es so weit und es ging endlich zu den Pancake Rocks. Der Name der Felsen kommt daher, dass sie wirklich wie übereinander gestapelte Plinse aussehen. Eine weitere Attraktion sind die Blowholes. Das sind in bzw. zwischen den Felsen entstandene Löcher, aus denen das Wasser nur so herausplatzt wenn die Flut ihren Höchststand erreicht hat und es ein wenig windig ist. Wir waren zur richtigen Zeit am richtigen Ort und konnten uns dieses Spektakel in vollster Länge anschauen. Wir hoffen das ihr das auf den Fotos einigermaßen gut erkennen könnt weil wir leider keine Videos bei Find Penguins hochladen können.
    ___

    The stillness that follows a storm
    We found a really beautiful campsite at the west coast in a small town called Ahaura. We paid 5 bugs each and got a fully equipped kitchen, hot showers as long as you want, pizza ovens and washing machines – the best campground we ever had in New Zealand. We stayed in Ahaura for 3 nights and waited for the re-opening of the street to the Pancake Rocks after a big storm. So we needed to wait by bad weather but at a very nice campsite.
    After 3 nights we were able to get to the Pancake Rocks. The rocks are named Pancake Rocks cause they really look like stacked pancakes. A fewer attraction has been the blowholes, small up to huge holes between or in the rocks. When there is high tide the water gets burst out of this holes and it looks fantastic. We also came to the right time and so we could observe the spectacle of nature. We hope that you guys can reasonably see that on our pictures because we cannot upload videos on Find Penguins.
    Read more