Satellite
  • Day120

    Cebu City-Malapascua, Phillipinen

    May 5, 2017 on the Philippines ⋅ 🌧 16 °C

    Sooooo.... wir hängen deutlich mit unseren Berichten hinterher!! Wir sind halt im Reisestress und zu busy.

    Also, nach Siargao ging es per Flieger nach Cebu City wo wir eine Nacht im Familienzimmer verbrachten und uns eine Massage gönnten.

    Am nächsten Morgen ging es vier Stunden mit dem Taxi und einer halbstündigen Bootstour nach Malapascua. Hierbei handelt es sich um eine ganz kleine Insel die man zu Fuß erkunden kann. Die Insel ist unter Tauchern bekannt für die sich selten in so flachen Gefilden zeigenden Thresher Sharks. Dem Motto entsprechend hieß es für Sari, Luki und Daniel drei Tage lang pauken und tauchen. Am Ende haben sie alle erfolgreich den open water dive Schein erhalten!! Nadine hat in der Zwischenzeit erfolgreich den advanced lay on the beach schein erhalten ;)

    Am dritten Tag ging es mit einem Boot auf eine weitere sehr kleine Insel nach Calanggmanan. Für die drei Taucher gab es dort zwei unvergessliche Tauchgänge an einer Unterwasserklippe.

    Am Donnerstag ging es dann weiter. Mal wieder eine abenteuerliche Reise mit kleinem Boot, einem heißen Rollerritt (Luki und Sari zusammen inclusive ihrem Gepäck und Fahrer), Bus, Tricycle und der nächste Fähre. Hätten damit so ziemlich in jedem Fahrzeugbingo gewonnen.

    Auf Batayan wurde dann relaxt, Roller gefahren, Billard gespielt und sich mit Massagen verwöhnt.
    Read more