Satellite
  • Day25

    Zicatela, Mexiko

    January 25 in Mexico ⋅ ☀️ 27 °C

    Nach dem wir heute gut ausgeschlafen haben.
    Sind wir noch mal kurz zum Strand oder ich zumindest in eine Strandbar zum chillen und Thanassis in ein Internetcafe um einige Fotos zu kopieren und seine Arbeit spruchreif zu machen!
    Ca. 15 Uhr ging es dann los nach Zicatela!
    Erst mit einem Colectivo und dann mit einem einheimischen Überlandbus 😳😳 mit 90km/h über Stock und Stein ohne zu Bremsen. So haben wir die Strecke für die man sonst 2 Stunden braucht in nur einer geschaft😁😅. Es ist immer wieder erstaunlich wie alles reibungslos funktioniert ohne einen festen Fahrplan und geschweige von einer festen Haltestelle.
    Den der Bus hält überall an. Einfach zum Fahrer vorgerufen und schon hält der Bus mitten auf einer Schnellstraß an😅😄
    Wie auch in jeder neuen Stadt hieß es erst mal zu Fuß die Stadt erkunden. Überraschender Weise war der Strand nicht wie erwartet voll mit ausländischen Touristen sondern mit einheimischen mexikanischen Touristen!
    Abends haben wir auch endlich den für uns passenden Bus nach Mexiko City gefunden und gebucht. Auf dem Heimweg gab's noch eine geschmacklich gesehen mittelprächtige Pizza - dafür wussten wir jetzt wie die Colektivos Fahren so das wir nicht nach Hause laufen mussten. Und so sind wir mit einem Colektiva für ca. 40 Cent nachhause gefahren.
    Zuhause angekommen haben wir entschieden noch mal los zu ziehen da wir nur 2 Tage in Poerto Escondido bleiben und das Prominade leben unbedingt mitnehmen wollen. Alles abgeklappert sind wir dann von einem Typen angesprochen wurden der in einer Billiardbar arbeitet ... nach einem small talk waren wir in der Bar. Plan war es nach ein zwei Bier wieder da raus! Lange Rede gar kein Sinn ... aus zwei wurden einige mehr😎.
    Wir mussten auch feststellen das unser neuer bekannter "Kellner" auch sehr daran interessiert war und "Coca" = Cocain zu verkaufen ... ich glaube nach dem 30igstem mal NEIN danke hat er es dann verstanden! Aber falls wir doch ein verlangen nach egal was verspüren sollen wir uns bei im melden😆
    Als ob das nicht reicht haben ich mich auf ein nächtliches mexikanisches Billiard Turnier eingelassen. Einsatz 50 MX$ = 2,50€ das geht!😉
    Ich hab mich gar nicht so schlecht geschlagen ... es blieb nur noch die schwarze Kugel auf dem Tisch - aber aufgrund eines sprachlichen missverständnisses habe ich leider verloren🙄 ja andere Länder, andere Rägeln.🤣 Was soll's Hauptsache es hat Spaß gemacht.
    Und ein Aufmerksamer Typ aus Finnland der auch in der Bar war hat wohl mein Können beobachtet und hat mich dann auf ein Spiel herausgefordert - natürlich mit einem Bier Einsatz!
    Ruck-Zuck hatte ich 15 min später ein Freibier in der Hand😋🤣!
    Ja wie gesagt 1 - 2 Bier und wir gehen wieder nach Hause - ca. Halb 4 Uhr früh waren wir dann wirklich zuhause😁
    Read more