Ich guck ich mich mal so um!
Message
  • Day8

    Rückfahrt - Ende der Tour

    July 29, 2020 in Germany ⋅ 🌙 16 °C

    Wir fahren zurück nach Hause. Dabei brauchen wir nur der A 45 zu folgen und beim ABK Hagen nach rechts in Richtung Iserlohn abzubiegen. Nach insgesamt 699 Touren-Km erreichen wir wohlbehalten den Heimathafen. All systems worked well!Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day6

    ABC-Tag in Karlstein

    July 27, 2020 in Germany ⋅ ☁️ 29 °C

    Da ist er, der ABC-Tag: Abhängen, Beach-Life und Chillen sind heute die Themen an einem 29 Grad warmen Sommertag am Badesee in Karlstein. Im Schatten der Markise chillen wir auf der Wiese. Nachmittags dreh' ich noch eine kleine, aber feine Radrunde am Ufer des Main entlang nach Seligenstadt und zur Staustufe nach Krotzenburg. Und weil's so schön war, hängen wir hier noch einen Tag dran.Read more

  • Day5

    Ran ans Baggerloch

    July 26, 2020 in Germany ⋅ ☁️ 23 °C

    Wir kehren Heidelberg und Walldorf den Rücken und machen uns auf die nächste Etappe. Beim Bullet-Kaffee mache ich telefonisch einen Platz an einem Badesee in Karlstein klar. Der liegt in Bayern bei Seligenstadt am Main so zwischen Aschaffenburg und Frankfurt. Nach einem heftigen Regenschauer auf der A3, bei dem ich bis auf 50 km/h runter gehen und alle Fahrkünste aufbieten muss, erreichen wir das Ziel. Und es scheint ein wahre Camping-Perle zu sein: geile, platte Stellplatz-Wiese, Badesee mit richtigem Sandstrand (also mehr Sand als an der Ostsee!) und blitzsaubere Sanitäranlagen. Dazu ein Kinderspielplätze und ne Futterstube. Alle top hier. Ist bestimmt ein Camping-Geheimtipp! Wir hauen zwei tolle Aldi-Steaks auf denTefal und machen nach dem Abendbrot noch eine klasse Radrunde über den Maintalradweg Richtung Seligenstadt. Perfekt. So habe ich mir das alles vorgestellt!Read more

  • Day4

    Heiß und heiter in Heidelberg

    July 25, 2020 in Germany ⋅ ⛅ 22 °C

    Heute geht's zum Sightseeing nach Heidelberg. Das dortige Schloß zählt zu den Sehenswürdigkeit mit den meisten Besuchen in Europa. Dann ma nix wie hin. Wir fahren mit leichtem Gepäck am Rad und sind darauf eingestellt, Heidelberg "zu Fuß" zu erkunden. Schnell radeln wir die 13 km in die Stadt und klemmen die Räder an einer guten Stelle fest. Man merkt direkt wieder, dass man in einer Universitätsstadt ist: viele junge Leute, viele Kneipen, viele Radfahrer und viele Spätis. Die Hauptmeile ist richtig voll mit Touris aus aller Herren Ländern. Ein Souvenirshop neben dem andern, dazwischen FastFood-Buden. Alles nur Touri-Bedarf. Schön ist anders. Wir sehen hoch oben eine Burgruine, die das Schloß ist. Eine Bergbahn führt über zwei Stationen hoch und wir checken für die große Panorama-Fahrt bis hoch zum Königsstuhl ein. Auf der Zwischenstation erkennen wir, dass wir zum Umsteigen für die Weiterfahrt so anderthalb Stunden warten müssten. Hä.? Wir brechen ab und kehren um und gehen zu Fuß zum Schloß. Eine herrliche Aussicht über Heidelberg in einem historischen Gemäuer. Auch schön. Wir bummeln weiter zur "Alten Brücke", wo wieder richtig Kirmes ist. Alles in allem ist aber das hochgelobte Heidelberg eher enttäuschend. Fazit: Nur für Touris mit wenig Zeit, richtiges Gedränge und kaum wirklich interessante Spots. Nä - Limburg, Marburg und sogar Fritzlar sind als Städtchen schöner!Read more

  • Day3

    Wespenwallung in Walldorf

    July 24, 2020 in Germany ⋅ ⛅ 26 °C

    Nach zwei Standtagen in Limburg ist heute wieder ein Reisetag. Wir fahren weiter Richtung Süden der Sonne hinterher und wollen uns mal Heidelberg ansehen. Auf einem CP in Walldorf, der SAP-Zentrale, machen wir Quartier. Bis Heidelberg sind es von hier noch 13 km und der freundliche CP-Betreiber schenkt uns sogar eine Fahrrad-Karte mit dem Weg dorthin. Und dann, bei den Vorbereitung zum Abendgrill kommt Wallung auf in Walldorf: Birgit erleidet einen herben Wespenstich zwischen den Zehen. Wir kühlen sofort mit Sommerobst aus dem Gefrierfach und spülen mit brunnenfrischen Original Walldorfer Heilwasser. Hoffentlich wird's schnell besser.Read more

  • Day2

    Keine Langeweile in Weilburg

    July 23, 2020 in Germany ⋅ ☀️ 17 °C

    Ein strahlenschöner Sommertag! Fast wolkenlos, fast windstill, fast 30 Grad. Wir machen eine Radtour, diesmal eine KombiTour! Zunächst geht es nach der obligatorischen "Bullet-Time" zum Bahnhof nach Limburg, von wo uns um 12:20 Uhr der Milchkannen-Express in 40 Minuten nach Weilburg bringt. Ein Schloß, die Lahnschleife, ein riesengroßer WoMo-Stellplatz und ein Schiffstunnel. Das alles gibt es in Weilburg, so dass keine Langeweile aufkommen kann. Lustig radeln wir flußabwärts den gut ausgebauten und gut beschilderten Lahnradweg zurück zum CampingPlatz. Wir überholen jede Menge Bootsfahrer, die genüßlich flussabwärts paddeln. Eine wunderschöne 40 km Tour, die leicht auch mit Kindern und ohne Navi zu radeln ist.Read more

  • Day1

    Sommertrip nach Limburg / Lahn

    July 22, 2020 in Germany ⋅ ⛅ 23 °C

    Weil es Sommer ist und in den nächsten Tagen das Wetter schön zu bleiben scheint, starten wir schnell noch eine Sommerreise. Limburg, Offenburg und Heidelberg sind die Ziele, die wir erst mal ins Visier nehmen. Und so hat die Reise noch nicht mal einen richtigen Namen, sondern nur einen vorläufigen Arbeitstitel. Wir starten entspannt heute mittag über die A45 nach Limburg und erreichen nach 166 km den Campingplatz "Zum neuen Mühlchen", wo wir für zwei Nächte Quartier machen. Länger geht nicht, meint der Platzwart, der hier auf dem Gelände haust und alles im Griff hat. Wir stehen direkt an der Lahn, wo jede Menge Kanuten, Ruderer, Paddeler und sonstige Wassersportler stromauf- und stromabwärts vorbeigondeln. Abends radeln wir 5 km nach Limburg rein und erwandern die Altstadt und den Dom.Read more

  • Day8

    Tourabschluß und Rückfahrt

    June 27, 2020 in Germany ⋅ ⛅ 25 °C

    Auch diese schöne Tour hat ein Ende. Nach vier Orten und drei Campingplätzen ohne jeden Regentropfen treten wir gemütlich über die A45 die Heimreise an. Kassel, Fritzlar, Edersee und Marburg waren beeindruckende Stationen, an denen wir viel gesehen und erlebt haben. Auch haben alle Backversuche des Brotbackens im neuen Omnia-Ofen bestens geklappt. So sind wir noch autarker und können unsere Keto-Diät problemlos auch im Knubbel fortsetzen. Iserlohn erreichen wir nach insgesamt 463 TourenKm, auch hier ist alles in Ordnung.Read more

  • Day7

    In den Lahnauen von Marburg

    June 26, 2020 in Germany ⋅ ☀️ 27 °C

    Es ist bestimmt der heißeste Tag des Jahres, bisher! Blauer Himmel, 30 Grad, wolkenlos. Was sollen wir da freitags auf der Autobahn? Also verlängern wir hier einen Tag, müssen aber den Stellplatz wechseln. Von der 60 auf die 48! Auch ein lauschiges Plätzchen. Wir faulenzen im Knubbelparadies und machen einen Abendbrotspaziergang ins Städtchen. Dabei besichtigen wir natürlich auch Simons interessante Studentenbude am Markt 2. Lecker Saltimbocca und ein Rumpsteak bei Enzo & Giovanni am Marburger Markt bilden einen würdigen Abschluss einer tollen Tour..Read more

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android