Satellite
  • Day110

    Weihnachten in Bagan

    December 25, 2018 in Myanmar ⋅ ☀️ 25 °C

    Heute schlafen wir mal aus, starten den Tag mit einem tollen Frühstück und machen uns auf zum Sightseeing. Dazu fahren wir mit dem. Roller die Tempel und Pagoden in old Bagan usw ab.

    Die Tempellandschaft ist schon sehr beeindruckend, da überall irgendwelche stehen. Man fährt ein paar Meter und sieht schon wieder einen Tempel oder eine Pagode. Diese sind natürlich auch total individuell gestaltet und vielfältig. Wir schauen uns die bekanntesten an und Hannes beschließt sich dann doch einen langen Rock (Longyi) den hier viele Männer tragen, zu kaufen. Der steht ihm wirklich gut und der ist bestimmt sehr bequem👍😊
    Als wir so unsere Tempeltour so fortfahren, fahren wir auch auf Straßen entlang, die richtig gut mit Sand ausgelegt sind. Ich mein, wir sind hier in der Wüste😅🙈 wir fahren also so die Straße entlang und ich bin gerade mit dem Filmen mit der GoPro beschäftigt. Da passiert es plötzlich, Hannes kommt bei dem Sand ins Schleudern und uns zieht den Hinterreifen weg und schon liegen wir da. Ich heb den Roller auf, der voll auf Hannes Fuß gefallen ist, er hat erst etwas Schmerzen, aber dann stellt sich heraus, dass es zum Glück nichts ernsteres ist. Mir geht's auch gut, wir sind zum Glück sanft gefallen. Wir suchen alle Sachen zusammen, putzen uns ab und fahren weiter.

    Hier in Bagan und vor allem an den Tempeln sind sehr viele Touristen unterwegs. Es wird uns schnell zu viel und bei der Mittagshitze entscheiden wir uns dann dafür zurück zu fahren und den Tag noch am Hotel zu genießen bzw.die kommenden Tage zu planen, unsere Rucksäcke zu packen und die Amazon Bestellung zu machen. Denn Makke (Hannes sein Freund) kommt uns bald besuchen😊👍
    Read more