Satellite
  • Day123

    Erstmal ankommen

    January 3 in Thailand ⋅ ⛅ 25 °C

    Tja und nun stehen wir am Busterminal und es ist viel zu früh für Frühstück oder ähnliches. Dann gibts als erstes halt mal nen Grab zum Guest House, das hat bereits ab 7.00 Check-in.

    Leider kommen wir auch da etwas früh an und müssen deshalb ungefähr eine halbe Stunde vor der Rezeption warten. Als der holländische Besitzer dann aufsperrt erfahren wir, dass zu unserem Glück (und seinem Verdruss) gestern jemand nicht angereist ist und deshalb ein Zimmer bezugsfertig ist. Als wir ins Zimmer kommen ist für uns beide klar: ab ins Bett!😅😴

    Als wir gegen 13.00 wieder aufwachen, fühlen wir uns deutlich erfrischter. Heute haben wir eeh nicht viel geplant. Wir ziehen los um zu frühstücken (oder wie auch immer das um 14.30 heissen sollte). Danach finden wir nach kurzem Suchen das Büro des Elephant Nature Park wo wir uns einen Besuch der Elefantenstation organisieren. Nun gehts weiter zur Wäscherei 1km entfernt. Allerdings springt uns 50m neben dem Büro ein genau solcher Laden ins Auge, schon wieder Glück. Wir verbringen eine gemütlich Stunde im Waschsalon und watscheln dann happy über unsere abgearbeitete Liste zurück ins Guest House. Hier versuchen wir noch, mit mässigem Erfolg, unsere weissen Kleider etwas zu bleichen. Das müssen wir woll auf die Schweiz verschieben - "bis dahin haben wir die Shirts in Eierschale gekauft" (Annatina, 29, Mode-Pragmatikerin) 😁

    Fürs Abendessen suchen wir uns im Netz ein gemütliches Lokal aus und dann auf der Strasse noch eines, das auch offen hat 😅.
    Nach dem Essen bummeln wir noch etwas durch einen der Nacht-Basare und amüsieren uns über all die Touri-Souveniers, die wir erst dann kaufen, wenn wir nach Hause fliegen. Etwas müde, aber zufrieden mit dem Tag kommen wir zurück in unser Zimmer und legen ins Bett.
    Read more