Juni 2019
  • Day13

    Back in Bangkok!!

    July 13, 2019 in Thailand ⋅ ⛅ 33 °C

    Hey Leute,
    Nach der anstrengenden Busreise bin ich heute morgen um 6:30 Uhr in Bangkok angekommen und ziemlich knülle. Also erstmal Zimmer suchen und wo fangen wa da am besten an? Genau, in der berühmt berüchtigten Khao-San Road. Ich musste auch gar nicht lange suchen und fand auf Anhieb das Khao-San Palace. Kleines glaube 2 oder 3 Sterne Hotel. Aber ich hab hier mein eigenes Zimmer mit Bad. Ich wollte mir mal was gönnen.😂
    Und das gerade mal für ca 18 Euro die Nacht mitten im Trubel vollkommen ok.👍

    Also um ca 7 Uhr Check-Inn, ab in die Dusche und dann gleich aufs Ohr gehauen für 3 h, aber Wecker gestellt natürlich.
    Nachdem der Wecker sein Zweck erfüllte bin ich erstmal gleich los kleinen Rucksack gepackt und los. Wie immer erstmal los laufen man kommt schon i.wo an.😂
    Heute kann man sagen war quasi der Tempel Hopper Tag. Ich habe heute unglaublich viele Tempel gesehen ich kann nicht mehr zählen und vor allem die Buddha Statuen einer schöner wie der andere. Der eine ist riesen groß in die Höhe und der andere liegt einfach ca 45m in der Breite.😂
    Manche wollten Eintritt haben und manche wollte kein Eintritt sondern nur eine Spende.
    Ich bin mir manchmal nicht ganz sicher bei den Thais, wenn sie dich ansprechen, meines sie es nur gut und wollen dir Tipps geben oder steckt da insgeheim eine Masche wie sie dir am besten was verkaufen können. Denn gerade wenn du denkst ok er meint es ernst und zeigt dir wirklich nur was, kommt um die Ecke sein Kollege und will dir etwas andrehen . Manchmal ganz komisch aber es ist halt ein armes Land und sie leben vom Tourismus. Ist ja in jedem Land so wo der Tourismus eine große Rolle spielt. Schließlich müssen die Leute ja auch ihre Familie ernähren. Aber muss ich das machen.😂
    Ich denke ich lass dass den anderen Touristen machen und ich sag weiter Nein.😂💪

    Also gut nachdem ich ein paar Tempel abgeklappert hatte, schaute ich bei Google Maps und fand nicht weit entfernt ein Zoo. Von der Zeit her passte es und ich ging dort hin. Am Eingang standen eine Menge Polizisten und ich fragte ob denn geschlossen sei oder ich rein darf?!
    Der eine Polizist schaute mich an und nickte, ich verstand es als ja kein Problem Kleiner gehe dir mal die Tierchen anschauen.😂
    So nach 15 min wurde es i.wie unheimlich ich hab weder ein Tier noch jemand anderen gesehen der den Zoo besuchte. Und um ganz ehrlich zu sein Eintritt hatte ich bis dahin auch nicht bezahlt weil da keine Kasse war.😂 Aber ich dachte wird schon schief gehen. Auf einmal rannten zwei Polizisten auf mich zu und schrien Stop, ich so okay was jetzt los.
    Jaa wie sich herausstellte war der Zoo wohl geschlossen für eine Veranstaltung von der Regierung oder ähnliches und ich durfte leider nicht dran teilnehmen.🙄
    Aber ich wurde ganz freundlich und ohne Handgreiflichkeiten raus begleitet.😂😂😂
    Am Ende lachten wir sogar und der eine der mich einließ bekam glaube ich bisschen Ärger.😂

    Nach dem kleinen Schreck wollte ich zu einem kleinen Aussichtspunkt Namens Golden Mount. Kleiner Berg als buddhistische Städte aufgebaut würde ich jetzt sagen.😂
    Aber der Überblick über komplett Bangkok war echt heftig man hätte einfach stundenlang schauen können.😅👌🔥
    Und genau dort traf ich auch noch 2 Mädels eine aus Wien und die andere aus München. Beide super lieb gewesen und man verbrachte noch den Nachmittag und den Sonnenuntergang miteinander.
    Danach ging es für mich erstmal Heim frisch machen und dann nochmal raus auf die Khao-San Road. Was hier abgeht ist echt krass ich dachte ich hab schon viel gesehen aber was das hier ist, das ist verrückt.😂🙈
    Übrigens gab es heute mal als Delikatesse Krokodil. Jaa ich weiß, darf man das sollte man das nicht lieber lassen?!! 🙄 Ja ihr habt recht man sollte das nicht unterstützen aber ich wollte es probieren und ich habe es getan. Aber es hat nicht wirklich geschmeckt.🙄😂
    Bevor jetzt der Tierschutz-Verband PETA auf mich zu kommt, tut mir leid kommt nicht nochmal vor.😂😂💪 "versprochen" 😅

    Jaa das war jetzt glaube so weit das meiste gewesen natürlich kann ich euch von jedem Tempel einzeln erzählen aber ich denke ihr habt dann beim Lesen genau so viel Spaß wie ich beim schreiben also lassen wa das.😅😂
    Und Bilder sagen doch eh viel mehr als Worte.😂

    Also bleibt bitte gesund und fühlt euch gedrückt.❤
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day10

    Letzte Nacht auf Koh-Panghan!

    July 10, 2019 in Thailand ⋅ ⛅ 33 °C

    Hey Leute mir geht es wieder gut und ich bin Fit nach dem ich nun die Tage so gemütlich wie möglich am Strand in der Hängematte verbracht habe.😂
    Es gibt gar nicht so viel zu erzählen weil auch echt nicht viel passiert ist und muss es ja auch nicht immer. Für mich heißt es morgen früh den Rucksack packen, dann auschecken und ab zur Fähre, mit der geht wieder nach Suratthani und von dort aus mit dem Bus zurück nach Bangkok.
    Ich erinnere mich auf die Hinfahrt die anstrengend genug war. Also hoffen wir mal das ich da ein wenig Schlaf fassen kann und nicht ganz so knirsch ankomme damit ich noch was von Bangkok habe.😂
    Das war es erstmal von mir.
    Anbei noch ein paar Momentaufnahmen.😂👍
    Fühlt euch alle gedrückt.😘
    Read more

  • Day9

    Half Moon Party!!!

    July 9, 2019 in Thailand ⋅ ⛅ 33 °C

    Hey, über die Hälfte ist nun leider schon rum.
    Die Zeit steht hier überhaupt nicht im Vordergrund es ist merkwürdig wie hier alles bisschen anders tickt.😂
    Aber mir gefällt es, denn wenn man wieder in Berlin ist hat alles seinen geregelten Tagesablauf, der ganze Tag ist durchgeplant damit man wirklich alles schafft. Es ist mal was anderes denn wir Deutschen stehen ja schließlich für Pünktlichkeit (außer Paul seine 10min.😂) und sind wie ich finde in einer super geregelten Gesellschaft.
    Bla bla Keks.😂

    Nun zu gestern, ich hatte mir aufm Vormittag noch ein Moped ausgeliehen und bin damit noch ein bisschen die Insel erkunden gewesen unter anderem auch an einen Secret-Beach gekommen.
    Was soll ich sagen ein super Strand, geiles Wasser aber wirklich wieder zu warm gewesen für eine Abkühlung hat es nicht gereicht auch wenn man noch so lange drin geblieben ist.😂
    Heftig wie ein Meer sich so aufheizen kann.😅
    Ein bisschen am Strand relaxen und sonnen geht ja auch immer.
    Noch einen weiteren Aussichtspunkt mit dem Roller gefunden und noch ein Schnappschnuss gemacht. Dann ging es auch schon wieder zurück. Mich vorbereiten für die große Sause.
    Denn es hieß ja Half Moon Party.🔥
    Also gesagt getan, fertig machen und im eigenen Hostel erstmal vorheizen.😂
    Mit 5 anderen Deutschen haben wir ordentlich Lärm gemacht.😂
    Aber alle im Hostel gaben ordentlich Gas obwohl wir noch nicht mal auf der Party an sich waren.😂
    Aber dann ging es los mit glaube insgesamt 6 Sammeltaxis sind wir dort hingefahren quasi das ganze Hostel.😂👍
    Wir sind mitten in den Dschungel gefahren und dort war einfach ein riesen Festival Gelände aufgebaut mit 3 Stages Fressbuden und so weiter.
    Es ging wirklich gut ab. Da wir Deutsche uns alle gut verstanden blieben wir auch als Gruppe soweit zusammen.👌
    Wir haben getanzt, gefeiert und getrunken.😜😂
    Der Spaß ging bis um 5 Uhr als wir alle zusammen auch wieder mit dem Sammeltaxi Heim gefahren sind.👍
    Krasse Party gewesen, coole Leute.👍
    Aber heute geht es mir dementsprechend.😂🙈😅
    Aber naja denke das reicht dann jetzt auch erstmal wieder mit Party für die nächsten 2 Jahre.😂
    Ich hoffe euch geht es allen gut.
    Ich hänge jetzt noch ein bisschen in der Hängematte am Strand und hoffe das es mir demnächst besser geht.😂😂😂
    Read more

  • Day8

    Koh Pangan!!!

    July 8, 2019 in Thailand ⋅ ⛅ 31 °C

    Hey Leute ich bin angekommen und zwar auf der Party Insel in Koh Panghan.🙏

    Also ich wurde ja vom Hostel abgeholt und mit dem Mini-Van ging es zu dem Schnellboot. Dann hieß es wieder warten. Nach einer Stunde ging es dann los aufs Boot. Wieder vorbei an mega tollen kleinen Inseln. Nach einer Stunde angekommen am Anleger Hafen tummelten sich auch schon sämtliche Einheimische am Ausgang und fragten nach ob man ein Taxi braucht. Einige der Mitreisenden steigten auf den Sammeltaxis auf. Doch ich bin mit meinem Rucksack an allen vorbei gehuscht und einfach mal los gelaufen. Richtiger Backpacker halt.😂 Aber nur weil Google Maps gesagt hat dass mein Hostel nur ca. 2,2 Km entfernt ist.😂 Also dann angekommen stellte ich fest dass es wohl ein Party Hostel ist. 😂
    Huch ok. Au meinem Zimmer durfte ich später noch 5 Holländer begrüßen wir teilten uns das Zimmer wieder und zwar mit Doppelstockbetten.😂
    Ganz coole Truppe gewesen mit der ich auch dem Abend verbrachte und unter anderem Saufspiele gespielt habe.😂😂🙈
    Es ging später noch in die eine oder andere Bar.
    Aber was soll man sagen die Jungs haben ordentlich Gas gegeben.
    Jetzt heißt erstmal wieder chillen.
    Entspannen und runterkommen.
    Bis heute Abend denn da steht die große Half Moon Party an.😯😱🔥

    Wir hören uns danach.😜
    Read more

  • Day7

    Kurzer Trip und dann Meer!

    July 7, 2019 in Thailand ⋅ ⛅ 33 °C

    Hey mir geht es immer noch super.
    Kann mich nicht beklagen, in allen Belangen zufrieden.😇😘

    Heute habe ich mir mal etwas mehr Schlaf gegönnt und bin deswegen erst gegen 11 Uhr aus dem Bett gekommen.😂
    Dann schnell Zähne putzen und einen kleinen Rucksack packen und aufs Moped geschwungen. Einfach losfahren ohne Ziel verstand sich von selbst.😅👌
    Nach einer Weile sah ich ein Schild wo stand *waterfall* da dachte ich mir, da dass gestern ja ein Reinfall war mit dem Wasserfall ohne Wasser, wollte ich mir nicht die Blöße geben und doch noch ein finden mit Wasser.😂😂
    Angekommen, vor dem besteigen des "Berges" dachte ich mir stärke ich mich mal vorher mit was zu Essen und zu Trinken. Zum Glück wie sich später herausstellte. Nach der Stärkung ging der Anstieg los wieder über Ast und Stein. Wow. Also das wäre sicherlich nicht für alle etwas gewesen, da die Temperaturen auch ziemlich hoch waren und die Luftfeuchtigkeit den übrigen Teil übernahm musste auch ich ne kurze Pause einlegen.😂😅
    Es ging aber weiter wollte ja schließlich kein Weichei sein.😂😇💪
    Aber nichts desto trotz kam ich völlig durchgeschwitzt oben an.
    Achso und übrigens.
    Adiletten sich nicht das richtige Schuhwerk für solche Trips. Ja auch ich musste das feststellen.😂

    Nun zum Wasserfall:
    Es war auch nicht so wirklich der erhoffte Wasserfall was man evtl aus Filmen kennt oder so aber ein bisschen Wasser kam runter.😂
    Hab mir dann auch eine Abkühlung gegönnt da ich Badehose und Handtuch eingepackt habe. Danach ging es wieder 1 h runter.😂
    Zum Glück habe ich vorher gegessen und getrunken sonst wäre ich niemals wieder runter gekommen.😂

    Völlig schlapp und fertig fuhr ich dann weiter, bis ich quasi einmal die Insel umfahren habe und in der Nähe von meinem Hostel an den Strand gekommen bin. Ab ins Meer das sollte eine Erfrischung sein dachte ich mir.😂👍
    Haha oh mein Gott wie warm das Wasser war.
    Man kann es gar nicht glauben aber als Erfrischung ging das nicht wirklich durch.
    Trotzdem war es einfach schön.😍😂
    Richtiges Badewannen Wasser aber einfach am anderen Ende der Welt.😍

    Ich ging es heute etwas ruhiger an.
    Und da dachte ich mir kann man sich zum Abend hin auch mal etwas gönnen. Also gab es für mich schön lecker vom Grill, Spare Ribs. 👌
    Ausgezeichnet sag ich euch.👍
    Muss ja nicht immer Thai sein.😂
    Gibt es bestimmt morgen wieder.😂😜

    Für mich heißt es morgen früh Sachen packen, denn ich verlasse Koh Samui.
    Um 09:30 Uhr werde ich abgeholt.

    Und zwar geht es weiter nach...?
    Read more

  • Day6

    Der beste Tag!!! ❤

    July 6, 2019 in Thailand ⋅ ⛅ 29 °C

    Oh mein Gott ich weiß gar nicht wo und wie ich anfangen soll dieser Tag heute war der beste seit langem.

    Ok beruhigen wir uns mal wieder.😂
    Straff dich mal wieder Steven. 🙈😂
    Also ok um 7:30 uhr wurde ich vor meinem Hostel abgeholt und es ging mit einem Sammeltaxi los.
    Mann kann sich das so vorstellen wie ein PickUp wo auf der Ladefläche Bänke sind. Bisschen Abenteuermäßig aber leider geil.😂
    An Bord waren schon zwei Deutsche beide aus Leipzig oder so haben sie gesagt. Ganz nettes Paar gewesen.😅
    Wir fuhren los und eine halbe Stunde später kamen wir auch schon an und zwar im *Trommelwirbel* Elephant Jungle Sanctuary in Samui.
    Es ist ein Park wo verletzte Elefanten aufgepäppelt werden. Sie leben dort frei so weit wie es halt möglich ist und werden dort nicht ausgenutzt um für Touristen große Kunststücke machen zu müssen.
    Mir war auch wichtig das ich ein Park raussuche wo Elefanten nicht geritten werden, da diese Tiere dafür nicht geschaffen sind, (rein Anatomisch) Lasten auf ihrem Rücken zu tragen.
    Aber das muss jeder für sich entscheiden ob er die Tiere dazu missbrauchen möchte um für sich ein tolles Erlebnis zu haben oder halt lieber die Tiere anderweitig unterstützt. Wenn man vllt genauer darüber nachdenkt habe ich das richtige gemacht.😇

    Also weiter geht's.😅
    Angekommen, wurde uns ein bisschen Geschichte dazu erzählt wie das Camp entstanden ist wofür sie stehen und das alles soweit ehrenamtlich ist und sich unter anderem auch über Spenden finanziert.
    Dann ging es weiter zum Frühstück machen. Ja aber nicht für uns sondern für die Elefanten.😂😍
    Ich kann euch nicht genau sagen was es war aber eine Breiartige Masse wurde mit was anderem zusammengemischt was denn zu eine Art Klumpen in der Hand gerollt wurde. Schöne Schmadderpampe.😂
    Natürlich durfte man denn sein Klumpen an einen Elefanten verfüttern.
    Es waren übrigens 3 Elefanten. 😅😂
    Bin immer noch so aufgeregt beim schreiben.🙈😂
    Jaa naja wer jetzt denkt das war es nein nicht wirklich. Wir waren ca 14 Besucher und jeder bekam einen Eimer Bananen für die Elefanten.
    Die haben, die eingesaugt wie sonst was.😂
    Ist warscheinlich was für die Zahnlücke bei den Dickhäutern.😜
    Nach dem Essen ging es ins Schlammbad.
    Alle, also wirklich alle wurden komplett eingeschlammt, egal ob Mensch oder Elefant. 😂
    Schöne Sauerei, die ja auch wieder weg gemacht werden muss, also erst wir unter Dusche und dann die Elefanten in einer Art großen Pool. Als Hilfsmittel gab es eine Bürste und einen Eimer zum nass machen.
    Die riesigen Geschöpfe habe sich dann einfach ins Wasser gelegt und wir durften schön schrubben.😂 Aber genau so hab ich es mir vorgestellt ein wunderschöner Moment, den ich so schnell nicht vergessen werde. Nach dem Baden war es dass denn soweit gewesen, die Elefanten wurden wieder entlassen und wir bekamen noch typisch Thai zum Mittag.👍
    Fazit zu diesem Ausflug.
    Diese großartigen Tiere sind super friedlich und würden wahrscheinlich niemals einer Fliege was zu Leide tun. Schade das manche Menschen so etwas ausnutzen um ihre Gier damit zu stopfen, dass macht mich ein wenig traurig.
    Aber ich muss sagen die Elefanten dort sind super aufgehoben, man merkt das die Pfleger gut mit ihren Tieren umgehen ohne Stöcker oder sonstiges.
    Ich bin begeistert und kann gar nicht sagen was dieser Moment in mir ausgelöst hat als man neben so einen tollen Tier steht.
    Einfach nur Wow.❤😍
    Ich bin sowas von beeindruckt was die Tiere ausstrahlen auch wenn sie einfach nur da stehen und nichts machen. Aber bei mir hat es einfach Glücksgefühle ausgelöst und das war bei jedem aus der Truppe zu spüren.👍
    Die ganze Tour ging den Vormittag lang als ich dann gegen 12 Uhr wieder abgesetzt wurde. War ich so voller Euphorie, etwas zu unternehmen und hab mir den nächst Besten Roller gemietet.
    Mit den bin ich schon fast die komplette Insel abgefahren.😂 Ist zwar nichts gegen meine Kawasaki.😭😭 Aber für hier ist es ausreichend.😂
    Zu erst bin ich zu Big Buddha gefahren eine riesige Statue aus Gold natürlich bzw vergoldet.😂
    Schon beeindruckend gewesen wie groß sie ist.😅
    Danach ging es weiter zu einigen Aussichtspunkten. Kurzer halt paar Fotos bisschen entspannen. An einen der Aussichtspunkte traf ich zwei Thai-Mädels😅, die ebenfalls unterwegs waren man entschloss sich man könne ja zu dritt fahren. Gesagt getan. Wir erkundeten noch weitere Aussichtspunkte und einen Wasserfall wo das Wasser fehlte. Für diesen Anstieg bis da oben um dann keinen Wasserfall zu sehen, ja das war echt bitter.😂😂🙈
    Als es dann dunkler wurde verabschiedeten wir uns und es stellte sich heraus das die beiden sogar Tourist Guides waren. Also hatte ich quasi meine persönliche Tour und das umsonst.😂👍👌

    Naja ich bin heute echt gut rumgekommen und hab einiges gesehen.
    Nachher treff ich mich noch mit den zwei anderen Deutschen vom Elefant Camp um noch einen Absacker zu trinken.👍
    Und bestimmt nochmal über die Elfanten zu reden.😂😍
    Das alles heute muss ich erstmal verarbeiten.😂
    Gerade die Elefanten. 😍❤
    Liebe Grüße.
    😘
    Read more

  • Day5

    Zurück in Berlin!

    July 5, 2019 in Germany ⋅ ⛅ 19 °C

    Hey Leute,
    Ich bin nun wieder zurück in Berlin nach knapp 17 h Flug mit Zwischenstopp in Doha. Und ja was soll ich sagen schönes Wetter ist hier nicht.😂
    Übrigens erstmal Dankeschön nochmal an Paul für das abholen.😘👍
    Und Mama Dankeschön für die Wohnung aufpassen.😂😘

    Das wird jetzt der letzte Beitrag sein. Ich hoffe es hat euch ein wenig gefallen und ich konnte ein paar gute Eindrücke rüberbringen was und wie ich Thailand ( Bangkok/Koh Samui/ Koh Panghan) erlebt habe.

    Als Fazit zu der Reise, ob ich es bereue oder ob ich es wieder tun würde. Muss ich klipp und klar sagen.
    Verdammt, Jaaaa ich würde es wieder tun. Ich will jetzt nicht sagen das ich mich krass gewandelt habe oder so aber einfach für mich dass ich das Abenteuer ganz alleine und soo spontan so gut hinbekommen habe macht mich auch ein bisschen Stolz. Und ich muss sagen ich habe im September nochmal Urlaub und ich liebäugel ja schon mit der nächsten Reise.😜😂
    Es hat mich einfach Fasziniert wie spontan alles geht. Da ich ja zuvor einfach der typische Pauschalreisen-Urlauber war. Und jetzt im Gegensatz zum 5* Hotel in Kuba in Bangkok mit 15 anderen das Zimmer teilen musste. Aber es klappt auch so nichts wurde geklaut oder an meine Sachen gegangen, Respekt scheint da zu sein.😂

    Also wenn ich nochmal zurückblicken müsste und sagen sollte was mein schönstes Erlebnis war dann ganz klar, die Elefanten.🐘😍 Das hat in mir ein so ein tolles Gefühl ausgelöst,einfach unbeschreiblich.
    Aber es gab viele schöne Dinge zu sehen und zu erleben. Koh Samui die Strände😍, Roller fahren auf den Inseln um die Gegend zu erkunden oder die Wasserfälle👍, ganz geschweige denn von den ganzen Tempeln und den Statuen die ich gesehen einfach Wow.
    Es werden viele tolle Erinnerungen bleiben. Ich bin ziemlich froh das ich den Schritt gemacht habe und das alles erleben durfte.

    Ich Danke euch nochmal das ihr dabei gewesen seid und fühlt euch gedrückt.

    Anbei noch ein paar Fotos.😘
    Read more

  • Day5

    Koh Samui

    July 5, 2019 in Thailand ⋅ ⛅ 32 °C

    Hey Leute ich hoffe es geht euch gut ?
    Ich habe einen echt langen und anstrengenden Trip hinter mir.
    Und zwar wurde ich ja gestern gegen 18 Uhr aus dem Hostel abgeholt mit dem Taxi ging es ca 15 min. zur Sammelstelle wo der Bus auf uns alle gewartet hatte bis dann auch die letzten eintrudelten war es dann auch schon 20 Uhr und die Fahrt ging los. Die Fahrt ging bis nach Suratthani wo wir das Ziel gegen 7:30 Uhr erreichten mit zwei Zwischenstopps. Im Bus bekam ich mit das schräg hinter mir einem Pärchen der Dame sehr schlecht wurde und sie sich übergeben musste zum Glück noch in eine Tüte und nicht in den Bus.😂🤢
    Beim nächsten Halt sprach ich sie an denn ich hatte ja Reiserabletten bei die gegen Übelkeit helfen. Und siehe da es waren sogar Deutsche beide aus Regensburg. Wir unterhielten uns und sie bedankten für die Erstversorgung. 😂
    Die Fahrt über konnte man mal eindösen und dann wurde man wieder wach. Gemütlich würde ich das jetzt auch nicht beschreiben aber was muss das muss.😅
    Also 7:30 Uhr eingetroffen musste wir nochmal zwei Stunden auf die Fähre/Schnellboot warten.
    Die zeit verging echt langsam sag ich euch und man war ja noch so müde da man kaum geschlafen hat.😅😂
    Als wir dann alle eingestiegen sind sahen wir vom Boot aus, freilebende Delfine und natürlich gleich alle die Kameras gezückt das wollte man sich nicht entgehen lassen. Das hat ein bisschen das Gefühl von Kuba geweckt.😍
    Nach 2h Fahrt mit dem Boot kamen wir auf Koh Samui an. Und wow was für Anblick das war, einfach überwältigend. Mit einem Mini Van ging es dann nach nochmal 1 h in mein Hostel. Das Hostel ist soweit ok ich hab ein Nachbarn undbwir beide teilen uns das Zimmer. Wobei noch mindestens 6 andere Platz hätten. Da ich auch ziemlich Knülle war aber mir jetzt nichts entgehen lassen wollte habe ich kurz mein Rucksack abgelegt und bin dann gleich wieder raus denn hier ist mega schönes Wetter. Gleich wieder mal alles erkunden und den Strand begutachten.😍😍🔥
    Ich muss sagen die Strapazen haben sich gelohnt, der Strand ist mega und alles sauber.
    Natürlich habe ich mich dann auch erstmal an den Strand gelegt und danach ein schönes Bad genommen.😂 Denn Wasser ist echt sau warm.😂
    So wie es sich auch gehört, bin ich dann bestimmt ne halbe Stunde eingenickt. Die Tat aber sehr gut und so konnte ich bisschen Kraft tanken für den Abend.

    Jaa jetzt werde ich mal schauen was der Abend noch so bringen wird. All zu lange werde ich heute nicht machen, denn morgen früh werde ich abgeholt und es wird eine kleine Tour gemacht. Seid gespannt, denn ich bin mega aufgeregt auf morgen das war nämlich einer der Gründe warum ich nach Thailand wollte.

    Also bleibt gesund.❤
    Read more

  • Day4

    Nachtleben in Bangkok!

    July 4, 2019 in Thailand ⋅ ⛅ 31 °C

    Hey.

    Nach dem ich mich ja gestern fertig gemacht hatte entschied ich mich nochmal die Umgebung zu erkunden und lief einfach los. Es wurde relativ schnell dunkel, also entschied ich mich lieber den großen Hauptstraßen zu folgen. Man weiß ja nie.😂 Aber ich muss sagen es sind immer alle freundlich gewesen und es gab keine Bedenken zu keiner Zeit.👍
    Ich kann es nur immer wieder sagen diese mega Eindrücke hier von der ganzen Stadt sind schon Wahnsinn. Alleine die Brücken sind ein Hingucker, so riesig. Ich kam an einer Tourist Information an und plante dort meinen weiteren Werdegang.
    Ich buchte ein Busticket nach Suratthani.
    Weiter unten erzähle ich euch weiter.😂
    Sonst kommt hier alles durcheinander.😂

    Nach ca 2-3h erkunden kam ich zurück zur Khao San Road, dort war wieder Remmi Demmi gewesen also dachte ich mir rein ins Nachtleben. Ich fand eine Bar mit schöner Livemusik und wurde prompt vor der Bar von einer Bedienung hineingeschickt, sie setzte mich gleich an den Tisch mit 6 anderen. Ich dachte ok bisschen unangenehm aber besser als ganz alleine da zu sitzen.😂👍 ich wurde freundlich aufgenommen von der Gruppe die alle aus England und Irland kamen und sich hier auch getroffen haben. Man unterhielt sich so gut es ging, da ja mein Englisch nicht the yellow from the egg is.😂
    Das ein oder andere Bier wurde auch getrunken. Dann hatte einer der Gruppe die Idee dass man jetzt ja tanzen gehen könne und zack wurde ich mitgenommen und wir fanden uns alle in einer halb Disko halb Bar wieder. Es war gutes Klima alle hatten Spaß und der Alkohol floß. 😂🙈
    Ein gelungener Abend alle hatten Spaß.
    Als ich dann nächsten morgen gegen 11 Uhr geweckt wurde, da ich ja bitte zum Check-out gehen soll, da ich ja nur für zwei Nächte gebucht hatte war der Schreck erstmal groß. Denn mit dem Kater hätte ich jetzt so nicht gerechnet. Kurz gesagt mir ging es nicht so gut. 😂
    In kurzer Absprache mit der Rezeption meinte ich dann das ich noch ein bisschen schlafen muss.😂😅
    Gegen einen kleinen Aufpreis konnte ich natürlich mich nochmal hinlegen, aber das war es mir Wert.
    Denn gegen 18 Uhr sollte mein Bus kommen der nach Suratthani fährt von dort aus muss ich noch zum Pier fahren, dann geht es mit der Fähre nach Koh Samui. Dort sollen schöne Strände sein und das ist der Teil worauf ich mich sehr freue. Strandurlaub gehört einfach dazu. Natürlich will man auch was erleben und sehen, aber für mich ist das mindestens genau so wichtig.
    Jaa jetzt sitze ich schon seit ca 3h im Bus und fahre in den Süden. Es wird wohl auch noch die ganze Nacht dauern aber ich denke es wird sich lohnen.
    Übrigens hatte es den ganzen Tag in Bangkok geregnet also hab ich nicht all zu viel verpasst durch meinen Hänger im Bett.😂

    Lasst es euch gut gehen, denn ich tue es auch.👍😘
    Read more

  • Day3

    Erster Tag Bangkok!

    July 3, 2019 in Thailand ⋅ ⛅ 27 °C

    Hey, ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Schon jetzt ein krasser Tag mit so vielen schönen Momenten.

    Zu erst nochmal zum Hostel, ich nächtige mit ca 15 anderen in einem Raum, wie in einer Jugendherberge mit Doppelstockbetten. So schlimm es sich auch anhört aber ich hatte eine ruhige Nacht ohne Schnarchen oder anderen Störenfriede. 😂
    Das Hostel hat unten sogar ein kleinen Pool ganz schick wie ich finde. 👍

    Ich bin um ca. 10 Uhr aufgewacht und dachte gleich Omg viel zu lange geschlafen ich will doch heute so viel erleben. Gesagt, getan. Zähne putzen und ab ging es raus. Erstmal bisschen schlendern gewesen nach 15 min. sprach mich ein Tuk Tuk Fahrer an Namens Kob. Er hatte speziell nur etwas für "mich" vorbereitet und zwar zeigte er mir auf einer Karte von Bangkok; zwei Tempel und eine Bootstour, die ich machen kann. Ich dachte mir so ja man Tuk Tuk fahren in Bangkok ist alleine schon eine Atraktion.😂👍
    Also sagte ich zu, zu erst ging es dann bisschen durch die Stadt. Echt heftig was teilweise hier für ein Verkehr ist. Aber wir kamen unbeschadet am ersten Tempel an. Sehr klein aber vieles vergoldet und mit Statuen ergänzt. Weiter ging es dann zur der Bootstour, wo Tic der Kapitain war und ich muss euch sagen das war echt unglaublich gewesen, so viele Eindrücke die auf einem da reinprasseln die muss man erstmal verarbeiten. Aber geile Aufnahmen gemacht, seht einfsch selbst.😂😜
    Nach der 1h stündigen Bootsfahrt ging es unabgesprochen zu einem Anzughändler🙄. Kob meinte ich könne dort günstig Suits kaufen und alles Maßgeschneidert. Jaa war ja schön und gut aber ich hatte nicht so wirklich Bock drauf gehabt.😂 Aber aus Höflichkeit bin ich halt rein da in den Laden und wurde auch gleich ausgefragt was genau ich suche und ob ich komplett alles haben will oder nur ein Hemd. Nach einem bisschen hin und her, sagte ich freundlich aber bestimmend dass ich nichts suche. Kob sah traurig aus als ich ohne Einkaufstüten rauskam. Er meinte bekommt Bonus wenn ich dort was gekauft hätte. Ich sagte, Sorry but i don't need Suits. Er verstand es glaub ich und so fuhren wir zum zweiten Tempel. Der war ganz schön gewesen natürlich auch alles vergoldet. Ich zündete drinnen ein Duftstäbchen an und wünschte mir was. Danach ging es dann wieder zurück. Ich war ca 4h unterwegs und hatte schon eine menge gesehen. Kob und ich verabschiedeten uns und ich schlenderte weiter. Ich bin ja noch heiß drauf alles zu sehen. Aber erstmal gab es eine kleine Pause mit Stärkung und zwar Eierreis mit Hühnerfleisch.👍👌
    Und als Nachtisch gab es einen Skorpion. Ich muss sagen der war echt lecker und würde sogar wieder einen essen schön knusprig und bisschen salzig.😂😜👍
    Um den Nachmittag dann abzurunden habe ich mir noch 30 min eine Massage gegönnt.
    Jetzt bin ich aufm Zimmer und bereite mich für die Nacht vor. Mal sehen was da so geht.😂🔥
    Bis dann.😘
    Read more