Satellite
  • Day127

    Akaroa

    February 22, 2019 in New Zealand ⋅ ⛅ 19 °C

    Pinguine gefunden! Im Wasser und im Nest. Tagsüber sind sie hauptsächlich im Wasser und kehren beim Eindunkeln (ca. 21 Uhr) in ihr Nest zurück.
    An der 15000 km Küstenlinie Neuseelands gibt es so viele schöne Plätze. Akaroa ist einer dieser schönen Orte, ursprünglich eine französische Siedlung - abgesehen von den Maori, die schon hier waren.
    Neuseeland rühmt sich, eine klassenlose Gesellschaft zu sein. Schön ist, dass man um die Häuser, die meisten sind recht langweilig ähnlich mit Blechdach, keine Mauern mit Stacheldraht findet. Aber bei den Maori, ca. 15 Prozent der Bevölkerung, ist der prozentuale Anteil mit einer höheren Ausbildung kleiner, dafür der Anteil der einkommensschwachen Personen und Gefängnisinsassen höher.
    Read more

    Francoise Martinides

    Hallo Irmgard

    2/22/19Reply
    Francoise Martinides

    So schön, all die Robben, Pinguine, Wasservögel. Und die Farben des Meeres! Du kannst dich glücklich schätzen, dass du dich an so wunderbaren Orten aufhalten darfst! Wir wünschen dir eine tolle Weiterreise. Wir denken an dich! Es liebs Grüessli vo Markus und Françoise

    2/22/19Reply
    Rosmarie Henes

    Wunderschöne Landschaft.

    2/23/19Reply