Satellite
Show on map
  • Day5

    Hanoi #4

    September 3, 2018 in Vietnam ⋅ 🌧 27 °C

    Ausflug mit einem quirligen Teil der Familie zur Pagode beim See Ho Tay. Auf dem Gelände wird es sehr ruhig und das Lärmen der aufgeregten Stadt verstummt. Nebenan ist auch ein nettes Restaurant, wo wir zusammen essen. Baq Dao (Mutter) meint, dass früher alles viel kleiner war. Dennoch ganz nett dort. Schöne Aussicht über den See und das Essen ist auch lecker. Gleich über die Straße kann man Schildkröten in allen Größen kaufen. Sind ja schließlich das Symbol der Erde, der ewigen Existenz und spielen eine große Rolle als eines der heiligen 4 Tiere im asiatischen Raum. Danach in die Stadt, ein wenig bummeln in den 36 Straßen. Die sind alle nach den Waren benannt, die dort früher verkauft wurden. Kartoffelstraße, Reisstraße, Goldstraße usw. Heute wird da fast alles angeboten. Wir trinken Saft und schlendern dann umher. Es gibt dort auch einige Galerien, die eher Geschäfte sind. Wobei man in einer Galerie ja auch etwas verkaufen möchte. In der Apricot Gallery geht es deshalb unten recht kitschig und gefällig zu. Oben hängen dann aber doch ein paar eindringliche Werke.Read more