Satellite
Show on map
  • Day26

    Wann wird's mal wieder richtig Sommer

    September 30 in Australia ⋅ ☁️ 9 °C

    Die Nächte im Camper sind okay aber der Morgen ist immer etwas dezent frisch. Aus dem warmen Bett direkt raus in den kalten Wind. Deshalb zogen wir heute so ziemlich alles an was wir an langen Sachen dabei hatten. Bereits vor allen anderen Besuchern in Australien wollten wir nochmals zu den zwölf Apostels. Fast alleine genossen wir die etwas düstere Sicht auf die noch übrig gebliebenen 8 Apostel. Unser nächstes Ziel war Loch Ard George. Hier konnte man die beiden Steinformationen Eva und Tom sehen, welche nach zwei Schiffsbrüchigen aus 1878 benannt wurden die hier gestrandet sind. Wenige Meter weiter war The Razorback ein länglicher Felsen der von den Wellen nur so gezeichnet ist. Nachdem aufwärmen im Auto war das nächste Ziel der Cape Otway Nationalpark. Hier sahen wir schon bei der Hinfahrt einen Koala mit Baby versteckt in einem Eukalyptus Baum beim fressen. Eine Besichtigung des südlichsten Leuchtturm Australiens und einem kleinen Aborigines Dorf stand auf dem Programm das alles im Nationalpark liegt. Weiter ging es Richtung Apollo Bay ein Küstenort an der Great Ocean Road. Wir schlenderten durch die Stadt und suchten uns anschließend einen Campingplatz für die Nacht. So landeten wir im Skenes Creek Beachfront Park und grillten mit dem Besitzer zu Abend.Read more