Australia
Skenes Creek

Here you’ll find travel reports about Skenes Creek. Discover travel destinations in Australia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

15 travelers at this place:

  • Day26

    Wann wird's mal wieder richtig Sommer

    September 30 in Australia ⋅ ☁️ 9 °C

    Die Nächte im Camper sind okay aber der Morgen ist immer etwas dezent frisch. Aus dem warmen Bett direkt raus in den kalten Wind. Deshalb zogen wir heute so ziemlich alles an was wir an langen Sachen dabei hatten. Bereits vor allen anderen Besuchern in Australien wollten wir nochmals zu den zwölf Apostels. Fast alleine genossen wir die etwas düstere Sicht auf die noch übrig gebliebenen 8 Apostel. Unser nächstes Ziel war Loch Ard George. Hier konnte man die beiden Steinformationen Eva und Tom sehen, welche nach zwei Schiffsbrüchigen aus 1878 benannt wurden die hier gestrandet sind. Wenige Meter weiter war The Razorback ein länglicher Felsen der von den Wellen nur so gezeichnet ist. Nachdem aufwärmen im Auto war das nächste Ziel der Cape Otway Nationalpark. Hier sahen wir schon bei der Hinfahrt einen Koala mit Baby versteckt in einem Eukalyptus Baum beim fressen. Eine Besichtigung des südlichsten Leuchtturm Australiens und einem kleinen Aborigines Dorf stand auf dem Programm das alles im Nationalpark liegt. Weiter ging es Richtung Apollo Bay ein Küstenort an der Great Ocean Road. Wir schlenderten durch die Stadt und suchten uns anschließend einen Campingplatz für die Nacht. So landeten wir im Skenes Creek Beachfront Park und grillten mit dem Besitzer zu Abend.Read more

  • Day64

    Great Ocean Road Day #1

    January 16, 2018 in Australia ⋅ ☀️ 20 °C

    Wir haben die Great Ocean Road gemacht. 😁
    Das ist hauptsächlich eine Küstenstraße die von Melbourne nach Adelaide führt.
    Zu viert haben wir uns einen Camper gemietet und sind los.🚐
    Anfangs war es echt sehr komisch auf der linken Seite Auto zu fahren, aber man gewöhnt sich sehr schnell dran.
    Richtung „Geelong“ sind wird dann zu unserem ersten Stop. Torquay Beach. Der Strand war riesig!😍
    Und dann ging die Great Ocean Road richtig los, geprägt von kurvigen Straßen.🤷🏽‍♀️
    Unser nächster Halt war „Moggs Creek“. Ebenso ein Strand, der aber kleiner und verlassener war.
    Zum Übernachten sind wir auf einem Berg gelegenen Campingplatz gefahren und haben gekocht, uns den Sonnenuntergang angeschaut und sind dann auch schon schlafen gegangen. Zwei von uns haben im Rooftoptent und zwei im Auto gepennt.😌💤
    Read more

  • Day24

    Great Ocean Road (bis Apollo Bay)

    March 6, 2018 in Australia ⋅ ☀️ 19 °C

    Heute verließen wir Melbourne und machten uns auf den Weg zur Great Ocean Road.
    Unsere heutige Route ist relativ kurz, aber wir wollen die Route an der Great Ocean Road ja auch genießen! Ziel des Tages ist also Apollo Bay, direkt am Meer!

    Einen schönen Campingplatz hatten wir uns bereits ausgesucht.

    Und dann ging es los... hoch... runter... rechts...links...rechts... und wieder von vorne! Kein Wunder, dass die Strecke in Australien ein Unfallschwerpunkt ist. Und dann wird man auch noch von diesem unfassbaren Ausblick auf das türkise Wasser und die Steinformationen abgelenkt. Gut, dass man hier nur 60km/h fahren darf und immer wieder Haltebuchten hat, um den Ausblick auch als Fahrer mal zu genießen. Wenn man jede Haltebucht mitnimmt und Fotos macht dauert die Fahrt zwar doppelt so lange wie das Navi sagt, aber umso entspannter und schöner!
    Read more

  • Day29

    Great Ocean Road

    December 27, 2018 in Australia ⋅ ☁️ 29 °C

    Wir fahren entlang einer der schönsten Küstenstraßen weiter bis Warrnambool. Unterwegs bieten sich immer wieder tolle Aussichten auf die Küstenlinie.
    Mittlerweile haben die Sommerferien der Australier begonnen, entsprechend voll ist es auf einzelnen Hot-Spots. Dennoch finden wir noch einen schönen fast einsamen Strand für unser Picknick.Read more

  • Day184

    Unterwegs auf der Great Ocean Road

    April 17, 2017 in Australia ⋅ ☀️ 17 °C

    Da eine Freundin von mir meinte, dass wir, wenn wir einmal in Melbourne sind, unbedingt eine Tour entlang der Great Ocean Road machen sollen, haben wir uns ein Auto ausgeliehen und dies für einen Tagestrip geplant. Da die Great Ocean Road allerdings eine kurvige Straße entlang der Küste ist und insgesamt über 240 Kilometer beträgt, haben wir nicht die gesamte Strecke an einem Tag geschafft. Jedoch hatten wir uns vorab unsere Highlights und must-see's rausgesucht und sind diese dann auch angefahren... Dazu gehörten, wie auf den Bildern zu sehen ist, die Bucht mit den 12 Aposteln [Kalksteinfelsen relativ mittig auf der GOR. Sie sollen nach dem Ayers Rock die meistfotografierten Felsen/Attraktion Australiens sein.] sowie die Otway-Bucht bei der man Koalas beim Schlafen beobachten konnte sowie Kängurus, die auf einem Golfplatz leben. Dass es dort auch Papageien und Kakadus gibt, hat uns erfreulich überrascht. Der Tag war schön und erlebnisreich, auch wenn die Strecke schon stark an Neuseelands Küstenstraßen erinnert hat. Denn dort sieht ja eigentlich fast jede Küstenstraße so toll aus bzw. fast noch abwechslungsreicher. Aber wir hatten einen schönen Tag und haben uns riesig gefreut Kängurus und Koalas in freier Wildbahn zu sehen und die Landschaft war ja trotzdem auch toll! ;-)Read more

  • Day10

    》Great Ozean Road 《

    February 10, 2018 in Australia ⋅ ☀️ 29 °C

    Und schon war die erste Nacht in unserem neuen Auto vorüber. Nun ein bisschen Müsli und Milch, welches wir uns am Vortag besorgt hatten, frisch machen und weiter geht es auf die Straße.

    Die Great Ozean Road beginnt. Eine Straße die ca. 243 km lang ist und unglaublich schöne Aussichtsplätze besitzt. Schon komisch im Auto auf der rechten Seite zu sitzen und auf der linken zu fahren. Aber man gewöhnt sich wirklich sehr schnell daran.
    Nach einigen Pausen und vielen Kilometern wurde es wieder Zeit sich um einen Platz zum schlafen zu kümmern.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Skenes Creek

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now