Satellite
Show on map
  • Day9

    Artemisa Provinz

    December 2, 2018 in Cuba ⋅ ☀️ 30 °C

    Den Weg aus Havanna haben wir entspannt angehen lassen. Wir haben unterwegs noch einen Abstecher nach Fusterlandia gemacht. Das ist ein richtig tolles Viertel in einem Außenbezirk von Havanna. Hier hat Fuster, ein kubanischer Künstler, seiner Kreativität freien Lauf gelassen und alles mit Skulpturen und Mosaiken geschmückt. Das hat selbst uns Kunstmuffel beeindruckt ;)
    Weiter ging's dann nach Baracoa, einem kleinen Ort am Meer. Hier haben wir uns direkt eine Unterkunft gesucht und die Gelegenheit genutzt endlich in die Karibik zu hüpfen.
    Am nächsten Morgen klingelte der Wecker früh, denn wir wollten ein paar Kilometer schaffen. Das frühe Aufstehen hat nicht nur den Vorteil, dass der Tag länger ist, sondern auch, dass es morgens noch etwas kühler ist, da es "nur" 23 Grad sind. Die Sonne ist schon ganz schön am brutzeln und vor einigen Tagen hätten wir uns auch noch nicht vorstellen können, dass man sich über Schatten und Wolken so sehr freuen kann. Durch die frühe Abfahrt haben wir unsere eigenen Erwartungen übertroffen und sind ganze 79 km mit Gepäck, Hitze und wirklich vielen Steigungen voran gekommen und in Bahia Honda gelandet :)
    Was wirklich auffällig war, ist dass mit zunehmender Entfernung von Havanna die Anzahl der Autos abnimmt und wir uns die Straße irgendwann fast ausschließlich mit Pferdewagen geteilt haben. Wenn ihr denkt Großziethen oder Altengamme sind im Nirgendwo, dann solltet ihr mal nach Artemisa Provinz kommen... ;)
    Read more