Australia
Tyagarah

Here you’ll find travel reports about Tyagarah. Discover travel destinations in Australia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

8 travelers at this place:

  • Day188

    Sturzflug

    July 21, 2017 in Australia ⋅ ☀️ 15 °C

    Freitag, den 21. Juli 2017

    Die Einträge werden immer weniger... wenn man so im Reisenfieber ist, findet man kaum Zeit und genügend Internet (oder Empfang) um neue Einträge zu machen. Aber hier noch ein kleines Highlight unserer Reise :)

    Wir haben es gewagt, wir sind aus einem Flugzeug gesprungen! Naja okay, wir hatten uns dafür entschieden, aber gesprungen ist letztendlich der Flugbegleiter. Das reichte aber völlig aus, um das Adrenalin in allen Ecken des Körpers zu spüren. Schon auf dem Flug nach oben, der ziemlich lange dauerte, kommen so einige Fragen auf... der Ausblick war übrigens der Wahnsinn! Die Sonne funkelte auf dem Meer und man hatte wunderbaren Blick auf den bekannten Byron Bay.
    Als es dann endlich so weit war, stieg die Anspannung noch mehr. Im Sturzflug gings nach unten, der freie Fall dauerte mindestens 30 Sekunden. Anfangs wirbelte man nur so in der Luft herum, bis man sich gefangen hatte und dann in Bauchstellung nach unten flog. Als der Fallschirm dann aufging, schwebte man ganz leicht in den Lüften. Man konnte die Aussicht in vollen Zügen genießen. Der Flug dauerte leider nicht sehr lange, aber es hat sich gelohnt. Und aus Erfahrung kann ich nur sagen, es ist sogar angenehmer wie Bungeejumping. ;)
    Read more

  • Day208

    Trip to brisbane day 3

    April 12, 2017 in Australia ⋅ 🌬 23 °C

    Today was an productive day. We went to some waterfalls. Also while hiking we saw some Australian bush turkeys.

    The Blue pool with tiny waterfall was really deep. We could see a tree standing up from the bottom. I would guess the it's at least 7 meters deep. And the size of the pool was not even that deep.Read more

  • Day209

    Trip to brisbane day 4

    April 13, 2017 in Australia ⋅ ⛅ 21 °C

    Last night I met another group of backpackers. They where going to cliff jumping in Yamba. So in the morning whe drove that way and spended some time at Yamba. I jumped of a cliff of 4 meters, that was fun. Afterwards I jumped of one of 8 or 9 meters or something. You had to climb up on the rocks. That was so cool! At this moment we also met the other group of last night and went to the beach together. I tried to surf over there but it didn't worked out that good. In the end I wasn't able to catch one wave. The waves were also big.

    In the end we followed the other group to a campspot and stayed there for the night. We hung out and had a good time.
    Read more

  • Day210

    Trip to brisbane day 5

    April 14, 2017 in Australia ⋅ ⛅ 22 °C

    In the morning we've been hiking to an nice waterfall, we could walk in the caves behind the waterfall it was really cool.

    Afterwards we went towards byron bay. No idea what we wanted to do there. So I dropped my travelmate off at the beach and I went to the local dropzone to look if I could jump. Unfortunately they didn't had any rental gear so I didn't jump but just relaxed on the dropzone.

    Afterwards I picked my travelmate up and we went to a campspot next to the road where a lot of other backpackers where. I met some dutch people. But they were so much more stressful and Dutch :-P. I had a hard time to speak fluent dutch. So probably when I'm home I have to practice dutch for at least an week Haha
    Read more

  • Day29

    Byron Bay: Skydiving

    March 13 in Australia ⋅ ⛅ 28 °C

    Heute habe ich wohl das verrückteste in meinem Leben gemacht. Ich bin Skydiving gegangenen in der Nähe von Byron Bay.
    Tina meine Mitbewohnerin wollte auch einen Skydive in Byron Bay machen. So entschlossen wir uns, es zusammen zu machen. Am Morgen an dem der Skydive stattfand stieg die Nervosität so langsam. Leider kam der Fahrer, der uns vom Hostel abholte leider knapp 30 Minuten zu spät, aber all zu große Erwartungen mit Pünktlichkeit darf man in Australien eh nicht haben.Dort angekommen mussten wir nochmal ein paar Sachen unterschreiben und dann kurz warten. Dann ging es auch schon los und die Ausrüstung wurde angezogen. Danach erhielten wir eine kleine Einführung, wie wir uns zu verhalten haben. Dann hiess es auch schon ins Flugzeug steigen und auf 15.000 ft. hoch. Dann hieß es für Tina als erstes raus und direkt danach auch für mich. Ehe ich realisiert habe, was ich da eigentlich mache bin ich auch schon gesprungen. Es hat so super viel Spaß gemacht . Der freie Fall war das aufregendste. Unten angekommen dachte ich mir nur, dass ich noch einmal möchte. Dort erhielt ich auch mein Zertifikat, dass ich erfolgreich skydiven war. Nach kurzer Wartezeit erhielt ich auch noch meine Fotos und mein Video.Read more

You might also know this place by the following names:

Tyagarah

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now