Australia
Byron Shire

Here you’ll find travel reports about Byron Shire. Discover travel destinations in Australia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

230 travelers at this place:

  • Day37

    Tag 36 Brisbane / Byron Bay

    May 16 in Australia

    Ein spannender Morgen hat uns heute erwartet! Wir haben unser neues zu Hause auf vier Rädern bezogen. Da wir von Japan gewohnt sind, mit wenig Platz umgehen zu können, war es nicht mehr so kompliziert, all unsere Sachen zu verstauen.
    Dann gings los Richtung Byron Bay, wo wir ab Morgen beim Surfen mit den Wellen kämpfen werden.
    Nach einem Grosseinkauf gibts nun endlich mal wieder Pasta. Es ist so schön selbst einkaufen zu können und selber zu kochen. Ja.... gerade ich hätte nie gedacht, dass mir das Selberkochen fehlen kann😂.Read more

  • Day41

    Tag 40 Byron Bay

    May 20 in Australia

    Nach einem ausgiebigen Frühstück und Schulunterricht von Levin ging es an den Strand. Da wir heute keinen Unterricht hatten versuchten wir es selbst. Mit mässigem Erfolg🙈. Wie jeden Abend genossen wir den wunderschönen Sonnenuntergang und sind einfach unheimlich Glücklich, dass wir so was erleben können.

  • Day40

    Tag 39 Byron Bay

    May 19 in Australia

    Um 9 Uhr morgens gings los mit Surfen. Ich würde behaupten, beim Surfen muss man Dreck fressen. Bzw. Sand. Erst wenn man vor den (nicht wirklich hohen)Wellen steht, wird einem die Kraft des Meeres bewusst! Umso mehr bewundere ich Levin, wie er sich mutig in die Wellen stürzt und auch noch spass daran hat, wenn es ihn so richtig durchwirbelt. Auf jeden Fall macht es uns allen riesig Freude. Wer der Profi von uns ist, ist anhand der Fotos klar😉. Patrik macht es auch hervorragend! Wie üblich nicht ohne Verletztungen😆. Dieses Mal wurde der Zehen in Mitleidenschaft gezogen😂.
    Nun verabschieden wir uns mit einem Foto aus dem Camper.
    Read more

  • Day38

    Tag 37 Byron Bay

    May 17 in Australia

    Mein Geburtstag hat schon mal mit einem wunderschönen Regenbogen 🌈 gestartet. Beim Joggen konnten wir Delphine sehen und am Nachmittag war ich surfen 🏄‍♀️ 🏄🏼‍♂️🏄🏻‍♂️mit meinen Jungs. Was will Frau mehr?!

  • Day39

    Tag 38 Byron Bay

    May 18 in Australia

    Byron Bay ist ein richtiges Hippiedorf. Es gibt viele tolle Bars und Cafés. Rastalocken und Barfusslaufen ist hier Standard. Es gibt sehr viel Junge Leute hier. Damit meine ich wirklich jung😉. Unser Camper ist direkt am Strand platziert. Ein paar wenige Schritte und wir haben das Paradies vor uns. Das Surfen macht uns unheimlich viel Spass und wir freuen uns jetzt schon auf Morgen. Ja, das Leben meint es wirklich gut mit uns.Read more

  • Day79

    Byron Bay

    May 3 in Australia

    Nachdem wir uns also einen groben Überblick über das bisher schönste Städtchen gemacht haben wollten wir uns einmal mal wieder ein vernünftiges Essen im Restaurant gönnen, bevor wir den angrenzenden Nationalpark und die Strände erkunden. 😛🧐
    War zwar relativ teuer, nach der harten Arbeit aber mal verdient und es war ein Traum. 🤩
    Anfangs hatten wir direkt das Glück die Flosse eines Delfins zu sehen, als wir auf einem Lookout direkt am Meer standen. 😍🐬
    Danach sind wir zum berühmten Cape Byron Lighthouse gewandert, von dem aus man auch einen traumhaften Ausblick über Byron Bay und den Pazifik hat. Imposant zu sehen wie die Wellen auf die Felsen beim Lighthouse gekracht sind. 🗼
    Außerdem hatte man von dort oben nen Ausblick über einen der schönsten Strände Australiens, welcher direkt hinter dem Regenwald beginnt und wo man mit etwas Glück Rochen beobachten kann. 👀
    Außerdem befindet sich kurz unter dem Leuchtturm der östlichste Punkt des australischen Festlandes.
    Ansonsten stand mal wieder Surfen an. 🌊🏄🏽‍♂️ Einmal mit weniger Erfolg auf Grund von zu kleinen Surfbrettern, beim zweiten mal jedoch wieder erfolgreicher. ✊🏼
    Unser Highlight beim Surfen war allerdings nicht das Surfen an sich, sondern dass nur ein paar Meter entfernt von uns 3 Delfine zu sehen waren. 😍😍 Einfach geile Tiere! 🐬
    Read more

  • Day15

    Gold Coast

    March 8 in Australia

    Die letzten zwei Tage sind die Temperaturen deutlich gefallen und wir müssen jetzt mit 27 statt 34 Grad auskommen 😅
    Entlang der Gold Coast verfolgen uns auch immer wieder heftige Regenschauer aber was soll’s...machen wir das beste daraus :)
    Zufällig war ein Outlet in der Nähe 🙈😂 da vergeht die Zeit auch bei Regen ziemlich gut.
    Die Zeit ohne Regen haben wir am Strand genutzt und Surfer beobachtet - ein echt entspanntes feeling hier :) Benni konnte sich in 4 Meter hohen Wellen austoben 😋 Abends sind Musiker und Künstler am Strand.
    Der traumhafte Wasserfall fließt in eine Höhle - „Natural Bridge“ - wunderschön 🤗
    Bis Sydney sind es nur noch 750 Kilometer, mal sehen was die letzte Woche noch so mit sich bringt :)
    Read more

  • Day76

    Delfine !!!

    March 18 in Australia

    In Byron Bay hängen nicht nur unglaublich viele Surfer und Aussteiger rum, sondern man kann da auch auf dem Meer Kajak fahren 🚣‍♀️ Außerdem wohnen da über 400 Delfine 🐬🐬 Da bietet es sich an, die mit dem Kajak zu besuchen. Das haben wir heute gemacht. Die Bilder zeigen nur ansatzweise, wie mega cool das war. Wasserschildkröten 💧🐢 (echt große Dinger) haben wir übrigens auch noch gesehen!
    Kleines Logik-Rätsel für den aufmerksamen Follower: Wir sind so gegen 8:30 in Gold Coast mit dem Auto los gefahren und waren etwa um 10:45 in Byron Bay. Um 16:45 haben wir uns auf den Rückweg gemacht, gegen 17:00 waren wir dann wieder in Gold Coast. Wie geht denn sowas?
    Kleiner Tipp: Angeblich hängt das mit den Kühen hier zusammen … 🐄
    Read more

  • Day76

    6 Wochen Fruitpicking und Farmarbeit- das muss reichen! 🍉🐄
    Wir hätten zwar gerne noch eine Woche länger dort gearbeitet, aber leider war keine Arbeit mehr.
    Und da es weiter auf Reisen und somit endlich wieder an die Küste des Pazifiks ging war das auch gut zu ertragen. 👙😋
    Nach einem leckeren Abschiedsessen im Pub mit unserem verrückten Australischen Kollegen ging es auf die Reise.
    600 Kilometer bis nach Nimbin, dort übernachten und von da aus nach Byron Bay lautete der Plan.
    Auf der Fahrt sind wir vom Outback (Kakteen 🌵 und gelbes Gras/Baumwollfelder) über grüne Hügel bis in den Regenwald in Nimbin gekommen. Beeindruckende Landschaft! 🏜⛰🏞
    Nimbin ist bekannt für viele Hippies und den lockeren Umgang mit Drogen. 🏳️‍🌈🍁War interessant mal zu sehen, das ganze spirituelle war aber eher nicht unser Ding.
    Nach 1,5 Stunden Fahrt durch Regenwald und an der Küste entlang kamen wir dann am nächsten Tag in Byron an. ✅
    Trotz des strömenden Regens an dem Tag haben wir uns sofort in die Stadt verliebt. Super Surferflair, alle Leute super entspannt und freundlich, nette Restaurant und Bars und super Strände/Wälder. 😍😍
    Da haben wir es uns nicht nehmen lassen nach nem Spaziergang am Strand im hosteleigenen Jacuzzi ein Bierchen zu trinken mit ein paar Leuten in eine Bar zu gehen und bei einer „Silent-Party“ ein bisschen zu feiern. Heisst: Jeder hat eigene Kopfhörer und kann zwischen unterschiedlicher Musik wählen. Hat unerwartet echt viel Spaß gemacht. 🍻🎧
    Read more

  • Day38

    39 Tag Byron bay

    May 19 in Australia

    Jetzt bin ich schon ein richtiger surf Profi ( natürlich nicht ). Aber ich habe richtig gute Fotos die von einem Profi Fotograf geschossen wurden📸. Und dan genossen wir noch den Sonnenuntergang von Byron bay🌅.

    #Profi

You might also know this place by the following names:

Byron Shire

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now