Austria
Treffen

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Travelers at this place
    • Day 21

      Ein weiter weg zum Schloss

      June 25, 2022 in Austria ⋅ ⛅ 26 °C

      Wir haben beide wunderbar geschlafen in dem großen Gästebett der netten Gastfamilie. Wie wir später erfahren haben sie uns 8 Uhr zum Frühstück erwartet aber wir waren noch so platt und müde das wir bis nach 9 Uhr noch am munter werden waren. Draußen war schon lautes toben der Kinder zu hören und dann der Ausruf „Die Pfeeeerdeee sind weeeg!“ immer wieder. Wir gucken aus dem Fenster und sehen sie allerdings seelenruhig auf ihrer Wiese stehen, also nur ein kleiner Trick von den Kids um uns mal aus dem Bett zu kriegen. Sehr clever.
      Wir bekommen noch ein liebevolles Frühstück und die ganze Familie samt 5 Kindern wuseln mit in der Küche herum. Wir fühlen uns so wohl, es ist so eine nette, freundliche Atmosphäre.
      Nach dem Frühstück bekommen die Kindern noch ein Gratis Ponyreiten. Jedes Kind hat sich getraut und die Eltern waren stolz und glücklich über diese Möglichkeit.
      Auch hier hätten wir noch weitere Tage verbringen können so wohl haben wir uns gefühlt, aber wir haben ein Ziel also geht es weiter. Es wird heute eine lange Tour, ca 30km und über 1000hm noch dazu. Immerhin sind wir viel im Wald unterwegs auf schönen Wegen. An einer Stelle kommen wir an einen kleinen Fluss mit einer Brücke darüber die so lavede, schmal und extrem rutschig ist das wir mit den Pferden da definitiv nicht drüber können. Wir müssen also die Böschung runter, über einen Baumstamm der im Fluss liegt drüber und auf der anderen Seite wieder hoch. Prinz hat mit sowas weniger Probleme, er geht voraus und wartet auf der anderen Seite. Aufi braucht viel Zuwendung und Überwindung aber meistert es natürlich am Ende mit Bravour. Sie ist so ein feines Stütchen und immer bemüht auch wenn sie vor etwas Angst hat. Prinz ist oft mutiger und scheut nicht vor riskanten Herausforderungen, dafür hat er oftmals Probleme zur Ruhe zu kommen wenn es angebracht wäre und wirkt unausgeglichener. Aber wir wachsen alle über uns hinaus und das ist echt schön.
      Zwischendurch haben wir eine so tolle Sicht auf den Ossiachersee und auch die Karawanken kommen immer näher.
      Heute sind wir echt kaputt und die Füße tun weh. Angekommen am Schloss, bekommen die Pferde jeweils eine große Box mit Heu und wir schlafen im Garten unter einem Pavillon. Zu Besuch kommt ein Igel und eine zerzauste Katze.
      Read more

    • Day 1

      Fahrt nach Treffen am Ossiachersee

      September 12, 2021 in Austria ⋅ ⛅ 23 °C

      Heute ging es los, wie immer mit den Mopeds auf dem Hänger von Roger in Richtung Kärnten. Unser Ziel war das Motorradhotel Kuchler Wirt von Friedl Kohlweiss (Friedls Garage). Die Fahrt an einem Sonntag lief verkehrsmäßig zunächst gut bis zur Tauernautobahn, wo eine Blockabfertigung vor den Tunnel und der Stau vor der Mautstelle doch noch für reichlich Verzögerung sorgte. Nach 9,5 Stunden ohne große Pause kamen wir endlich an. Und in Treffen war was los. Es war Kirchtag und die Musi spielte im Hotel und in allen Ecken. Ein tolles Abendessen rundete dann den ersten Tag ab.Read more

    • Day 22

      Das Beste vom Schloss - der Stall

      June 26, 2022 in Austria ⋅ ⛅ 28 °C

      Weil wir draußen sowieso von der Sonne geweckt werden, haben wir uns mal keinen Wecker gestellt. Also wachen wir halb 9 in unserem Pavillon auf. Wir haben zwar gut geschlafen, sind aber beide irgendwie kaputt. Das 1.Mal Muskelkater nach 3 Wochen wandern. Den Ponys geht es hier so gut und unsere beiden Gastgeber so lieb, dass ziemlich schnell feststeht: Heute ist Pausentag. Wollten wir sowieso noch vor Slowenien machen und außerdem ist es heiß.
      Wir fragen schnell nach ob wir bleiben dürfen und natürlich ist es kein Problem. Nach einer Dusche geht es erstmal einkaufen. Es ist immer dumm mit leerem Magen einkaufen zu gehen, also wird der Wagen sehr voll. Auf dem Weg hatten wir ein Café gesehen, indem wir rückzu versacken.
      Nebenbei planen wir den Weg nach Slowenien und buchen eine nächste Unterkunft.
      Zurück im Stall dürfen wir dann doch noch eine Ferienwohnung beziehen.
      Beim Sachen hin und her schleppen versackt Julia im Stall und schnell sitzt auch Josi daneben.
      Chris, der Stallbesitzer kommt aus England und hat den Stall und die Ferienwohnungen hier aufgebaut. Er erzählt viel über den Aufbau und seine Zeit in England. Auch die Unterschiede in der Reiterei und Wertschätzung der Pferde. Er schwärmt von den Fahrkünsten Prinz Philipps, den er öfter in Windsor begegnet ist und dass die Queen wieder reitet. Einige Stunden Fachsimpelei und Diskussion vergehen bis wir endlich in der Ferienwohnung einziehen uns ausruhen und kochen. Die Ponys durften sich ausgiebig auf dem Platz wälzen und in den Abendstunden auf eine riesige Wiese.
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Treffen, Treffen am Ossiacher See, Треффен, 奥西亚歇尔湖畔特雷芬

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android