Canada
Angel Glacier

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day13

      Mount Edith Cavell und Icefields Parkway

      September 22 in Canada ⋅ ☀️ 8 °C

      Am Donnerstag mussten wir uns von Jasper verabschieden und den Weg Richtung Süden antreten. Ziel war Lake Louise, dazu morgen mehr, doch auf dem Weg lagen noch einige Highlights vor uns.
      Frisch aufgetankt ging es also los.

      Erster Stop war der Parkplatz am Fuße des Mount Edith Cavell. Dieser majestätische Berg hat es in sich bzw. auf sich, denn riesige Gletscher breiten sich ins Tal und in einen wunderschönen See aus.
      Nach einigen Höhenmetern zu Fuß waren wir am Ziel, am See. Das Wasser war eiskalt, die Aussicht war atemberaubend, denn die Granitwand vor uns war riesig. Die Sonne wärmte uns schnell auf.

      Nach dem ersten Gang ging es dann zurück ins Auto und zum zweiten Mal auf die schönste Straße der Welt, den Icefields Parkway. Diesmal Richtung Süden.
      Auf der Hinfahrt hatten wir einige Highlights aufgespart und diese wurden dann nach und nach angefahren und angesehen.

      Dabei haben wir einen Podcast und einiges an Musik gehört, unser selbstgekochtes Kürbis Gericht gesnackt und die Aussichten genossen.

      Unter anderem waren wir am Columbia Icefield, am Sasketchwan Crossing, am Bow Lake, am Herbert Lake und irgendwann zurück am Anfang der 93, des Icefield Parkways. Erneut wolkenlos und perfektes Wetter. Wir wurden echt verwöhnt.

      Abends kamen wir in Lake Louise, also des Ortes in der Nähe des bekannten Sees, an.
      In einem überteuerten und sehr durchschnittlichen Zimmer und mit einem sehr schlechten Abendessen ging es dann ins Bett, um am nächsten Morgen sehr früh wach zu sein.

      Immerhin haben sie uns im Restaurant das NFL Spiel angemacht, so hatten wir Unterhaltung zum Essen. Die Steelers haben allerdings ganz schön einen auf den Sack bekommen.
      Read more

    • Day58

      Jasper Nationalpark

      July 16, 2016 in Canada ⋅ 🌧 6 °C

      Da wir jetzt schon 6 einhalb Wochen in Kanada sind und uns schon gut angepasst haben, haben wir uns heute mal für eine längere und schwierigere Wanderung entschieden 😌💪. Wir haben nämlich zwei Deutsche kennengelernt und sind mit den beiden losgezogen. Auf dem Hinweg gab es an einer Stelle einen kleinen Stau und Stau bedeutet in Kanada: Tiere!! Also haben wir angehalten und auf einem Baum am Straßenrand hingen zwei Schwarzbären Babys 💕🐻🐻! Das war sooooo süß 😍. Und als wir noch ein bisschen länger geguckt haben haben wir weiter unten in Wald noch zwei ausgewachsene Bären gesehen.
      Die eigentliche Wanderung auf den Mt Edith Cavell war wunderschön aber auch ein echt steiler Weg und dementsprechend ziemlich anstrengend. Aber gelohnt hat es sich wirklich, denn es ist unbeschreiblich mitten auf diesen Bergen zu wandern und umringt von Gletschern zu sein! 🤗 Auf dem Berg haben wir übrigens nicht zahlreiche Streifenhörnchen und Murmeltiere gesehen 😍🐿.
      Danach sind wir beiden noch zum Pyramid Lake gefahren und haben dort die letzten Sonnenstrahlen am Strand genossen 🌞.
      Read more

      Endlich ausruhen!!O

      7/17/16Reply

      Unglaublich, wo Ihr überall rumkraxelt. Toll der Stop wegen Bärenkindern. 💋👍🍀 O

      7/17/16Reply

      Eine tolle Aufnahme. Einfach süß und zum Mitnehmen. o

      7/17/16Reply
       
    • Day69

      Follow'g the Falls, the Icefield Parkway

      August 23, 2019 in Canada ⋅ ⛅ 43 °F

      What a great day! Lots of gorgeous views! One of my favorite days...and Cindy, we will try to visit this area again with you!

      K & S took us back to the Edith Cavell trail they had done already because there is a fabulous view (not to far up the trail) of the Angel glacier and glacial lake below it. The trail was maybe half a mile or so, after a 8-9 mile drive up the hill to the trailhead. The drive is as arduous as the hike. Lots of switchbacks, and they don't reccomend vehicles over 25 ft because the switchbacks are pretty tight.

      Walked the trail in some intermittent light rain; and mosquitos when it wasn't raining. It was mostly uphill, but not long and you end up standing above a glacial lake with floating ice. Spent some time talking to an English family who had walked down to the lake and they shared some ice they had picked up out of the lake. Tasted just like ice! Tom and I were so glad that Kristi felt we should visit this spot!

      Headed south on the Icefield Parkway to Athabasca Falls. This is not just a typical waterfall, this is a huge gorge cut out of rock that steps the river down. Big stone walls, huge amount of water, lots of noise, and the park has created multiple short walks and view points to enjoy this waterfall. Below this waterfall canyon, the Athabasca River flattens out and you see rafters putting in at this point.

      Next stop Sumwapta Falls. Another water carved gorge with roaring, rushing water. But an entirely different look and different experience. You never tire looking at these falls because they are not the "end off the summer" trickles!

      Headed south again passing Tangle Falls which is right beside the road so we had seen it once before; but you can never have too many pictures of a waterfall, so one more quick stop with the camera.

      Finally arrived at Columbia Icefield Center about 4 p.m. The center is positioned across the highway from several glaciers that are part of the Columbia Icefield. Ran in to get some time in with the gallery but they closed at 4:30 so had to put that visit off until the next day. The center is a hub for a number a glacier "adventures" so they allow you to stay over night in their parking lot for a small fee. So even though you are parked in a parking lot with no services you have a number of snow capped mountains and the Athabasca Glacier out your RV window! Stunning and cold, with a lot of moving cloud cover and more intermittent rain. No mosquitos here!
      Read more

      Looks like another amazing day of God's art work. Lollie!

      8/29/19Reply
       
    • Day204

      „Time flies when you're having fun“…

      September 11, 2014 in Canada ⋅ 2 °C

      …Lame saying and so true. This already is my last week I’ll be spending in the Kootenay National Park. My summer in the Rockies is almost over. A lot has happened since my last travel post.

      We’ve had our first snow only a week ago and are back to sunshine and 20 degrees Celsius again. I don’t know what the weather thinks but I like it. The cold and snow as much as the hot sun.

      I got busy baking treats for our guests and myself (of course) and now have visitors from Germany over. We’re having so much fun hiking, drinking, playing board games (I usually win – yeah yeah) and driving around in my truck. To Jasper, for example. Jasper only is about a 3.5 hours drive from our Lodge, so why not making a road trip to Jasper and going for a hike! Beautiful hike – gonna let the photos speak. We discovered a great Steak House in Jasper – non of us ate one though – and a not so good candy store. Maybe it is a good store and it’s just me not liking dipped gummy bears or marshmallows. I tried – tick.

      For the rest of the week I’ll be working and just spending time with my guests. Bonfires in the woods, singing songs nobody wants to hear and telling stories that are better kept a secret. Life is great!

      Stay posted for my following road trip next week.

      „Happiness only true when shared“
      Read more

    • Day19

      Angel Glacier

      July 5, 2019 in Canada ⋅ ☁️ 8 °C

      Unsere zweite Wanderung im Jasper National Park führte uns zum Mt. Edith Cavell, um den Angel Glacier bestaunen zu können. Der lange Trail über subalpine Wiesen, welcher noch einen besseren Ausblick auf den Gletscher ermöglicht, war leider aufgrund schlechter Wegeverhältnisse gesperrt. So war es dann nur eine kurze 1,5h Wanderung an den Fuß des Gletschers. Schön anzuschauen war er jedenfalls auch von unten, obwohl er sicher nicht mehr so beeindruckend ist, wie zu der Zeit wo er noch die Form eines Engels mit gespreizten Flügeln hatte.

      Link zum YouTube-Video in 1080p: https://youtu.be/DzAnhxnT9to
      Read more

    • Day31

      Jasper - Mt. Edith Cavell

      July 19, 2017 in Canada ⋅ ☀️ 11 °C

      Eigentlich wollten wir diesen Gletscher schon an unserem Ankunftstag besichtigen. Da war der Zugang allerdings versperrt. Im Visiter Center erfuhren wir dann, dass man sich eine Erlaubnis holen muss und dann bekommt man einen Zeitslot, um dort hochzufahren. Das haben wir dann gemacht und für den heutigen Tag eine bekommen. Die raten einem nicht mit dem RV hochzufahren, verbieten es aber auch nicht. Es geht ziemlich hoch und es ist Serpentinen mäßig, aber alles überhaupt nicht wild.

      Oben am Parkplatz angekommen haben wir dann den kleinen Trail zum Angel Glacier gemacht.

      Elliott fand die Steine zum Stapeln auch super!
      Read more

    • Day25

      Beestjes

      June 28, 2017 in Canada ⋅ ☀️ 4 °C

      We zagen nog meer beestjes! Voor het eerst Wapiti-herten en berggeiten. En natuurlijk nog meer beren. De berenteller staat al op 10!

      Francis Vlieghe

      Twee dingen die je niet dagdagelijks tegenkomt: een beer langs de weg en Wouter achter het stuur van een auto ;-)

      6/29/17Reply
      Lut Depauw

      Dat is een hele mooie. Hopelijk zien jullie ook eens een grizzly.

      7/2/17Reply

      Jullie willen vast zo eentje mee nemen als knuffeldiertje. Een tweede beerke voor Leen. (Zoek de gelijkenissen.)

      7/2/17Reply
      2 more comments
       
    • Day6

      Edith Cavell mountain

      October 8, 2020 in Canada ⋅ ❄️ 3 °C

      This excursion was Dianne’s idea, and it was a good one. A switchback road up the mountain brings you high up to a spectacular view. Here is a glacial lake fed by a waterfall surrounded by steep, almost vertical mountain sides. We hiked around in intermittent rain on well maintained paths.
      The area can be treacherous as we came upon a memorial dedicated to a pair of hikers. Matt Kozak and Zabrina Ferrier died in late September 2020 while hiking in the area.
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Angel Glacier

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android