Canada
Burkeville

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

Top 10 Travel Destinations Burkeville

Show all

39 travelers at this place

  • Day2

    Vancouver Coast Hotel

    January 26, 2019 in Canada ⋅ 🌧 5 °C

    Schönes Hotel, das Zimmer ist toll! Bett doppelt so groß wie unser Zuhause! 😄
    Frühstück im White Spot, Essen ist der Hammer! RIESEN Portionen. Die Sessel in der Lobby sind so gemütlich das Gesine direkt eingeschlafen ist.
    Und sie haben uns bereits um 09:00 heute morgen ins Zimmer gelassen. Erstmal geduscht nach fast 30std, danach schön schläfchen gemacht...
    Read more

  • Day1

    Days Inn by Wyndham Vancouver Airport

    August 3, 2019 in Canada ⋅ ⛅ 19 °C

    Nach kurzer Fahrt sind wir endlich am Hotel angekommen. Wir haben noch ne Kleinigkeit gegessen und uns für die Nacht mit Bier und Wasser eingedeckt. Das Bierchen gab es dann noch auf dem Sidedeck, bevor es dann endlich ins Bett ging.Read more

  • Day21

    Outlet Mall

    August 23, 2019 in Canada ⋅ ☁️ 18 °C

    Heute Mittag wollten wir eigentlich etwas in den Norden fahren und uns da eine Fischfarm samt Fischtreppe und ggfs. noch einen Canyon anschauen. Da der Verkehr aber katastrophal war, haben wir uns für eine andere Variante entschieden. Wir sind zur Outlet Mall am Flughafen gefahren und den letzten Tag mit Shopping verbracht.Read more

  • Day4

    Richmond Nightmarket

    June 2, 2017 in Canada ⋅ ⛅ 17 °C

    Heute Abend gingen wir an den wöchentlichen nightmarket in Richmond. Dieser Markt besteht hauptsächlich aus Essens-Ständen und Glücksspielen. Es gab so viel Auswahl beim Essen und die Atmosphäre war fröhlich und locker. Als es dunkel wurde, kamen die Dekolichter viel besser zur Geltung und es wurde richtig farbenfroh auf dem Gelände. Ich denke, jetzt war die Zeit noch gut um den Markt zu besuchen. Bei Hochsasion würde ich diesen Ort wahrscheinlich meiden aufgrund der vielen Besucher.

    Kurze Stellungnahme zum Bild mit dem Dino:
    Er hat angefangen! 😜😂
    Read more

    Irene Blank

    Ha ha so so er hat angefangen! 😊👍

    6/3/17Reply
    Irene Blank

    Bi dänne Burschte bisch die klinsti.

    6/3/17Reply
    Peter Zähner

    neues Haustierchen? :D :D

    6/3/17Reply
    6 more comments
     
  • Day14

    Vancouver

    June 2, 2016 in Canada ⋅ ☁️ 15 °C

    Endlich angekommen😊✌
    Erste Zwischenunterkunft ist super und morgen geht es auch schon direkt weiter!
    🔜 vancouver Island 🌞
    Good night 💤

    Martina Theel

    Wie schön, dass ihr angekommen seid! Bin gespannt, wie es weiter geht - freue mich schon auf weitere Fotos und Lebenszeichen. Einen dicken Kuss für Euch beide! Mama Theel :-)

    6/3/16Reply
    Martina Alsdorf

    Äh. .... von uns auch einen dicken bier- und weingeschwängerten gruß! Wir lieben euch auch und freuen uns, das wir so an eurem Trip teilnehmen können

    6/3/16Reply

    Hi Nina, ich hatte einen "Gedankenfehler". Deshalb antworte ich erst heute. Die Bilder sind schon toll, da bekommt man Fernweh. Wunderbar, daß Ihr Beide die Idee hattet. Paßt schön auf Euch auf. Ich hab Dich lieb, Nina.👍💋

    6/5/16Reply
     
  • Day2

    Quarantäne im Hotel

    May 4 in Canada ⋅ ⛅ 13 °C

    Am ersten Tag der Hotelquarantäne bin ich den ganzen Tag in meinem Zimmer geblieben. Was ich im nachhinein ziemlich bereue, da einfach so wundervolles Wetter draußen war. (Laut Vorschrift musste ich nur auf das negative Testergebnis warten, welches bereits um 5 Uhr morgens anzusehen war und ich hätte dann mal an die frische Luft gedurft.) Wenigstens konnte ich mich über leckeres Essen freuen und habe jede Menge bestellt. Die Preise vom Essen waren immer sehr hoch aber wenn man ein Kontingent von 150 $ pro Tag hat, kann man es sich auch mal richtig gut gehen lassen. Hatte ich ja letztendlich schon vorher bezahlt. Zudem war mir auch bewusst, dass ich ab Tag 4 hätte wieder selbst kochen müssen.

    Am zweiten Tag war das Wetter eher bedeckt und ich habe diesmal auch bis 6 Uhr morgens schlafen können statt um 3 Uhr wach zu werden. Spät am Nachmittag habe ich mich dann doch noch raus  getraut. Vom Hotelparkplatz habe ich mir dann einfach mal einen Eindruck von Vancouver gemacht. Viel zu sehen war nicht, da das Hotel in Flughafen Nähe ist. Letztendlich hat es gereicht um zu begreifen: "WOW, ich stehe tatsächlich auf kanadischem Boden. So weit weg von Zuhause.
    Du hast es wirklich gemacht. Alleine."

    Die Sonne kam dann auch noch raus und ich konnte in weiter Ferne die Berge erkennen. Was habe ich mich über diesen Anblick gefreut.
    Read more

  • Day22

    Meine Gang - Cro

    August 23, 2019 in Canada ⋅ 🌧 17 °C

    Unsere Reise neigt sich dem Ende. Letzter Stopp in Vancouver, das Wohnmobil ist abgegeben und es ist Zeit, unser Resümee zu verkünden!
    Wir gehen das ganz demokratisch und geordnet an. Mann, Tochter und Sohn dürfen auch ihren Senf abgeben 😊
    Folgende Fragen sollten aber schon beantwortet werden.
    1. was war dein Highlight?
    2. wovon hättest du gerne mehr gehabt?
    3. auf was hättest du gut verzichten können?
    4. und sonst so....

    Sohn:
    Mein Highlight war definitiv der Mountainbike-Park in Whistler.
    Es war ein toller und lehrreicher Tag.
    Jedoch kam ich, muss ich ehrlich zugeben, an die Grenzen meiner Kräfte.
    Es war durchaus anstrengender als gedacht. Trotzdem war es ein unvergessliches Ereignis.
    Die zweite Frage lässt sich einfach und schnell beantworten: Whistler!
    Whistler ist eine schön anzusehender Ort. Sportlich gesehen, ist Whistler sehr gut aufgebaut. Im Sommer Downhill und im Winter Ski.
    Na da gehen 5 Kilo ganz leicht weg.
    Das einzige auf das ich in diesem Urlaub hätte verzichten können, wäre der Aufenthalt in Squamish. Vorort gab es leider nicht viel zu entdecken.

    Und sonst so nen bisschen wenig Sonne gesehen. Wir sind definitiv zu wenig an Stränden gewesen. Aber im großen und ganzen bin ich froh das meine Eltern mich und meine Schwester nach Canada gebracht haben😊😊😘

    Tochter:
    Ich wurde gebeten Fragen zu beantworten, woraufhin ich gefragt habe ob ich denn ehrlich sein soll. Die Antwort war NATÜÜÜRLICH. Also gut dann lass mich mal anfangen, sie meine Leser dürfen sich entspannt zurücklehnen und enjoyen.

    Erste Frage
    Mein persönliches Highlight gibts nicht, ich habe tatsächlich mehrere😂😂
    Top 1 ist definitiv Whistler, das ist einfach ein Örtchen für mich. Müsste ich nicht 19 sein um da irgendwas zu machen, hätten mich Mama und Papa um 00:00 Uhr gerne am Longhorn abholen können (das ist der Laden von dem Video, was Mama gepostet hat)😁
    Top 2 ist downtown Banff. Super süß ist’s da einfach. Umzingelt von Bergen, links plätschert der Fluss und Rechts wartet schon der nächste Schuhladen auf mich😏
    Top 3 ist das Wildlife, welches wir in Jasper gesehen haben. Endlich Bären gesehen und irgendwelche Rehe oder Elche. Ich hätte auch einen Bieber sehen können, wäre Mama nicht direkt vor seine Nase gelaufen und gerufen hätte: „Wo isser denn?“ Najaaa, dann war er weg, don‘t know why 🤷🏻‍♀️😅
    Top 4 war, als ich mir irgendwo draußen an einem dreckigen Waschbecken zusammen mit einer Spinne meine Zähneputzen MUSSTE während rechts von mir am anderen Waschbecken gespült wurde😁 dieses Highlight, unvergesslich.
    Top 5 war als wir zu einem Strand gegangen sind und da dann Seelöwen an einem Felsen gesehen haben. Aber nicht nur das war geil, nein es geht noch weiter. Irgendwelche idioten meinten es wäre super das Tier anzufassen. Das gefiel weder Mama noch Papa nicht. So und jetzt denkt man wahrscheinlich Mama hätte die angesprochen oder so... ha ha, falsch gedacht. Als diese Intelligenten Menschen an uns vorbei liefen sprach Papa auf einmal ganz laut auf Englisch: „Always these stupid people who touch Wildlife!“ Die haben nicht reagiert aber der kleine Junge der neben uns am Strand lag schreckte voll auf und guckte Papa mit Riesen Augen an. Ich guck nur auf den Boden und lache.

    Zweite Frage
    Wovon ich gerne mehr gehabt hätte? Strand, Sonne, Schlaf, Entspannung.

    Dritte Frage
    Auf was ich gut verzichten hätte können😂😂😂😂 guuuute Frage
    Duschen mit Schuhen, Mückenstiche, zu kleines Bett ( in dem nur die Embryoposition möglich ist), helles Licht von dem Kühlschrank, der Mikrowelle und irgendein Knopf unter der Spüle.

    Und sonst so kann ich nur sagen, dass ich Kanada einfach nur wunderschön finde und hier gerne nochmal hinkommen möchte, auch mit meiner Familie. ABER ich werde nie mehr einen Schritt in ein Wohnwagen machen, ich bin davon kein Fan. Es ist dreckig, eng, es STINKT, in der Nacht ist es kalt, meine Eltern stehen zu früh auf, mich kann jeder in diesem Dingen sehen, keine Ordnung. Allerdings ist es besser als ein Zelt. Ich sehe jeden tag schlimm aus, kann mich weder stylen noch sonst was. Ich bin sogar so verzweifelt gewesen, dass ich Birkenstocks mit Socken angezogen habe. Das sagt so einiges. Meine Ordnung wurde ständig durcheinander gebracht und das mag ich nicht. Aber es hat sich herausgestellt, dass ich eine Gabe fürs Überleben habe. Von daher habe ich’s geschafft, gelernt und Überlebt😂🤷🏻‍♀️

    Der Mann:
    1. ich bin groot
    2. ich bin groot
    3. ich bin groot
    4. ich bin groot

    Ich:
    🎼 alles was ich brauch ist meine Gang meine Gang
    denn keiner kennt mich so wie meine Crew Crew Crew

    And i
    had
    The Time of my life
    And i never felt this way before

    I got this feelings inside my bones
    It goes electric wavy when I turn it on
    .... can’t stop the feeling

    We are family
    I got all my homies with me
    We are family
    Get up everybody and sing
    Everyone can see that we belong together ...

    Quando sono solo sogno all’orizzonte e mancan le parole....Time to say goodbye

    Ich geh mit Dir wohin du willst
    Auch bis am Ende dieser Welt
    Am Meer und Strand wo Sonne scheint
    Will ich mit dir alleine sein
    Komm geh mit mir den Leuchtturm rauf
    Wir können die Welt von oben sehn
    Ein u-boot holt uns dann hier raus
    Und du bist der Kapitän ♥️

    So, das wars von uns!

    Eure signorinamueller 🇨🇦
    Read more

    Christiane Dill

    Das hört sich doch alles toll an.....wobei franca unordnung gehört zum urlaub😉🤗 dazu- abenteuer- nicht wie zuhause.....shoppen natürlich auch.....fabio gibts jetzt nen downhill parcour neben dem haus😆🤣.....gibts noch nicht in wuppertal......und manu, micha....das ist urlaub....und das macht laune und lust auf mehr😊☺️😀✈️.......danke für die schönen fotos und die erzählungen....muß ich auch noch mal machen.....franca , wir beide und zelten🤣😂😅😝😋😛

    8/25/19Reply
     

You might also know this place by the following names:

Burkeville