Cuba
Mayabeque

Here you’ll find travel reports about Mayabeque. Discover travel destinations in Cuba of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

7 travelers at this place:

  • Day4

    Von Matanzas nach Havanna

    November 27, 2018 in Cuba ⋅ ⛅ 28 °C

    Nach unserem Tagesausflug in der Provinz Matanzas sind wir am nächsten Morgen dann mit Sack und Pack bei Angel und Marlene aufgebrochen. Unser Tagesziel war es, ca. die Hälfte des Weges nach Havanna zu schaffen (ca. 50 km). Wir sind größtenteils auf der Autobahn gefahren - ja, das ist auf Kuba mit dem Fahrrad gar kein Problem ;)
    Irgendwann sind wir dann auch auf sehr kleinen Schotterpisten unterwegs gewesen und haben tolle Strände entdeckt.
    In der Kleinstadt Santa Cruz del Norte sind wir auf der Suche nach einer Übernachtungsmöglichkeit fündig geworden. Die Sonne geht auf Kuba schon um 18 Uhr unter, sodass wir die Gegend dann zu Fuß im Dunkeln erkundet haben. Santa Cruz del Norte ist eine Arbeiterstadt, in der normalerweise keine Touristen landen. Das konnte man an vielen Ecken deutlich erkennen.
    Am nächsten Morgen sind wir schon früh morgens um kurz nach 7 Uhr auf den Rädern gewesen, um möglichst viele Kilometer vor der glühenden Mittagshitze hinter uns zu bringen. Es ging erstaunlich viele Hügel rauf und runter und als wir einen Tunnel nicht durchqueren konnten mussten wir nochmal knapp 15 km Umweg fahren. Wir kamen am frühen Nachmittag ziemlich fertig in der Unterkunft in Havanna an.
    Wenn wir von Unterkünften auf Kuba reden meinen wir sogenannte "Casa particulares". Das sind von Kubanern privat vermietete Zimmer. Es ist irgendwie ganz schön, wenn man sein Geld nicht an die großen Hotelketten abdrückt, sondern sieht wo es landet und zudem hautnah am kubanischen Alltag ist.
    Nun wollen wir einige Tage in Havanna bleiben und uns diese quirlige Stadt anschauen.
    Read more

  • Day17

    Lass rollen!

    December 10, 2018 in Cuba ⋅ ⛅ 24 °C

    Nun ging es wieder raus aus den Bergen. Und zack, hatten wir ganz andere Tageskilometer auf der Uhr stehen.
    Wir fuhren durch endlose Zuckerrohr-, Bananen- und Tabakplantagen. Zigarren und Rum kann man in jedem noch so kleinen Ort sehr günstig kaufen. Nach einem langen Tag auf dem Rad ein wohlverdientes, vernünftiges Essen zu finden, ist hingegen eine echte Herausforderung. So endeten wir in Melena del Sur mit Bier, Eis und Chips als Abendessen. Und deshalb ist es immer ein Highlight, wenn wir uns Nudeln mit Tomatensauce kochen.Read more

  • Day18

    1000 km

    December 11, 2018 in Cuba ⋅ ⛅ 21 °C

    Wir haben heute Mittag die 1000 km geknackt!
    Zeit für eine kleine Statistik :)

    Tage on the road: 13
    Tage nicht on the road: 5
    Km gesamt: 1000 km
    Davon in Deutschland: 160 km
    Davon auf Kuba: 840 km
    Durchschnittliche Tageskilometer: 64,6 km
    Maximale Tageskilometer: 120 km
    Minimale Tageskilometer: 26 km
    Maximale Geschwindigkeit: 59,4 km/h
    Read more

  • Day4

    Fahrt nach Los Palos

    July 26, 2018 in Cuba ⋅ ⛅ 32 °C

    Am Morgen, kurz nach dem Frühstück, ging es direkt los. Los Palos ist ein kleines Dorf mit 8000 Einwohner. Wir fuhren über die einzige Autobahn von Kuba. Die Fahrt hat nicht lange gedauert, ungefähr 2 Stunden.
    Dort angekommen gab es direkt sehr sehr leckeres Essen. Es gab Reis mit schwarzen Bohnen. Wie jedes Mal zum Mittag und Abendbrot. Die Kirche, in der wir geschlafen haben, hat sogar eine Wasseraufgereitungsanlage. Das heißt, dass wir das Wasser aus dieser Leitung trinken können, da es sonst überall nur gechlortes Wasser gibt.
    Am frühen Nachmittag kamen die Kinder aus dem Dorf zu einem gemeinsamen Nachmittag, den wir gestaltet hatten. Wir spielten viele Spiele, bastelten Boote und aßen sehr süßen Kuchen. Die Kinder hatten auf jeden Fall sehr viel Spaß.
    Währenddessen ging es stark an zu regnen und wir hatten Stromausfall. Es hat sich leider nicht abgekühlt.
    Als es etwas weniger regnete, ging ich zu einer alten Oma, die mir die beste Limonade aus frischen Limetten gemacht hat, den ich je getrunken habe. Außerdem haben wir Guaven gepflückt.
    Als der Regen endgültig aufgehört hat, gingen wir zu einem Fußballplatz und spielten mit den Kindern Fußball.
    Am Abend fand noch eine Bibelstunde statt, von der ich sehr beeindruckt war.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Provincia Mayabeque, Mayabeque

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now