Germany
Fedderwardergroden

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

7 travelers at this place

  • Day3

    Wilhelmshaven

    June 8, 2020 in Germany ⋅ ☀️ 15 °C

    Weiter gehts nach Wilhelmshaven. Mit einer Hafenrundfahrt verpassen wir uns einen ersten Überblick. Dabei sehen wir 400 Meter lange Containerschiffe und Schiffe der Marine. Vor allem für Peter hochspannend 🤪Read more

  • Day5

    Regen was sonst

    October 21, 2020 in Germany ⋅ 🌧 11 °C

    Heute war es sehr regnerisch also haben wir erstmal ausgeschlafen und spät gefrühstückt. Nach einem ausgiebigen Frühstück sind wir dann mit dem Auto nach Wilhelmshaven gefahren. Eigentlich wollten wir ins Aquarium aber die lange Schlange derer die die selbe Idee hatten war uns einfach zu lang. Also gingen wir etwas am Strand spazieren und fuhren danach mit dem Auto zum Jade Port. Gegen späten Nachmittag sind wir dann wieder zurück in unsere Wohnung gefahren und haben uns noch schnell Fischbrötchen als spätes Mittagessen mitgenommen. Am Abend sind wir dann in Horumersiel spazieren gegangen und waren in der Waterkant essen. Endlich konnte Kira Muscheln essen🤢Read more

  • Day9

    Hooksiel

    August 19, 2020 in Germany ⋅ ☀️ 22 °C

    Nach einer sehr ruhigen Nacht spät aufgewacht und bei blauem Himmel draußen gefrühstückt. Anschließend mit den Rädern nach Hooksiel gefahren. Unterwegs nette Hausbemalungen gesehen. Am Hafen lecker Matjes gegessen. Einmal am Tag Fisch, muss sein. Weiter an der Küste entlang nach Wilhelmshaven. Die Standbäder waren sehr voll, fanden wir. Aber auf Corona wurde schon geachtet. Wieder zurück gab es erst mal ein Bierchen an der Hafenbar.Read more

  • Day3

    Skating against the wind

    May 16, 2018 in Germany ⋅ 🌬 12 °C

    Heute war das Wetter leider nicht so gut. Von daher war es umso besser, dass ich gestern am Strand war. Eigentlich sollte es heute nur bewölkt sein, aber als ich am Morgen dann zum Jade Weser Port gefahren bin, um dann von dort meine Skatetour zu starten, war es tatsächlich ein bisschen am regnen. Ich bin dann trotzdem los und hab es noch unter eine Brücke geschafft, wo ich dann den Schauer abgewartet habe. Also das bisschen getröpfel 🙈
    Es war heute noch windiger als gestern. Gegen den Wind skaten macht überhaupt gar keinen Spaß 🙈 Deshalb bin ich nicht Richtung Hooksiel, das war nix. Aber mit dem Wind skaten macht total viel Spaß, also bin ich ein wenig im Port rumgeskatet und irgendwann war ich dann auf dem Weg nach Wilhelmshaven. Bis dahin hätte mich der Wind treiben können. Allerdings musste ich ja auch wieder zurück und das gegen den Wind, das wollte ich nicht. Also bin ich wieder zurück zum Auto. Da ich aber heute Abend Steak essen wollte und Tsatziki essen muss, bin ich noch eine extra Runde gefahren 😂
    Weil ich auch ein bisschen Kultur mitnehmen wollte, war ich am Nachmittag in Wilhelmshaven im Marinemuseum. Dieses Mal mit Hafenrundfahrt. Die kannte ich tatsächlich noch nicht.
    Es gab auch ein ungewolltes Gimmick: das Anlegen dauerte ca 20 Minuten. Und selbst dann war es noch nicht richtig und wir mussten durch den Notausstieg aussteigen. Als ich danach dann noch auf der „Mölders“ war und egal von welchem Punkt des Schiffes in den Hafen schaute, waren die immer noch das Boot am einparken 😂😂 Weltklasse 😂🙈
    Und am Abend gabs dann endlich Steak. Und Tsatziki. Und Köstritzer Dunkel.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Fedderwardergroden