Germany
Kalvarien-Berg

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
34 travelers at this place
  • Day6

    A Real Cinderella Castle

    September 20, 2017 in Germany ⋅ ⛅ 7 °C

    Today we left Munich bright and early for the Avis car rental depot. All went smoothly; however we were a little surprised to receive an Audi Q3 SUV instead of a Mercedes sedan. We left Munich during rush hour to head to Hohenschwangau. At the start, we had to learn the different road signs and try to decipher the speed limit.

    If you know me, it might be concerning that I am the main navigator while Tyler is driving on a road without a speed limit. We did pretty well. I only missed one exit which cost us about 5 minutes on the way. Unfortunately it was a rainy day but still a beautiful drive. We had a quick bratwurst and a wander through the town of Hohenschwangau before starting the 40 minute trek up the mountain to Neuschwanstein. The castle really is stunning ... we took lots of moments to pause and look at it even though it was between a drizzle and a solid rain the whole time.

    Guided tours are the only way to see the inside of the castle. The tour was very interesting. I did not know that Neuschwanstein was never actually used because it was the brain child of King Ludwig II and he died before it was completed. It was built in the mid-1800s as an homage to old German castles of the medieval ages. The interior of the castle consists of facades that represent different operas that he was into. There were also lots of swan decorations and some amazing carved wood details. After the tour, we walked a bit further to the main viewing point on Marienbruke. Again very stunning even though we were a bit soaked. The walk back down to the town was definitely a bit easier than the way up!

    Now I'm writing this as we finish up our drive to Rothenburg ob der Tauber. Most apropos song we have listened to on the drive is Ed Sheeran's Castle On The Hill. We ended up taking a bit of a longer route through a few towns on the hillside which was gorgeous.

    I know Tyler will want to recount his feelings on the autobahn once he has finished driving but that's all for now. Ciao!

    Brooke & Tyler
    Read more

  • Day1

    Und los geht's

    June 28, 2019 in Germany ⋅ ⛅ 23 °C

    Um 10 Uhr sind wir dann dich mal los gekommen. Haben noch schön gemütlich gefrühstückt .
    Es ist herrliches Wetter, die Sonne scheint ☀️☀️☀️ und wir fahren durch ein wunderschöne Landschaft.
    Nächster Stop Brenner auf den ersten Espresso ☕️
    Read more

  • Day8

    NEUSCHWANSTEIN CASTLE

    October 7, 2018 in Germany ⋅ 🌧 63 °F

    We went to the castle today. What a place! I want one like it. Google it and read all about it. Or just wait, because I'm bringing the DVD. Beautiful country we are in. Picturesque farming country.

    David Shippy

    I've watched a documentary about castles and that one was in it. I don't remember much if the details except that it inspired Walt Disney as well. What an awesome trip.

    10/7/18Reply
     
  • Day21

    Peiting / Schongau

    August 21, 2019 in Germany ⋅ ⛅ 15 °C

    Im Gegensatz zu gestern ist es heute trocken und wir konnten ohne Regenpause fahren. Ab Reichling konnte man die Alpen erahnen, die sich jedoch noch in Wolken hüllten. Morgen folgt die letzte Etappe nach Füssen. Danach werden wirnuns überlegen wie es weiter geht. Das Wetter in den Bergen und Südtirol sieht leider nicht so vielversprechend aus....Read more

    Jutta Gottschling

    Macht pause wartet auf gutes wetter, denn jetzt wird es richtig interessant von wegen alpen, aber man kann ein bustransfer mit rad benutzen über den reschenpass

    8/21/19Reply
    Jutta Gottschling

    Den würd ich mir nicht an die wand hängen

    8/21/19Reply
    Jutta Gottschling

    Hübsch - die häuser bunt gemalt

    8/21/19Reply
    4 more comments
     
  • Day1

    Abschied in Schongau

    July 26 in Germany ⋅ ⛅ 20 °C

    Als ich mich von allen verabschiede, freue ich mich einerseits tierisch darauf, nach Wochen der Planung und Vorfreude endlich loszufahren. Zum anderen habe ich schon einen kleinen Kloß im Hals, weil vor allem wir drei in den letzten zwei Wochen viel Zeit zusammen verbracht haben und ich das Gefühl habe, dass wir nochmal ein gutes Stück zusammengewachsen sind.

    Glücklicherweise ist der Abschied dann nicht zu lang und ich bin auf dem Weg. Erster Halt ist jedoch der Edeka um die Ecke, in dem ich (natürlich) viel zu viel Kram einkaufe. Beim Packen meiner Wasserflaschen hab ich dann auch die erste Panne - mein Flaschenhalter bricht beim zurechtbiegen an einer Seite. Viva la Kabelbinder. Los geht's, die ersten Kilometer lasse ich es ruhig angehen und die Strecke lässt mich auch. Saftige Wiesen vor dem Hintergrund der Alpen und bestes Wetter lassen keinen Wunsch offen.
    Read more

  • Day4

    Schongau Märchenwald einfach süss

    August 12, 2019 in Germany ⋅ ⛅ 15 °C

    Einfach immer wieder süss... der Regen war unser Freund.. eine kurze Pause für 2 Stunden wurde von uns genutzt...mit Matschklamotten und Gummistiefeln alles kein Problem...so nette Mitarbeiter... so ruhig... für uns als Familie einfach schönRead more

  • Day6

    Prinzessin

    August 26, 2018 in Germany ⋅ ⛅ 8 °C

    Nachmittags waren wir in Schongau am Rathaus, wo eine Liste mit Gastbetrieben aushängt. Gleich unser erstes Telefonat führte zu einer Buchung - nicht weit außerhalb und günstig. Die Wirtin schien etwas überrascht und stellte sich dann als sehr nette und interessante Person heraus: freischaffende Buchillustratorin, Stadträtin, Umweltschützerin - wer mag:
    www.facebook.de/bettina.buresch
    Das Zimmer ist im Gartenhäuschen, mit Himmelbett und wlan (worauf wir die letzten zwei Nächte verzichten mussten). Dafür gibt es hier morgen zwar kein Frühstück, aber heute wurden wir noch mit einem Früchtekorb aus dem eigenen Garten verwöhnt. Jetzt liegen wir im Prinzessinnenbett und warten darauf, dass der erste Fahrradakku fertig lädt, damit dann über Nacht der zweite ans Ladegerät gehängt werden kann.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Kalvarien-Berg