Germany
Landkreis Fulda

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

Top 10 Travel Destinations Landkreis Fulda

Show all

166 travelers at this place

  • Day1

    Von Fulda auf die Wasserkuppe

    February 27 in Germany ⋅ ⛅ 2 °C

    Der Start in unsere Tour war kühl, bewölkt und ziemlich steil. Immerhin liegt die Wasserkuppe auf 950 Meter. Auf dem Weg dorthin haben wir an einer Pizzeria in Poppenhausen😂 Halt gemacht und dabei dem ungläubigen Italiener unser Vorhaben erzählt 😉.Read more

    Judith Lietzmann

    ...das stimmt😋

    2/28/21Reply
    Emil

    Naja, in Österreich hat sich erst vor kurzem die Gemeinde Fucking in Fugging umbenannt: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Fugging_(Gemeinde_Tarsdorf)

    2/28/21Reply

    Die Oesis eben, in Germanien gibt es nach wie vor noch Petting, Fickmuehlen, Tittenkofen, Wichsenstein, Busendorf, Geilenkirchen und vieles mehr. [Iggl]

    2/28/21Reply
     
  • Day2

    Wasserkuppe

    February 28 in Germany ⋅ ☀️ 0 °C

    Bei -4° schälten wir uns um 7.30 Uhr aus unseren Schlafsäcken. Die Sonne war zwar schon da, aber wärmte noch nicht wirklich. Mit unseren dicken Daunenjacken ging es nach dem Frühstück erstmal Richtung Fuldaquelle. Der "offizielle" Start unserer Tour.Read more

    Peter Hübner

    Brrrr, sehr kalt !!!🤤😨🌒

    2/28/21Reply
    Susanne Weber

    🥶

    3/1/21Reply
     
  • Day2

    Gasthof Zum Schwarzen Roß

    February 28 in Germany ⋅ ☀️ 5 °C

    Die 700 Höhenmeter die wir gestern mühevoll hoch gestrampelt sind, ging es jetzt in einer rasanten Abfahrt nach unten. Der Wind war recht eisig, aber unsere Daunenjacken leisteten gute Dienste. Pünktlich um 12 Uhr "fanden" wir dann in Lütter im Gasthof zum schwarzen Roß unser Mittagessen😋. Und noch dazu einen Gastwirt der sich über unsere Aktion sichtlich gefreut hat.Read more

  • Day2

    Fuldaquelle

    February 28 in Germany ⋅ ☀️ 1 °C

    Am Ursprung der Fulda machten wir kurz Pause. Hier fängt die Reise mit einem kleinen Rinnsal an und hört in der Nordsee auf.

    Steffen Dietz

    Da war ich mit Alex letztes Frühjahr auch, auch wir haben dort das frische Wasser vor dem Aufstieg auf die Wasserkuppe genossen. Rotes und Schwarzes Moor sind in der Ecke noch ganz nett, anzuschauen. Und jetzt von der Rhön durch den Vogelsberg nach Kirchvers, da gäbe es Silikonarbeiten....

    3/1/21Reply
    Teresa Echt

    Superschöne Abfahrt! Ihr Draußies! Respekt, bei diesen Temperaturen "on tour", da müssten euch die Gastronomen strenggenommen ein mittelgroßes Denkmal errichten! Oder zumindest eine Speise nach euch benennen :)

    3/3/21Reply
     
  • Day12

    Fulda

    August 12, 2019 in Germany ⋅ ⛅ 21 °C

    Nach 82Km sind wir gut in Fuöda angekommen und haben unsere neue Unterkunft bezogen. Nach 2x Jugendherberge haben wir jetzt die andere Variante gewählt und sind in ein altes Franziskaner-Kloster eingekehrt. Eine gute Wahl, denn das WLAN ist um längen stabiler als in der Jugendherberge mit zahlreichen Nutzern. Auch wenn die Anfahrt (das Kloster Frauenberg liegt auf einem 320m hohen Berg) etwas beschwerlich war, ist der Blick über Fulda grandios. Die Scorpions spielen vor dem Dom in 4 Tagen und es wird gerade die Bühne errichtet.Read more

  • Day4

    Uralte Kirche, Wespenabwehr und ein Lob

    August 24, 2020 in Germany ⋅ ☁️ 20 °C

    Diesmal half uns der Wind, wir bekamen die größten Stücke Pflaumenkuchen der gesamten Tourengeschichte, wehrten Wespen mit qualmendem Kaffeepulver ab , trafen uns alle am Bhf Steinach wieder ( handy sei Dank) um dann zu erleben , dass die Bahn einfach Züge ausfallen lässt, obwohl müde Radler endlich unter die Dusche wollen.Read more

    Dieter Brandt

    Steinach hieß aber Schlüchtern. Und verpasst haben wir den eigentlich geplanten Zug, weil einige nicht richtig aufgepasst bzw. zugehört hatten. (gezeichnet Oberlehrer)

    8/25/20Reply
    Klaus Bay

    Auch ein Oberlehrer sollte sich vergewissern, ob seine Botschaften auch angekommen sind😎

    8/25/20Reply
    Dieter Brandt

    Davon gehen Oberlehrer immer aus!

    8/25/20Reply
    2 more comments
     
  • Day6

    Tourpremiere

    August 26, 2020 in Germany ⋅ ⛅ 17 °C

    Zum ersten mal fuhren wir durch einen stillgelegten kilometerlangen Eisenbahntunnel, es war kalt und
    feucht aber Fledermäuse bekamen wir nicht zu sehen.
    Jeder bereitete sich auf seine Art auf die Etappe vor. Die kohlenhydratreiche Nachbereitung kam nicht zu kurz und war für uns ungefährlich, denn die Etappe war über 80 km lang.
    Abends war man froh ein Stück laufen zu können und wir improvisierten sogar einen Platz zum Dokospielen im Eingangsbereich des Hotels.
    Auffällig früh endete ein runder Tag!
    Read more

You might also know this place by the following names:

Landkreis Fulda, Раён Фульда, Distrikto Fulda, Distrito de Fulda, Fuldan piirikunta, Arrondissement de Fulda, Circondario di Fulda, Powiat Fulda, Districtul Fulda, 富尔达县