Germany
Landkreis Landsberg am Lech

Here you’ll find travel reports about Landkreis Landsberg am Lech. Discover travel destinations in Germany of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

Most traveled places in Landkreis Landsberg am Lech:

All Top Places in Landkreis Landsberg am Lech

17 travelers at this place:

  • Day92

    Pear orchard layby west of Ammersee

    September 26, 2016 in Germany

    We spotted this layby as we were driving along and couldn't resist. It was sandwiched between a field of sweetcorn and a section of grass with a small pear orchard. (Unfortunately the fruit was so hard that even when a couple of riders came and picked some for their horses it went to waste!).

    We spent the afternoon outside in the orchard enjoying in the warm sun. Earlier we'd spotted a great garden centre where we'd stocked up for our new shelves. Will adapted the herb tray so it would fit and potted up the herbs. Whilst we've managed to keep basil plants, we have really missed the space to grow our own herbs for cooking. Hopefully this solution will be a lasting one.

    Whilst Vicky was outside doing Pilates, Will tuned into a German radio station that was live streaming from a TTIP demonstration with details of when and where future events were. We couldn't imagine the BBC doing that!

    After seeing 6 Red Kites circling over the sweetcorn we went for a sunset stroll. We were lucky enogh to see 2 kestrals, one of which dived and caught its supper in a meadow and 2 buzzards on the grass about 50m away. We felt so lucky being able to make use of the last of the day's light this way.
    Read more

  • Day13

    Tim Bendzko singt die Nationalhymne...

    August 26, 2016 in Germany

    ...beim Eröffnungsspiel der Bundesliga, na ja. Ist so ein bisschen wie Brausetabletten mit Rhabarber Geschmack. Erfüllt seinen Zweck, schmeckt aber scheußlich. Ist nicht böse gemeint, denn sonst mag ich den Burschen. Apropos schmecken, bin schon wenige Kilometer hinter Rothenburg an einem Schild 'Restaurant Poseidon' vorbeigefahren. Damit war das Abendprogramm vorprogrammiert: Grieche und Fußball gucken.

    ** Was für ein Alonso-Hammer! Bayer 1, Wer da? 0 **

    Und die heutige vorletzte Tour? Lang (127 Kilometer), anstrengend und irre sonnig. Links habe ich auch ein wenig Sonnenbrand. Sieht schon komisch aus, dass mein linker - beim Radeln westlicher Arm - deutlich brauner ist als der rechte.

    ** 2:0 Bayern. **

    Und war die Tour schön? Ja, zum größten Teil schon. Vor allem einige Passagen an der Lech entlang war es sehr schön. Um Ausburg rum war es nicht so toll und der Radweg war bescheiden. Da war die Tour sehr weit vom Motto 'Romantische Straße' (so heisst die Route von Würzburg nach Füssen) entfernt. Etliche Kilometer auf holprigem Schotter. Wenn dir der Hintern schon weh tut, dann sind Holperstrecken gar nicht gut. Sehr schön war dann aber noch ein Radweg entlang der Lech und durch den Wald. Dann ging es in der Stadt noch heftig den Berg hinunter. Buh, den muss ich morgen direkt rauf.

    ** Pfosten Müller und der Kommentator macht sich vor Entzücken gleich ins Höschen **

    Ich schnorr mir jetzt noch ein Bierchen beim Empfang und dann. ... nichts mehr :-)

    Ach, die Songs:

    Natürlich John Denver: Take me home, country road
    Plain White T's: Hey There Delilah
    Fanta4: Millionen Legionen
    Read more

  • Day14

    Bing bing....

    August 27, 2016 in Germany

    Letzte Runde wird eingeläutet. Naja, passt nicht so richtig, denn ein Kampf soll es ja nicht werden. Ich hoffe, die letzte Strecke macht es mir nicht so arg schwer, wobei es eher stetig bergauf geht. Aber nach dem Profil sind nicht so heftige Steigerungen dabei. Nur am Anfang werde ich den Berg hinauf schieben.

    Mein Frühstücksei-Orakel ist heute auf jeden Fall ein wenig durcheinander (s. Foto ) und weiß nicht so recht. Dafür springt das Radio ein: Like Ice in The Sunshine! Ich werde wohl aus Schutzgründen wieder mit langen Ärmeln fahren.

    Noch eine Sache zum Hotel. Ich war so richtig froh, dass ich mitten im Ort gastiere, denn gestern hätte ich zur Nahrungsaufnahme nicht mehr radeln wollen. Anscheinend ist das Goggl (nicht Google sondern bayerisch Hahn) das erste Haus am Platz, in dem auch Berühmtheiten wie Franz Beckenbauer, Heiner Lauterbach oder Steve McQueen schon genächtig haben. Den Geist vom Kaiser Franz habe ich gestern beim Fußball säuseln hören - oder war es nur Stephen Simon vom ZDF (sorry, ARD!!!! - danke Anne!), der ob der hohen Spielkunst des FC Bayern einen verbalen Kniefall nach dem anderen gemacht hat? Dabei war der Gegner doch nur Werder Bremen (sorry liebe Bremen-Fans). Dieses mal gab es Volle Lotte (nicht nur ein bisschen Pokal-Lotte) einen auf den Sack.
    Read more

  • Day14

    Letzte Bananenpause - mit etwas Wehmut

    August 27, 2016 in Germany

    Mensch, die letzte Strecke gibt noch einmal alles. Ich meine damit nicht unbedingt die nicht so schlimmen Anstiege. Nein, landschaftlich ist es einfach wunderschön. Erst entlang des Lechs auf einem traumhaften Waldweg, dann über leichte Hügel, eine mordsmässige Abfahrt hinunter wieder an die Lech. Zwischendurch habe ich auch schon mal die Alpen in der Ferne gesehen. So, jetzt noch das nicht bewusst gesponserte Brötchen vom Hotel Goggl aufessen (danke schön), noch einen Schluck Rhabarber Zaubertrank und dann geht's weiter.Read more

You might also know this place by the following names:

Landkreis Landsberg am Lech, Landsberg am Lech

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now