Germany
Mistel-Bach

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

34 travelers at this place

  • Day16

    Bayreuth

    October 5, 2017 in Germany ⋅ ⛅ 14 °C

    We left Kelheim yesterday morning, but not before we took a short boat ride to the Weltenberg Kloster about 6 kms upstream. We were joined by busloads of tourists from the Avalon company; lots of Americans. We then headed to Bayreuth where Mark's half sister lives. However, we had to make a stop at HMB-Guzzi on the way. 🤔
    We spent an interesting evening with Irene and Alfred; they don't speak English and we don't speak German! They took us to a lovely restaurant for dinner. Mark forgot his camera so will add photos of Irene and Alfred later.
    Read more

  • Day17

    Bayreuth

    October 6, 2017 in Germany ⋅ ⛅ 9 °C

    This morning we had breakfast with Alfred and Irene before heading back to Stuttgart airport. The weather was extremely wet and windy; we were glad to be heading home. We were delayed getting away from Stuttgart and then had to fly above Heathrow for an extra 20 minutes or so. Thankfully, we were staying at an airport hotel so didn't have to travel far. Heading to Bristol tomorrow to catch up with Nicholas. (Alfred and Irene are the couple on the left in the second photo). We stayed in a lovely place called Villa Friedrich.Read more

  • Day2

    1. Übernachtung im Gewerbegebiet

    June 28, 2020 in Germany ⋅ ⛅ 20 °C

    Unsere 1. Nacht verbrachten wir neben einem Hotel im Gewerbegebiet, bei Bayreuth.
    Am Wasserkanister putzen wir Zähne und dann schliefen wir schnell ein.
    Morgens strechte ich mich mit ein paar Yoga Einheiten neben dem Bus und dann starteten wir Richtung Österreich.Read more

  • Day544

    Day 545: Margravial Opera House

    August 13, 2018 in Germany ⋅ 🌬 27 °C

    And now for our second day trip out of Bamberg, to the Margravial Opera House in Bayreuth. This was a lucky one for us, since we'd planned to visit last year (and cancelled when Schnitzel got sick), but it was under renovation at the time anyway and so we wouldn't have seen anything. Lucky for us it had since re-opened.

    So we loaded up the car and drove an hour to the east, arriving in Bayreuth. The opera house is from the 1750s, and was built by the ruling Margrave and his wife. It was their court theatre/opera house, but unusually it wasn't located within their palace compound. Sort of a stepping stone towards the public opera houses and theatres that we have today.

    Again no dogs inside, naturally, so we filmed a bit and then Shandos did her tour first. I waited outside and then went in for my turn. The tour was almost entirely in German so not much use, but it was great to see everything. Very ornately decorated, and interesting to see that it was almost entirely wood and plaster, no stone or other materials! You could hardly tell unless you looked closely.

    Finishing the tour I went and had a bratwurst for lunch before rejoining Shandos outside. Back in the car, where we drove northwards to Naumburg - our stop for tomorrow!
    Read more

  • Day1

    Endlich Urlaub! Grüss Godd Bayreuth!

    May 29, 2020 in Germany ⋅ ☀️ 15 °C

    Nachdem unser letzter Urlaub bereits Ende Januar war haben wir uns umso mehr auf diesen Urlaub gefreut! Ab dem Moment wo es hieß, dass wir nach den Lockerungen der Corona Maßnahmen wieder verreisen dürfen, stieg die Vorfreude täglich und die Planung wurde schnell und mit großer Freude gemacht. Geplant war ein langes Wochenende (Gleitzeit, Wochenende und Feiertag) in Dresden. Auf dem Weg hin ein Stopp in Bayreuth. Geplant und natürlich auch umgesetzt. Nach gut 2,5 Stunden sind wir in Bayreuth angekommen. Zum Glück hielt sich der Verkehr in Grenzen und mit Ausnahme eines kurzen Staus ging es auch recht flüssig. In Bayreuth haben wir unser Auto in einer Tiefgarage abgestellt (4€ für gut 2 Stunden) und sind losgegangen. Mit großen Grinsen im Gesicht sind wir aufgebrochen. Endlich wieder sightseeing! Los ging es im Zentrum der Stadt, entlang der Maximilianstraße. Sehr schön sind hier vor allem die teils sehr alten Häuser. Auch der Bachlauf entlang der Straße ist sicherlich sehr schön, jedoch derzeit wegen arbeiten stillgelegt.Read more

  • Day1

    Die Spitalskirche

    May 29, 2020 in Germany ⋅ ☀️ 15 °C

    Unser erstes Hauptziel in Bayreuth war die Spitalkirche, welche sich direkt an der Maximilianstraße befindet. Mit Mundschutz ausgestattet ging es dann auch ins Innere. Vor allem im Inneren ist die Kirche recht schlicht, trotzdem sehr schön. Der Ursprung dieser sehr alten Kirche liegt leider etwas im dunklen der Geschichte. Durch die Vernichtung der meisten alten Urkunden im Hussitenkrieg 1430 sind genaue Datierungen nicht möglich. Die erste Erwähnung des Spitals und der dazugehörenden Spitalmesse im Bayreuther Landbuch stammt aus dem Jahr 1398. Von der Spitalkirche ging es dann die Maximilianstraße entlang.Read more

  • Day1

    London feeling in Bayreuth!

    May 29, 2020 in Germany ⋅ ☀️ 16 °C

    Zu unserem nächsten großen Ziel, dem neuen Schloss und Hofgarten, ging es entlang der Friedrichstraße. Diese Straße verdient eine besondere Erwähnung, da sie uns ein richtig tolles London feeling gegeben hat. Dank den Kopfsteinplaster, den wunderschönen Laternen und den schönen alten Gebäuden, ist ein Spaziergang hier entlang immer eine gute Idee.Read more

  • Day1

    Das Markgräfliche Opernhaus

    May 29, 2020 in Germany ⋅ ☀️ 15 °C

    Direkt von der Schlosskirche hat man einen tollen Blick auf das Opernhaus. Es blieb jedoch beim Blick von Außen. Auch beim Opernhaus ist derzeit keine Besichtigung möglich. Das Markgräfliche Opernhaus ist ein Theaterbau des 18. Jahrhunderts. Da Bayreuth nach der Markgrafenzeit gegen Ende des 18. Jahrhunderts zu einer unbedeutenden Provinzstadt wurde, konnte der Bau die Folgezeit so gut wie unverändert überdauern. Dank der künstlerischen Qualität und des Erhaltungszustands ist das Markgräfliche Opernhaus eines der beiden bedeutendsten vor der Französischen Revolution errichteten Theatergebäude. Am 30. Juni 2012 erhob die UNESCO den barocken Bau zum Weltkulturerbe. In Bayreuth wird es nur „Opernhaus“ genannt, das von Richard Wagner errichtete Opernhaus hingegen „Festspielhaus“. Leider haben wir es zum Festspielhaus heute nicht geschafft, aber sicher nächstes mal!Read more

  • Day1

    Das alte Schloss Bayreuth

    May 29, 2020 in Germany ⋅ ☀️ 15 °C

    Unser Weg führte uns dann zum alten Schloss Bayreuth. Hauptsächlich angezogen hatte uns ursprünglich der Schlossturm, erstmal ging es dann doch am alten Schloss vorbei. Das Alte Schloss in Bayreuth wurde 1455 erbaut und war von 1603 bis 1753, vor dem Umzug ins Neue Schloss Mitte des 18. Jahrhunderts, Residenz der Markgrafen von Brandenburg-Bayreuth. Bereits im 13. Jahrhundert oder früher soll sich an der Stelle ein Amtssitz befunden haben. Vermutlich entstand das Anwesen aber erst, nachdem bereits ein Marktplatz und Bürgerhäuser vorhanden waren. Seit 1953 dient es als Sitz des Finanzamts. Das Gebäude ist nicht zu verwechseln mit dem Alten Schloss in der Bayreuther Eremitage, welches wir für später am Tag noch auf dem Plan hatten. Neben dem alten Schloss befindet sich der Schlossturm. Sein Hauptzweck war ursprünglich als hohe Geschützplattform für die Verteidigung von Stadt und Schloss zu dienen. Im Jahr 1960 wurde der Schlossturm zum Glockenturm der Schlosskirche. Wir wollten ursprünglich auf den Turm, leider ist dies nur im Zusammenhang mit einer Führung möglich, derzeit jedoch gar nicht.Read more

  • Day1

    Die Schlosskirche

    May 29, 2020 in Germany ⋅ ☀️ 15 °C

    Vom alten Schloss ging es in die nebenan liegende Schlosskirche. Sie wurde von 1753 bis 1758 erbaut. Auch diese Kirche ist, ähnlich wie die Spitalkirche, schlicht aber sehr schön. Aus der Kirche raus ging es in den Hof und von dort hatten wir einen wunderschönen Ausblick auf das Opernhaus.Read more

You might also know this place by the following names:

Mistel-Bach