Satellite
Show on map
  • Day43

    Sauna Trekking

    August 31, 2017 in Nepal ⋅ ⛅ 15 °C

    Der erste Tag ist schon geschafft. Langsam, mit vielen Pausen sind wir den Weg hoch nach Hile gelaufen. An den langsamen Pace muss ich mich erstmal gewöhnen, aber auch an das Klima. Ich schwitze so sehr, als sei ich ins Wasser gefallen ... blöd, dass die Nepalesen das nicht tun. Das macht optisch einen noch größeren Unterschied zwischen mir und meinem Guide Tila.

    Aber hier ist es wunderschön. Stetig begleitet durch das sehr laute summen irgendwelcher Insekten (das Summen hört sich an wie ein schriller Bohrer auf ner Baustelle), passieren wir bunte Häuser und zahlreiche Reisfelder. Gleichzeitig ist es sehr interessant schon am ersten Tag sehr private Gespräche mit Tila zu führen. Da wir die ganze Zeit zu zweit sein werden, werde ich wohl sehr viel über Nepal und seine Bewohner erfahren 🤗
    Da wir noch außerhalb der Saison unterwegs sind, sind wir auch auf der Strecke unter uns. Ansonsten ist es sehr voll hier. Glück gehabt!

    Morgen wirds dann richtig anstrengend. Aber nachdem wir 1000 Höhenmeter gemeistert haben und uns dann bereits auf 2.800m befinden werden, hoffentlich auch etwas kühler.

    Did you know: Der Regenschirm wird in Nepal täglich verwendet. Außerhalb der Monsumzeit aber tatsächlich als guter Schattenspender. Gerade ist noch Monsum. Zeigt sich aber nur durch ein paar Schauer und Gewitter. Das macht das Klima aber umso erträglicher hier.
    Read more