Indonesia
Gorontalo

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

8 travelers at this place

  • Day17

    Gorontalo

    December 17, 2019 in Indonesia ⋅ ⛅ 31 °C

    Nur ein kleiner Zwischenstopp. Ein Tag Pause, bis wir die nächsten 10 Stunden im Auto sitzen sollten und uns auf dem Weg nach Tomohon machen.
    Gorontalo ist die drittgrößte Stadt in Sulawesi. Auch hier überwiegt die muslimische Religion. Die Menschen rufen, hupen und sind freundlich und auch nervig zugleich 😅FOTO?!?!?
    Um der Stadt noch für ein zwei Stunden zu entfliehen, machten wir uns mit dem Becak auf dem Weg Richtung Meer. Wir wollten nochmal zum Strand. Und obwohl Gorontalo zwischen Gebirgsketten direkt am Meer liegt, sollte die Fahrt länger dauern als gedacht. Aber so bekamen wir nochmal eine Rundfahrt durch die anliegenden Dörfer und fanden ein nettes Plätzchen.
    Read more

  • Day6

    14.6. Kurzer Stop in Gorontalo

    June 14, 2019 in Indonesia ⋅ 🌧 24 °C

    3:45 Uhr aufstehen im Urlaub!? Hilft ja nichts... kurz frisch gemacht und zu Fuß zum Flughafen. Dort angekommen schwitzen wir nicht schlecht, aber es ist noch auszuhalten. Am Flughafen gönn ich mir einen Bagel mit Schinken, Ei und Käse. Wenn man hier am Gate nicht aufpasst wird man fast vergessen 😅 Gate 2 und 3 trennt nur eine Tür, die dann aber gemeinsam in den selben Gang führt. Auf beiden Gates fliegen binnen 15 min. 4 Flieger. Deutsch wie wir sind warten wir brav am Gate 2 bis ich ca. 5 min. vor Abflug sage, dass da doch irgendwas nicht stimmen kann, und so war es dann auch, denn alle werden über das selbe Gate zur Startbahn gebracht. Das Flugzeug ist eine kleinere Propeller-Maschine, die ca. 80 Leute fasst. In Gorontalo angekommen lernen wir per Zufall den Indonesier "Heli" kennen, der erstens sehr gut englisch spricht, zweitens auch weiter auf die Togians will und drittens auch noch die Tauchschule gehört, die direkt bei unserer Lodge Puki-Puki ist. Wir haben uns gleich zusammen getan, uns einen Fahrer organisiert und uns in ein Hotel fahren lassen um unser schweres Gepäck los zu werden, da wir hier bis ca. 15 Uhr in der Stadt ausharren müssen, bevor die Fähre kommt. Als erstes wollen wir eine Bank aufsuchen um uns jeder 10.000.000 indische Rupia abzuheben, was sich als sehr schwierig erweist, da die Automaten mit viel Glück max. 2.500.000 Rupia auf einen Vorgang auszahlen. Meine Kreditkarte ist in Indonesien gesperrt, weswegen wir nur mit Julia ihrer abheben können. Bei einem dieser Abhebevorgänge lässt Julia versehentlich ihre Karte stecken, da hier erst das Geld entnommen und dann erst die Karte freigegeben wird. Jetzt stehen wir gerade also ohne Kreditkarte da, aber die Bankangestellte sichert uns zu, dass wir Sie in 2 Stunden wieder haben können, da dann die Angestellten wieder da sind, die den Schlüssel zum Automaten haben. Sollte das nicht so sein werden wir Sie einfach nach den Togiangs wieder holen, dafür haben wir in unzähligen Abhebevorgängen mittlerweile genug Geld zusammen... Nachdem wir Julias Karte von der Bank geholt haben, fahren wie mit dem Tuk-Tuk zum Hafen, an dem die Fähre anlegt. Elly organisiert unsere Tickets und wir kaufen uns noch etwas zu essen an einem der Stände. Auf der Fähre setzen wir uns ganz oben aufs Deck, auf ausrangierte Bussitze, die man bequem nach hinten klappen kann. Unsere Plätze sind nur überdacht, weswegen wir leichte Bedenken haben, ob es nicht etwas frisch werden könnte. Nach dem ablegen blicken wie noch etwas auf das Land und staunen über die beeindruckenden Wolken im Mondlicht. Außer uns sind 5 weitere Europäer an Bord. Jetzt essen wir und schauen uns einen Film an, nachdem wir dann schlafen gehen wollen.
    Ich schlafe im Gegensatz zu Julia nicht sonderlich gut, weshalb ich mir Frauenfußball anschaue, es spielt Italien gegen Jamaika und am Ende steht es 5:0.
    Read more

  • Day23

    Diving with Whale Shark

    August 17, 2018 in Indonesia ⋅ ⛅ 32 °C

    Gestern sind wir mit der Fähre noch an unserem Ressort vorbeigefahren. Und viele haben vom Steg aus gewunken und wir alle zurück. Das war echt ein emotionaler Moment, obwohl wir ja niemand zurückgelassen haben.
    Die Nacht auf der Fähre war nicht schön. Jule hatte an Deck geschlafen bei den Travellern. Morgens 4:15 kam sie an: Papa mir ist voll schlecht ... Buahhh 🤮

    Dann Flug gebucht und zu der Whale Shark Bucht: eine Gruppe mit 5 Tieren sei in der Bucht. Mit einem Fischerboot mit Fischer schnell rausgepaddelt: HAMMERGEIL.

    Die Tiere sind 7m lang und superfriedlich, sogar Jule ging sofort auf Tuchfühlung.
    Sieht die Videos an.

    Rätsel: was ist in den Cola Flaschen (Bild 4) drinnen?
    Das ist eine Tankstelle für die Mopeds. Alle 50m ist eine solche Tankstelle. Daher Glasflaschen!

    Wir belohnen uns schon den ganzen Tag für das Highlight und die beschissene Nacht. Seit 11:30 kann Jule wieder feste Nahrung aufnehmen, nachdem 2 Versuche davor gescheitert waren.
    Read more

  • Day16

    Gorontalo

    August 10, 2018 in Indonesia ⋅ ⛅ 27 °C

    Neue Stadt, Luxustaxi, noch ein Tag dann sind wir really back to Diving and Snorkelling

    Jule wollte gestern unbedingt in eine Moschee, die Menschen waren dort sehr freundlich und sehr interessiert was wir über den Islam denken. Allerdings musste sie sich einen Hijab 🧕 anziehen. Dann machten wir zusammen durch, wie man betet.

    Auf der Straße stolperten wir über eine flache Ratte. Die hat es hier in jedem Straßengraben und man kann sie auch tagsüber herumspringen sehen.
    Read more

  • Day16

    Waste in city and Tuk Tuk

    August 10, 2018 in Indonesia ⋅ ⛅ 31 °C

    In den Städten ist das Abfallproblem wie in den meisten asiatischen Städten klar sichtbar. Ratten in den Kanälen und alles geruchsbelastet.

    Wir hatten beim TukTuk fahren Spaß und Jule hat mit den Crabs 🦀 eine neue Beschäftigung gefunden.Read more

You might also know this place by the following names:

Provinsi Gorontalo, Gorontalo, Propinsi Gorontalo

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now