Ireland
Mill Bridge

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

3 travelers at this place

  • Day16

    Rund um Killarney

    August 5, 2019 in Ireland ⋅ ⛅ 16 °C

    Da der Wetterbericht ab Mittag Regen ankündigt fahren wir bereits vor 09:00 ohne Frühstück los. Erster Stop beim Ross Castle, ausser einem Vater mit Sohn und Enten ist noch niemand dort.
    Beim Parkplatz zum Torc Waterfall stehen bereits einige Autos. Nach fünf Minuten Marschzeit bestaunen wir den Wasserfall. Das braune Wasser (Guinnesse) fällt über mehrere Treppen.
    Wir fahren weiter zum grossen Parkplatz Muckross. ( Camper erlaubt)
    Von hier wandern wir zur Muckross Abbey.
    Weiter geht es mit strichweisem Regen (unterstehen unter Bäumen) zum Muckross House and Garden.
    Wir suchen Schutz im Garden Restaurant und endlich gibt es um 11:30 das verdiente Frühstück.
    Gestärkt nehmen wir an der einstündigen Führung durchs Muckross House teil.
    Das eindrücklichste ist die Klingelanlage im Keller vor der Küche. Aus über 20 Zimmern konnten die Dienstboten angefordert werden, es gab halt noch nichts Elektrisches.
    Read more

  • Day14

    von Bantry nach Killarney

    August 3, 2019 in Ireland ⋅ ⛅ 18 °C

    Am Morgen weckte uns das Geschnatter der Enten die einen "loveley Day for Ducks" ankündigten. Und tatsächlich es regnete auf unserer Reise das erste Mal richtig und die Bucht ist wolkenverhangen.
    Ich fahre noch schnell zum Blumengeschäft um für Siobhan unsere perfekte Gastgeberin einen Strauss zu holen.
    Der Abschied fällt uns besonders schwer, da die Unterkunft und die Betreuung von A bis Z perfekt war und Siobhan uns ans Herz gewachsen ist.
    Von der Fahrt nach Killarney gibt es nicht zu erzählen: Regen und Nebel fast nichts zu sehen.
    Am Nachmittag schlenderten wir durch Killarney. In der Kathedrale wurde eine Trauung vollzogen und da Suzanne es interessierte hörten wir kurz rein.
    Read more

  • Day15

    Moll's Gap und Middle Lake

    August 4, 2019 in Ireland ⋅ ⛅ 15 °C

    Weil wir gestern bei Nebel die beiden Pässe überqueren mussten sind wir heute nochmals zu Moll's Gap hochgefahren und haben dort unser Frühstück eingenommen. Natürlich haben wir dann die Aussicht bei Ladies View genossen. Manchmal guckte die Sonne hervor und so konnten wir die verschiedenen Seen sehen.
    Am Nachmittag umrundeten wir den Middle Lake. Leider hatten mit dem Wetter kein Glück, die letzte Stunde bei Regen. Die ersten Schauer warteten wir noch unter Bäumen ab, aber dann setzte ein Landregen ein.
    Read more

  • Day17

    Ring of Kerry

    August 6, 2019 in Ireland ⋅ ⛅ 16 °C

    Wir haben für die Rundfahrt Ring of Kerry einen kleinen Bus gewählt. Dieser holte uns und ein junges kanadisches Paar direkt vor dem Hotel ab.
    Ken der Driver nahm seine Frau mit, da er nächstes Jahr auf eigene Rechnung solche Bustouren anbieten will.
    So waren wir ein Schweizerpaar (wir), ein junges Paar aus der Nähe von Stuttgart, das kanadische Jungpaar, ein Paar aus USA mit einem drei jährigen Knaben und eine Dame mittleren Alters aus Frankreich. Somit waren wir die ältesten Kläuse gemäss Suzanne.
    Für mich brachte dies einen grossen Vorteil: Ich konnte entspannt die Gegend wahrnehmen und nicht nur den linken und den rechten Strassenrand. Auch das Kreuzen mit dem Gegenverkehr übernahm der Chauffeur Ken.
    Sehr gut war auch dass Ken die schönsten Aussichtspunkte genau kannte und auch einfach auf der Strasse anhielt um uns die Aussicht geniessen zu lassen.
    Read more

  • Day7

    Bustour zurück zu Kate Kearney's Cottage

    August 19, 2017 in Ireland ⋅ ⛅ 14 °C

    Unser Bootsführer für den zweiten Teil der Bootstour lässt uns bei Ross Castle aussteigen. Er gibt uns die Information, dass in etwa 20 Minuten ein Busfahrer kommt, der uns wieder zurück zu Kate Kearney's Cottage bringt.

    Aus den 20 Minuten werden dann allerdings über 60 Minuten, die wir neben einem abgesperrten Bus warten. Ein Anruf beim Tourveranstalter ergibt die Auskunft, dass gerade viel 'Traffic' ist und dass der Fahrer unterwegs ist. Es stellte sich dann heraus, dass nicht der Straßenverkehr gemeint war, sondern das Aufkommen an Bootspassagieren. Unser Bootsführer entpuppte sich nämlich als einer von 2 Busfahrern, die die Gäste wieder zu ihren Zielorten bringen.

    Statt um 16:30, wie in den Papieren angegeben, kommen wir um 17:30 Uhr wieder an unserem Ausgangspunkt an. Alles in allem ist es ein schöner Ausflug gewesen, den allerdings die insgesamt gut 3 Stunden, die wir zwischendurch immer wieder warten mussten, deutlich eingetrübt haben.
    Read more

  • Day16

    Arrival in Killarney

    September 3, 2015 in Ireland ⋅ ☁️ 13 °C

    At about 2:00 pm we took the ferry across to Kerry. The locals refer to Kerry as "the Kingdom." We see long, lovely green vistas filled with cattle, broken by low stone walls. At 4:00 pm we arrived in Killarney, going first to a high overlook to see the famous three lakes. Then Glenda and I walked on the trail leading through the national park to the center of town. We found the Irish football teams for the cathedral schools were just finishing practice. I found two girls and asked them to explain the rules for Irish football. They did so and then let me take a photo. I took photos of the cathedral, then we walked a little further downtown before turning back and retracing our steps to the hotel. A bride and groom had just gotten married and as they waited outside the reception hall, they allowed me to take their picture. We and the Dicksons had dinner with Skip and Tutti. I took a break from bland potatoes and had a delicious vegetarian Thai green curry over rice, extra spicy. I also ordered a nice Chardonnay to accompany the meal.Read more

You might also know this place by the following names:

Mill Bridge