Ireland
North Wall

Here you’ll find travel reports about North Wall. Discover travel destinations in Ireland of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

13 travelers at this place:

  • Day4

    Dublin Day 1

    June 13 in Ireland

    Wir sind heute morgen früh schon nach Dublin aufgebrochen. In Clonmacnois haben wir einen ganz kurzen Zwischenstopp eingelegt, der wegen des Regens wirklich sehr sehr kurz war.
    In Dublin mussten wir einmal durch du Stadt fahren um an den Treffpunkt der Schlüsselübergabe für unsere Unterkunft zu kommen. Es hat aber alles geklappt und es gab keine Zwischenfälle mit irgendwelchen Bussen. Als wir am Apartment ankamen machte uns ein freundlicher Ire darauf aufmerksam, dass wir unser Auto dort nicht stehenlassen können. Also haben wir erst die Sachen reingetragen und danach haben Carina und ich einen Parkplatz gesucht. Gar nicht so einfach. Der Besucher-Parkplatz direkt vor der Wohnung hätte 102€ gekostet, das war uns zu viel. Das nächste Parkhaus war bei 30€ pro Tag. Das war auch zu viel. Irgendwann haben wir in einer total vertrauenserweckenden Seitenstraße einen Platz gefunden, wo hoffentlich das Auto auch morgen und übermorgen noch stehen wird.
    Nach kurzem Verschnaufen in der Wohnung sind wir dann zu Fuß los in die Stadt gezogen. Erste Station war das Hard Rock Café. Lecker Essen und lecker Bier und gute Musik und nicht so viel Betrieb.
    Danach haben wir noch ein bisschen Pub-Hopping gemacht. Aber weil uns allen die Füße weh taten (besonders mir) und wir alle müde waren (besonders ich) wurde es heute nicht so lange.
    Der Nachteil am Pub-Hopping ist, man trinkt viel und wenn man viel trinkt muss man irgendwann ganz böse pinkeln. Das war bei mir der Fall. Da auf dem Weg keine öffentlichen Toiletten waren, ich nicht einfach in irgendeine Ecke pinkeln wollte, mussten wir leider ganz schnell durch Dublin zur Wohnung zurück gehen. Es war verdammt knapp 🙈🙈
    Weil GoogleMaps immer den kürzesten Weg von A nach B vorschlägt, sind wir durch eine Straße durchgegangen, wo man besser nicht durch geht. Es sah so aus, als ob die Junkies von der einen Straßenseite mit den Junkies von der anderen Seite eine kleine Meinungsverschiedenheit hatten. Zitat: „You fucking lied to my face fucker“. Sehr freundlich. Und die Kinder ein paar Meter weiter schossen die ganze Zeit mit Spielzeugpistolen aufeinander. Auch das gehört scheinbar zu Dublin.
    Read more

  • Day2

    We're here!

    June 21, 2016 in Ireland

    We have landed in the motherland and all went smoothly. In customs, I was asked if I had family waiting for me because there's a worker at the airport named Kieran Boyle. I went with it - for sure! Feels amazing to get your heritage recognized immediately.

    Upon waiting for our bus, it's been a warm welcome by all. Breanna has already found her future husband, Connor (one of the bus drivers). She's officially staying here.

    We're so excited to get in touch with our heritage. Touch base with y'all shortly.
    Read more

  • Day1

    Dublin

    July 23, 2014 in Ireland

    Endlich :) Gegen 23 Uhr landeten wir in Dublin und machten uns auf zu unserem Hostel. Hier hatten wir ein wirklich kleines Zimmer und auch so war alles sehr eng, sodass wir aufpassen mussten nichts mir unseren großen Rucksäcken abzuräumen ;) Nach dem "einchecken" gingen wir erstmal ins Pub. Unser erstes, originales Irish Pub! War nur leider nicht sooo super, dafür aber ziemlich teuer!
    Am nächsten Morgen liefen wir ein bisschen durch Dublin und informierten uns über Busse nach Galway. Da die Fahrt kürzer und billiger war als erwartet, änderten wir unseren Plan. Eigentlich wollten wir erstmal ein paar Tage hier bleiben, aber wir sind so aufgeregt, das wir beschlossen, noch heute nach Galway zu fahren... :)Read more

You might also know this place by the following names:

North Wall

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now