Ireland
Tullamore

Here you’ll find travel reports about Tullamore. Discover travel destinations in Ireland of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

6 travelers at this place:

  • Day1

    The Copper Pot Still

    March 21, 2017 in Ireland

    Pup gefunden und niedergelassen. Für Speis und Trank ist gesorgt.
    Die Bilder sprechen für sich, so muss ich nicht sagen was es zu essen und zu trinken gab.
    Nach dem Essen gab es noch Live Musik und das an einem Dienstagabend.
    Nach einer zweiten Runde Jameson und ein, zwei Ständchen wurde die Zeche bezahlt und es ging zurück zum B&B.

  • Day2

    Tullamore Dew Est. 1829

    March 22, 2017 in Ireland

    Nach den rund sechs Kilometer zum Charleville Castle (hin & zurück) ging es erst mal zum Mittagessen in die Destillerie Tullamore. Hier wurde traditionell Fish & Chips gespeist bevor es im Anschluss zur Whiskey Verkostung ging.

    Leider nix verstanden aber der Whisky 🥃 war lecker.

  • Day2

    Tullamore City

    March 22, 2017 in Ireland

    Ein wenig Streetfotografie aus Tullamore.

    Tullamore (irisch Tulach Mhór „Großer Hügel“) ist eine Stadt in der Grafschaft Offaly in der Republik Irland.

    Tullamore hat 11.375 Einwohner (Stand: 2011), befindet sich in den irischen Midlands und ist die Hauptstadt der Grafschaft Offaly. Es ist das wirtschaftliche und industrielle Zentrum der Region. Bekannt ist der Ort international insbesondere durch die Whiskeymarke Tullamore Dew. (Wikipedia)Read more

  • Day8

    Distillery Tour

    June 26 in Ireland

    Bei wunderbaren Wetter haben wir heute morgen kurzfristig umdisponiert und besuchen die Distillery in Tullamore. Na Ja, und Kilbegaan liegt ja gleich daneben 😉🥃. Wird wohl ein von Disziplin geprägter Tag... 😂😂😂

    Das erste Ziel war Tullamore. Die Strecke ins Landesinnere war eher mäßig, aber wir hatten ja ein Ziel. In Tullamore selbst steht die eigentliche Distillery am Ortseingang. Das Vistors Center hingegen mitten in der Stadt. Das ganze wirkte sehr künstlich. Von Tradition war nichts zu spüren. Eigentlich schade!

    Anders hingegen im 16 Km entfernten Kilbegaan. Tradition überall wo hin du schaust. Hier wird auch der Peated Singel Malt Connemara hergestellt.

    Leider war Disziplin angesagt, so das wir uns mit einem Irish Coffee im Innenhof begnügten.

    Auch heute hatten wir natürlich zum Ziel noch ein paar Kilometer auf dem Wild Atlantic Way zu fahren. So ging’s also erst zurück nach Galway und von hier wieder weiter Richtung Connemara Naturschutzgebiet. Übernachtet wird in Clifden.
    Read more

  • Day5

    Tullamore D.E.W. Distillery

    May 29, 2016 in Ireland

    We started off the day today with a beautiful day blue sky and a visit to the Tullamore Distillery, one of Jon's favorite whiskeys. As we've toured many distilleries, nothing out of the ordinary per say, but a must stop. Next we hit the road and found a local graveyard to explore. Found a marker with the name Lawton, as so many names changed in immigration, could this be where Lawson originated? Next up came the Charlesville Castle. It is currently be renovated, but that's what Jon like about it. You could still see it in a state of some ruin. Antonio was our guide and still learning English, but did a great job. At the entrance to the castle was a 900 year old Oak, pretty amazing. I had forgotten from my time in England that things either don't open or close early on Sundays. Finding food for dinner became a challenge. We finally moved onto Althone, where Jon's ancestors were baptised and found it to be a very booming city. We came upon Murphy's Law (pub) and got pizza and a beer. I noticed a man at the bar that in my opinion resembled Jon so I asked him his name. Low and behold it was Thomas Curley. What are the chances? A distant relative only God knows, but it was nice talking to him. Found a last minute B&B to stay at so turned in for the day.Read more

  • Day2

    Tullamore D.E.W. Distillery

    October 10, 2015 in Ireland

    Die erste Nacht würde ich einfach nur mit "Wir haben sie überstanden" beschreiben. Nach nem gewöhnungsbedürftigen Frühstück wurde erstmal unser Telefonjoker bezüglich der noch fälligen Maut angerufen. Nach dem auschecken ging es zur Tankstelle um eben diese Mautschulden zu begleichen und weiter auf dem Motorway Richtung Galway. Unterwegs lachten uns Schilder mit der Abfahrt "Tullamore" an und so sitzen wir nun bei Tullamore Dew (mussten über Onion Marmelade inklusive Whisky lachen) bei einem Kaffee. Im Anschluss folgt eine Runde durch den Ort (der wirklich aussieht, wie man sich das in Irland vorstellt mit Pubs und Gässchen) und schließlich die Weiterfahrt Richtung Galway.
    Und: Hier haben wor unseren ersten Cache erfogreich gesucht und gefunden ;)
    Read more

You might also know this place by the following names:

Tullamore, Тъламор, تولامور, Tulach Mhór, タラモア, ტალამორი, 털러모어, Talamoras, Талламор, Таламор, ทูลลามอร์, ٹولامور, 塔拉莫尔

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now