Italy
Bolzano

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Top 10 Travel Destinations Bolzano
Show all
Travelers at this place
    • Day 7

      Messner Mountain Museum

      October 27, 2023 in Italy ⋅ ☀️ 20 °C

      Heute führt uns unser Weg bei strahlendem Sonnenschein weiter nach Norden.

      Heute ist auch unser 10000km - Jubiläum mit dem Pössl. Das ging echt schnell... Vor lauter Freude fällt uns das Handy aus der Hand, also gibt es nur ein 10001 km - Foto 🤣.

      Wir erreichen Südtirol und machen einen kurzen Stopp im sehr sehenswerten Messner Mountain Museum auf Schloss Sigmundskron.
      Read more

    • Day 127

      #30 Via Claudia Augusta

      September 4, 2022 in Italy ⋅ ☀️ 27 °C

      Das klassische Zweirad kannten die Römer noch nicht. Dabei waren sie es, die den Grundstein gelegt haben für eine der gegenwärtig besten Fahrradrouten über die Alpen. Die alte Römerstrecke Via Claudia Augusta startet in der Theorie in Donauwörth und erstreckt sich bis zum Gardasee. Wir nahmen die Einfahrt in Füssen und verließen die Spuren der Römer erst wieder in Bozen in Südtirol.

      Es war von Beginn an die reinste Berg- und Talfahrt. Emotional ging es dagegen nur bergauf. Das lag vor allem an der abwechslungsreichen Route - von Passstraßen über Bergseen bis hin zu etwas dolce vita war alles dabei. Garniert wurde das ganze mit traumhaftem Wetter.

      Hier nur ein paar Highlights der Strecke: Da war zuerst der Heiterwangersee. Ein so schöner, ruhiger See, der uns spontan bis zum Nachmittag nicht los ließ - und unsere Abfahrt entsprechend verzögerte. Da war der Fernpass, eine kleine Herausforderung auf Schotter, die sich lohnte, als man oben ankam, und sich mal richtig alpinisch anfühlte. Anschließend kam dann noch der Reschenpass, der sich über elf Kehren konstant nach oben schlängelt. Beim Reschensee angekommen, folgte anschließend eine spektakuläre Abfahrt bis nach Meran, bei der die Kilometer nur so purzelten. Wir blieben dagegen stabil im Sattel und freuten uns über diese Belohnung nach dem doch harten Anstieg. Es war die pure Freude.

      Zwischendrin hatten wir noch einen tollen Abend mit zwei anderen Radlern. Dies gab Gelegenheit, sich über den Alltag auf dem Rad auszutauschen. Es ging um überholende E-Biker, überteuerte Campingplätze, überflüssiges Gepäck, überragende Anstiege und Abfahrten sowie Radurlaub als den schönsten Urlaub der Welt. Von außen mag das alles sehr nerdig geklungen haben, unter uns Radlern war es großartig.
      Read more

    • Day 2

      Abfahrt aus Klausen - Richtung Bozen

      December 30, 2022 in Italy ⋅ ⛅ 3 °C

      Guten Morgen aus dem verregneten Südtirol…
      Ja, hier gibt es nur in Höhenlagen Schnee, aber es ist kalt und feucht. Wir hoffen, das Wetter wird gen Süden noch ein bisschen besser 🙃☀️
      Da dies unsere „First Steps“-Reise mit Tootles ist, probieren wir noch ganz schön viel aus und testen uns so durch die Funktionen unseres neuen Familienmitglieds, aber wir hatten eine entspannte Nacht und haben ganz wunderbar geschlafen! Und für mich wird es jetzt erst richtig spannend, weil alles was jetzt kommt für mich komplett neu sein wird. Ich bin gespannt 🤩…Forts. folgt…Read more

    • Day 5

      Dag 5

      May 31, 2023 in Italy ⋅ ⛅ 22 °C

      Vandaag na een nachtje regen rustig aan wakker geworden en weer naar de berg af gehobbeld , even wat andere dorpjes in de omgeving bekeken maar was niet veel bijzonders .
      Terug naar Bozen gereden en even heerlijk gegeten en kim heeft nog 2 leuke jurkjes geshopt .
      Boodschapjes gedaan en weer terug de berg op getuft .
      Ontsteking van de fiesta gisteren iets aangepast met als resultaat behoorlijk meer vermogen dus in zn 3 en soms zelfs 4 naar boven gekomen met een veel lagere motor temperatuur. Happy me 😁
      Morgen vertrek naar duitsland , hotel geboekt en daarna weer door naar de basis van oom jer en tante ing 😉
      Het is wat het is ... Als we maar lol hebben
      Read more

    • Day 3

      Bolzano

      August 31, 2023 in Italy ⋅ ☁️ 24 °C

      Kühn wie wir sind haben wir uns mitten in die Altstadt von Bozen gewagt! Ein kleiner Rundgang und somit ein erster Eindruck von Bozen war möglich! Also: auch die Challenge einer Stadtbesichtigung mit Gehhilfen erfolgreich gemeistert!Read more

    • Day 14

      Via Verona of over Venetië

      July 23, 2023 in Italy ⋅ ⛅ 30 °C

      Na een mooie en vooral relaxte etappe, ben ik aangekomen in Bozen/Bolzano. De stad heeft een schilderachtig centrum en telt zo’n 108.000 inwoners.

      Na de inspanningen van gisteren was het vandaag dalen. Een gedeelte heb ik door een enorme boomgaard gefietst. Tussen de fruitbomen door was het heerlijk verkoelend. Beetje hetzelfde idee als de Fruituin Verbeek (Oldebroek), maar dan tig keer zo groot en omringt door bergpartijen. Ik heb nog getwijfeld om wat appels in mijn zak te stoppen, maar dat voelde niet goed; ik wil niet rondfietsen als beruchte appeldief.

      Dan het dilemma. Morgen fiets ik naar Trento en kan ik de keuze maken tussen de hoofdroute (langs het Gardameer, Verona) of de route over Venetië (70 km extra). Beide routes komen in Ferrara weer bij elkaar. Wordt vervolgd.

      Aanbevelingen zijn welkom!
      Read more

    • Day 19

      Bolzano

      August 11, 2023 in Italy ⋅ ☀️ 32 °C

      Au programme aujourd’hui : la visite de la ville de Bolzano. Mais avant, petit arrêt aux pyramides de Renon qui se trouvaient sur la route (photo 1 et 2) ⛰️

      Il est temps pour nous de dire au revoir aux Dolomites après plus de 10 jours à sillonner les routes et les sentiers de montagne. Un dernier week-end italien nous attends avant de retourner tout doucement en France. Nous repartirons des souvenirs pleins la tête, en attendant nous profitons de nos derniers Spritz 🍹

      Ce soir nous dormirons à Garnica Vecchia dans une aire de camping-cars avec une magnifique vue sur la vallée avant de nous diriger vers d’autres horizons 😍
      Read more

    • Day 44

      Etappe 41: Runter nach Bozen

      June 30, 2023 in Italy ⋅ 🌧 25 °C

      Wahnsinn… 44 Tage, 41 Etappen, 897 Kilometer und 50800 Höhenmeter (Aufstieg) später sitze ich jetzt hier in Bozen am Piazza Walther und genieße einen Aperol Spritz.
      Die Zeit verging dann doch unglaublich schnell und ich fühle mir immer noch pudelwohl. Na gut die Füße meckern etwas aber bald steht wieder ein Pausentag an.
      Mittlerweile sollte ich bei knapp 45% der Gesamttour sein, aber so genau habe ich das nicht geplant

      Heute war ziemlich viel Abstieg angesagt und das Gelände wurde wieder grüner und sanfter. Der Weg war auch ok und recht einsam. Vermutlich fahren alle mit dem Auto/Bus/Lift gleich weiter nach oben.

      Die Ausblicke waren natürlich nicht mehr so spektakulär, aber mir sind doch wieder viele Kleinigkeiten untergekommen, es waren viele Schmetterlinge unterwegs.

      Die letzten 3 Kilometer nach Bozen ging e dann auf dem geteerten Radweg an der Eisack entlang, ganz ok aber ich war froh als ich am Ziel war.

      Nach eine Dusche noch eine schnelle Shoppingtour: Nüsse, Müsliriegel, Sonnenspray, Karten und eine neue kurze Hose für abends - die alte rutschte mittlerweile zu viel 😂
      Noch kurz zur Post und die nicht mehr benötigten Karte zu meinen Eltern losgeschickt und jetzt etwas entspannen und auf meinen Mitwanderer für die nächsten 2 Woche warten. Nico kommt aber erst gegen 20 Uhr mit dem Zug aus München.
      Read more

    • Day 5

      Trainingslager DSV

      February 24 in Italy ⋅ ☁️ 5 °C

      Heute war Tag zwei im herrlichen Skigebiet Latemar. Bevor Filipo uns unironisch in den Skiurlaub zu den Schluchtenscheißern verlassen hat gab’s noch ein herrliches frühstück mit Espresso, cornetto und frischen panini vom markt. Im Bus zum Skigebiet haben wir uns mit Tommy getroffen, der quasi die Hamburger Variante von Paul ist. Ich hab kein Wort beigetragen zu ca. 2 std Konversation. Herrlich die zwei. Unter anderem auch mal wieder zu hören bekommen dass ich aussehe wie 24, Balsam für die alte Seele.
      Im Skigebiet haben die Ehrenmänner vom Verleih mir nur den Preis für den zweiten Leihtag berechnet, also heute nur skifahren für 24 Euro. Hammer. Skipass für Noppes von Yann Schiller, bester Mann.
      Auf der Piste hab ich mal wieder alle beeindruckt die zu beeindrucken waren, hat komplett Bock gemacht. Heute war im Gegensatz zu gestern auch nicht ausschließlich Schneesturm angesagt, sodass ich auch mal die unfassbar geile Landschaft bestaunen konnte. Das Skigebiet ist wirklich extrem schön.
      Tom hat uns relativ früh schon zur Reggae Alm gelotst, dort haben wir statt geiler Mukke und guter Aussicht aber außerdem sepp angetroffen, den wir fix in unser dummgebabbel eingebunden haben. Absolut cooler Typ.
      Auf der Piste heute wieder nur Hubbel und insgesamt nur 1 mal hingelegt. Ich mit Cristiano Ronaldo Boxershorts - GOAT auf der Piste. Dann gab es ab ca 15 Uhr mein erstes apres Ski jemals. Dort hab ich beim Bier bestellen auch wieder sepp getroffen - herrlich😂. Auch sonst mega. Unsicher war ich schon als wir zur Talstation gefahren sind nach 3 Weizen - das muss nicht sein nächstes mal. Dort sind wir dann aber noch ne Weile geblieben, hat komplett Bock gemacht mit Paul und seinen Leuten 🤌🏼
      Zurück in Bozen haben wir uns in der WG gemütlich nochmal ausgefertigt gemacht. Mein komplettes Outfit bestand am Ende dann aus pauls Klamotten, bin also rumgelaufen wie ein Gangster Rapper mit den Riesen Klamotten. Julika kam auch vorbei und hat eine herrliche Geschichte aus dem Kindergarten erzählt, wo Schnee essen verboten war und es natürlich alle gemacht haben sobald keiner geguckt hat. Herzlich gelacht 😄 dann ab ins nada mass und gemütlich nen aperitivo gönnen, dann noch los zum „OK Club“ der seine Güteklasse im Titel trägt. Dort kam dann auch je ganze Erasmus Meute zusammen und Paul und ich hatten endlich mal einen Abend mit yann und haben nochmal Vollgas gegeben. Zurück daheim sind wir dann zusammen auf der Gästematratze völlig KO und ziemlich betrunken eingepennt. Alles rausgeholt aus dem Tag🤝🏼
      Read more

    • Day 7

      Bolzano Bonanza

      August 31, 2022 in Italy ⋅ ⛅ 77 °F

      Ciao! Today we went to Bolzano to see Otzi the ice man at the South Tyrol Museum of Archeology. We were happy to see him after the hour long wait for entry. And he was pretty happy to see us too although he came across a bit cold 🥶 in my opinion. Then we strolled the town a while, grabbing a frankfurter and gelato to go. On the road again, tonight’s destination-Verona ❤️Read more

    You might also know this place by the following names:

    Bolzano, Bozen, بولسانو, Bozn, Горад Бальцана, Болцано, Bozen-Bolzano, Bocen, Μπολτσάνο, Bolzano-Bozen, بولزانو, Bolçan, Bolzán, Боцен, בולצנו, ボルツァーノ, ბოლცანო, Больцано, 볼차노, Bauzanum, Bulsan, Bolcanas, Bolcāno, Bolsan, Bulsaun, Bolzanu, Buzzanu, Bolzan, 波尔查诺

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android