Italy
Fertilia

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
33 travelers at this place
  • Day64

    Wæschewasch- und Badesonntag!

    August 25, 2019 in Italy ⋅ ☀️ 29 °C

    Die erste Bollerwagenfahrt für unseren kleinen Stromer 🤗 ...das war toll!!!! 🎈🤭

    Beim Wäsche einräumen hat Oli begeistert zugeschaut.
    Danach sind wir den 15 Minuten Weg zur Bucht gelaufen und habens uns gut gehen lassen 😍

    Ein Sonntag ☀️😆 auf Sardinien...
    Read more

    Jana Carstensen

    😂😂 ihr zwei Süßen ♥️❤

    8/25/19Reply
    Jana Carstensen

    Hach😂 wie Oli Stolz aus dem Bollerwagen schaut🥰 und Mama schaut so mega glücklich 🥰🥰

    8/25/19Reply
    Jana Carstensen

    Gib Oli nicht so viele Bananen😂😂. Oder iss du mehr davon🙊😂😂😂😘

    8/25/19Reply
    25 more comments
     
  • Day63

    Ankunft in der "Blauen Lagune" ..

    August 24, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 26 °C

    Laguna Blue befindet sich bei Alghero, was wir heute nach drei Stunden Fahrt erreichten, an der schönsten Korallenküste auf Sardinia. Von hier aus sind die romantischsten Strände der Nordwestküste von der schönen 🏝️ Insel zu finden.

    🤗

    Im Nationalpark Porto Conte (20 Minuten von hier) auf der westlichen Landzunge, mit Steilküste, gibt es auch Höhlen zu erkunden.... 🤭
    Read more

    Katja Güttel

    Es wird ja immer noch traumhafter🌞

    8/24/19Reply
    Katja Güttel

    🍌🍉Obst macht ja auch süß und gesund 😋

    8/24/19Reply
    Katja Güttel

    Olala cheri Oli 😙🍒

    8/24/19Reply
    16 more comments
     
  • Day103

    Agriturismo Isidoro.

    September 11, 2020 in Italy ⋅ 🌧 24 °C

    Heute gibt es endlich Porcetto sardo arosto auf einem Biobauernhof. Ich musste 2 Mal lange pausieren und habe versucht dem Gewitter und regen davon zu fahren. So langsam wird es herbstlich. Meine Regenjacke ist nicht sonderlich atmungsaktiv. Das Wasser sammelt sich in den Ärmeln und nervt ziemlich. Also nass, nass und nass.Read more

  • Day3

    Der Chefkoch empfiehlt…

    September 12 in Italy ⋅ ⛅ 24 °C

    Der Chefkoch 👨🏻‍🍳 ist zurück aus der Sommerpause. Nach zwei Reisetagen brauche wir ein elegantes und gleichzeitig zeitsparendes Menü. Deswegen gibt es Zucchinirisotto und Lachs 🍣. Abgerundet wir das Ganze durch Tomatensalat 🍅 mit Tomaten aus dem heimischen Garten.Read more

  • Day7

    Der Chefkoch empfiehlt…

    September 16 in Italy ⋅ ☁️ 25 °C

    Das Wetter war heute leider nicht so der Hit, da muss wenigstens das Essen zur sonnigen ☀️ Stimmung beitragen. Deswegen kommen heute Burger 🍔 ala Italia auf den Tisch. Das Pattie wird aus Salsiccia zubereitet und erhält ein Topping aus Mozzarella und Grilltomate. Dazu noch ein bisschen Rucola und frische Zwiebel 🧅. Fazit: Super LeckerRead more

  • Day3

    Tag 3: Golfo Aranci -> Alghero

    September 20 in Italy ⋅ ⛅ 23 °C

    Gegen 18:00 Uhr erreichten wir unser Ziel für die nächsten drei Nächte, den Campingplatz Laguna Blu zwischen Alghero und Fertilia.

    Nach einem etwas langwierigen Check-in-Prozess inkl. All-In-Bändchen ging es zu unserem Platz an der Lagune. Leider war der Platz ein ziemliches Schlamm-Loch und die Lagune verströmte ein vergleichbares Aroma.

    Zum Glück konnten wir aber den Platz tauschen und haben jetzt zwei Plätze zum Preis von einem…

    Drei Dinge sind aber schon besonders hier:
    - Toilettenpapier bringt man bitte selbst mit
    - Die Duschen haben außer zwei bis drei Haken keine Ablagemöglichkeit - wenn die Haken denn da sind
    - Die Bedienung im Restaurant wirkte etwas sozialistisch, dafür war die Holzofen-Pizza wirklich sehr gut!!!
    Read more

  • Day5

    Strand, Meer und Tropfsteine

    September 14 in Italy ⋅ ⛅ 29 °C

    Nach dem Crossfit erstmal bei einem erfrischenden Bad im Meer den Schweiß abwaschen. Dann geht es zum Cappo Caccia, dort befindet sich die Neptungrotte die von Land nur über 654 Stufen erreichbar ist. Aus Erfahrung wird man klug, deswegen weiß man, bevor Sabrina solche Anstrengungen unternimmt muß was zu Essen auf den Tisch, deswegen stärken wir uns, bevor es losgeht, mit einer Portion Nudeln 🍝.Read more

  • Day4

    Der Chefkoch empfiehlt…

    September 13 in Italy ⋅ 🌙 24 °C

    Da es schon relativ spät ist brauchen wir etwas was sich ohne viel Mühe zubereiten lässt und uns Zeit gibt zu duschen und unser Zeug für morgen zu packen. Deswegen empfiehlt der Chefkoch 👨🏻‍🍳: Ofengemüse aus dem Omnia (dauert zwar knappe 45 Minuten, aber nach dem Schnippeln muss man de facto nur noch warten), dazu passt ein gegrilltes Rindersteak.Read more

  • Day1

    Absacker in der Bar.

    September 25, 2020 in Italy ⋅ 🌬 19 °C

    Voll irre. Trinkt man ein Birra Piccola (Bier), dann gibt's einen Teller mit den Leckereien. Kostenlos. Trinkt man noch eines, dann kommt noch ein Teller..

    Wir hatten am Ende: 2 Bier, 2 Teller, 1 Cocktail Moskau Mule, 1 Aperol Spritz, 1 Tiramisu und 2 Cafe. Preis: 10 €
    (Wir hatten dann reklamiert, aber es blieb so 🥵)
    Read more

  • Day43

    Spiaggia di Maria Pia

    September 16, 2018 in Italy ⋅ ⛅ 26 °C

    Heute machen wir uns nach dem Frühstück (also mittags 😜) mit den Rädern auf an den Strand. Der beginnt eigentlich direkt vor dem Campingplatz, aber der Strandanschnitt anderthalb Kilometer weiter wird immer wieder als besonders kinderfreundlich beschrieben und mit dem Namen Spiaggia di Maria Pia muss ich da auf jeden Fall hin.
    Der Strand liegt hinter einem kleinen Pinienwäldchen, in dem Italiener sitzen und picknicken. Am Strand suchen wir uns einen Platz in der Nähe einer Strandbar und fallen mit unserer großen Strandmuschel zwischen den ganzen den ganzen Italienern mit Sonnenschirm definitiv auf. Am Strand ist es herrlich entspannt, die Strandbar günstig und wir haben einen schönen Nachmittag mit buddeln und baden.
    Uns hat es in der Bar vorgestern so gut gefallen, dass wir uns am Abend erneut mit den Rädern auf den Weg in die Altstadt machen. Wir werden freudig von Marcus, dem Inhaber begrüßt und da draußen kein Platz mehr frei ist, wird kurzerhand ein Tisch von drinnen nach draußen getragen. Wir essen leckere mexikanische Vorspeisen, die Marcus mexikanische Ehefrau zubereitet und danach wirklich gute Pizza (Jonte und Malte) und sardische Nudeln mit Salsiccia (ein typisches Gericht hier) vom Restaurant neben. Am Ende werden wir wirklich herzlich verabschiedet und sind etwas wehmütig, dass wir hier erstmal nicht wieder herkommen können.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Fertilia