Italy
Naturns

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

34 travelers at this place

  • Day9

    Meraner Höhenwanderweg

    September 17 in Italy ⋅ ☀️ 20 °C

    Letzter Wandertag 🤗😥. Mit dem Bus nach Katharinaberg und von dort zum Giggelberg, mit der Seilbahn ins Tal und dann mit Bus und Bahn die paar km bis zum Ziel in Meran. Der Meraner Höhenwanderweg hat uns noch einmal alles abverlangt. Für mich die reizvollste Route der Strecke, aber nach 7 Tagen hoch und runter haben uns die vielen Stufen des Weges heute unsere Grenzen aufgezeigt. Wir sind mehr als froh als wir die Gondel ins Tal erreicht haben. Ziel erreicht, Mission Alpenüberquerung erfüllt 🤗Read more

  • Day10

    Naturns

    September 28 in Italy ⋅ ☁️ 7 °C

    Heute geht es wandern!
    Nach einer recht kühlen Nacht fällt es uns etwas schwer, aus den kuscheligen Schlafsäcken zu krabbeln. Aber wir schaffen es und stärken uns beim Frühstück. In der Zwischenzeit verschwinden sogar ein paar Wolken und man kann erahnen, dass sich die Sonne blicken lassen wird. Trotzdem ziehen wir uns warm an, denn die Luft und der Wind sind noch immer kalt. Dann laufen wir direkt von unserem Campingplatz in Naturns los. Es geht über den Partscheilberg nach Aschbach. Die Tour ist 12 km lang und wir legen 1080 Hm zurück. Am Anfang geht es stetig bergan, zum Teil relativ steil. Wir kommen ganz schön ins Schwitzen, was den kalten Wind, der uns hin und wieder um die Nase weht, noch kälter erscheinen lässt. Aber die Anstrengung lohnt sich. Wir haben immer wieder tollen Blick auf die umliegenden Berge (Texelgruppe, Ötztaler Alpen, usw). Außerdem stoppen wir nach etwa 2/3 der Tour am Hofschank Brandhof. Dort gönnen wir uns selbstgemachte Himbeer-Buttermilch und ein Jausenbrettl mit hauseigenem Käse. Außerdem genießen wir jeden Sonnenstrahl, der sich durch die Wolken kämpft. 😉 Vom Brandhof (1044 m) geht es erneut bergan nach Aschbach (1362 m), ein kleines Bergdorf. Hier nehmen wir dann die Bergbahn nach unten und anschließend den Zug zurück nach Naturns.
    Am Abend treffen wir uns dann mit Annes Eltern und Tante + Onkel zum Essen. Wir haben uns in deren Hotel verabredet. Nach dem Aperitif gibt es ein 6-Gänge-Menü:
    Grüner Salat mit Leinsamen
    Linsensuppe mit Räucherlachsschaum
    Pasta mit Zucchini und Garnelen
    Rindfleisch- oder Lachsfilet
    Feigentarte mit Rotwein-Eis
    Käse vom Buffet
    Es schmeckt hervorragend und bildet ein gelungenes Kontrastprogramm zum Vorabend. Wir lassen es uns also einfach schmecken und genießen den Abend. 😊
    Read more

  • May1

    Schafsabtrieb im Schnalstal

    May 1, 2017 in Italy ⋅ ⛅ 10 °C

    Es war wirklich etwas ganz Besonderes und so schnell werde ich diesen Tag nicht vergessen. Früh um 9 Uhr ging es los, Richtung Schnalstal. Einmal im Jahr, meistens das erste oder zweite Wochenende im September, werden die Schafe von der Alm ins Dorf getrieben. Bei der Viehscheid, also wenn die Kühe ins Dorf kommen, war ich schon einmal dabei. Doch wie sieht das bei den Schafen aus? Ein absolutes Highlight ist schon mal, dass man erst einmal mit der Schnalstaler Gletscherbahn auf 3.000 Meter fährt und dann mit den Schafen ins Tal wandern darf.

    Mehr Infos: www.lilies-diary.com/meran-sehenswuerdigkeiten/
    Read more

You might also know this place by the following names:

Naturno, Naturns, Натурна, Натурно, Νατούρνο, Նատուրնո, ナトゥルノ, Naturnum, 纳图尔诺

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now