Mauritius
Grand Baie

Here you’ll find travel reports about Grand Baie. Discover travel destinations in Mauritius of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

4 travelers at this place:

  • Day258

    Grand Baie, Mauritius

    April 21, 2017 in Mauritius

    Über Airbnb haben wir eine kleine Wohnung mit Garten und Pool gemietet und mit einem kleinen blauen Auto sind wir gestern Abend einmal längs über die Insel gedüst, um diese zu finden. Nicht so einfach, denn Staßennamen oder Beschriftungen an den Häusern finden wir nicht. Aber unsere Vermieter finden uns und sammeln uns auf der Straße ein. Gut so, denn inzwischen sind wir ganz schön müde, durch die Zeitverschiebung ist es gefühlt schon 2.00 Uhr nachts.
    Heute suchen wir uns als erstes ein Frühstück und finden es gleich um die Ecke. Und hier merken wir sofort, nichts ist so wie man sich Afrika vorstellt. Man spricht französisch und das Baguette schmeckt wunderbar!
    Die Insel 🌴 wurde im 16. Jahrhundert von Portugiesen entdeckt. Nach ihnen kamen die Holländer und dann wollten Piraten die Insel haben. Eine wirkliche Besiedlung gelang erst den Franzosen mitsamt Sklaven aus Afrika und Madagaskar. Im 19. Jahrhundert eroberten die Briten Mauritius und lockten mehr als eine Millionen indische Vertragsarbeiter und chinesische Fachkräfte ins Land. Übrig geblieben aus dieser Zeit ist der Linksverkehr und Englisch als Amtssprache. Tatsächlich wird jedoch mehr französisch und kreolisch gesprochen, fast alle 1,2 Millionen Einwohner unterhalten sich untereinander in dieser Sprache. Wir haben es also mal wieder mit einem Vielvölkerstaat zu tun und alle leben mit ihren Traditionen und Religionen friedlich nebeneinander - da müssen wir uns garnicht umstellen🙂!
    Die Fläche der Insel ist übrigens kaum größer als Berlin, die Landschaft allerdings abwechslungsreicher 😉, denn Dschungel und Vulkanberge haben wir leider nicht. Aber wir haben ja auch kein Korallenriff - noch nicht mal ein Meer (höchstens ein Häusermeer 😀)! Und deshalb sind wir hier, um ein bisschen von dieser Trauminsel kennenzulernen.
    Heute erkunden wir die nähere Umgebung, bummeln durch Grand Baie, schauen aufs Meer, essen in Fladenbrot eingewickeltes Zeug und genießen den Tag! Im großen Super-U beschaffen wir Lebensmittel (Dirk schwelgt im Käsehimmel - soviel Auswahl nach so langer Abstinenz 😳👍🏼) und dann fahren wir zu unserem schönen Hausstrand und testen den indischen Ozean - ist supi 😃!
    Am Abend gibts Nudeln mit lecker Soße und Käse 😃, wann haben wir denn das letzte mal gekocht? Ham wa dit nich jut 😂?!
    Read more

  • Day10

    The North again

    November 5, 2017 in Mauritius

    Für unseren letzten Trip haben wir nochmal den Norden ausgewählt und sind wieder Richtung Grand Baie gefahren. Die freien Strände von Troux aux Biches und Choisy Beach haben uns nach den wunderschönen Stränden der letzten Tage eher enttäuscht. In Grand Baie haben wir eine Tour in der Nessi, einem Semi-Uboot mit Schnorchelstopp an einem Riff gebucht. Ein Schnäppchen um 15.- Euro pro Person und nicht so schlecht, aber auch hier sind die großen Fische und bunten Korallen eher ausgeblieben. Dafür muss man wahrscheinlich tauchen. Der Blick auf Mauritius war aber trotz der Wolken gut und wir sind zufrieden wieder ins Hotel zurück gekehrt und haben den Schlüssel für den Nissan March an der Rezeption abgegeben. Jetzt folgen noch 3 Tage hier im Hotel bzw an der Bar ;)Read more

  • Day2

    Grand Baie

    September 5, 2016 in Mauritius

    One of the commercial and pretty beach areas of the country, Grand Baie.
    A 40 in bus journey from Port Louis, it really was more like what we expected Mauritius to be.

    Along with the usual assortment of tourist shops, restaurants, bars etc. A little further out and you come across the hotel resorts.

    The beaches here are not massive and did not seem to be a swimming area in this beach. Others up north am told have.Read more

  • Day6

    Welcome to Le Muricia Hotel

    September 9, 2016 in Mauritius

    Escape from Left Suffren, arrived into Le Mauritius . A different class of hotel with access to beach, 2 restaurants and 2 pools. Also the WiFi is unlimited. Such a change and the perfect resort experience.

  • Day6

    Watersports galore

    September 9, 2016 in Mauritius

    Nice benefit of this beautiful resort hotel are all the watersports are inclusive to your stay. So kayaking, pedalo, snorkeling even wind surfing is as you like and everyday if you fancied. Been kayaking 2 times and look forward to doing it every day.

  • Day9

    Super market / mall

    September 12, 2016 in Mauritius

    Found our local super market. And It had everything ...
    Like a Track extra with everything from electronic ovens to prevent made toast chicken.

    Interesting buys were toothpaste like miswaak flavour, like Amee used to use.
    Almond cake, lime and lemon canned soft drink and 2 x J2O style non alcoholic cocktails.

    We must have been hungry as we walked out with over 50 pounds of food shopping ..

  • Day11

    Evening entertainment at the hotel

    September 14, 2016 in Mauritius

    Every night some live music at the hotel. This might started with indian. Finished with hip hop and even some African dancers. The dancers were awesome.

    Well enjoyed while sitting on the sun loungers while the weather is warm.

  • Day6

    Sega music / dance

    September 9, 2016 in Mauritius

    A lot like calories but more African and with more the women dancing than the men. Very lively and very happy music.

    Talking o the waiter it evolved from Creole original creation to occupy time when the men and women were both bored and grew inyo a post time.

You might also know this place by the following names:

Grand Baie

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now