Norway
Kistrand

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
60 travelers at this place
  • Day111

    Rudolf das Renntier

    August 3 in Norway ⋅ ⛅ 11 °C

    Je mehr ich mich dem Nordkapp nähere, desto mehr "Gleichgesinnte" treffe ich. Ich habe in den letzten Wochen mehr Bikepaker getroffen, als in den drei Monaten in Schweden.

    Cool am Anfang....aber mittlerweile irgendwie mühsam😅. Es sind immer die gleichen Themen, welche beim Smalltalk vor der Tankstelle/Einkaufsladen durchgesprochen werden. Jeder (naja nicht jeder, aber viele😉) will hier der Härteste sein, am meisten Kilometer am Tag machen und die geilste Route hinter sich haben. Man beginnt das Material und die Route zu vergleichen und oft bekommt man sogar gute Informationen über die Strecke der nächsten par Tagen, dass ist das Gute daran. Aber das Vergleichen tut mir nicht gut und da hier Alle das feste Ziel Nordkapp im Kopf haben, geht der Weg leider meist ein wenig unter. Dabei ist er so wunderschön hier!

    Was ein zu festes fokusieren auf das Ziel auswirkt, konnte ich in den letzten vier Monaten gut an mir selbst beobachten. Jedesmal wenn ich mir grosse Ziele steckte, wie z.B Ůmea oder jetzt das Nordkapp, stieg die Anzahl Kilometer/Tag. Der Fokus wandert dan weg vom geniessen der Natur, Kultur und Bekanntschaften hin zu: "Wieviele KM muss ich am Tag machen, damit ich am Tag X da bin". Auch die Spontanität, an schönen Plätzen auch mal anzuhalten nimmt ab. Naja, aber irgendwie brauche ich halt auch Ziele und so ist es eben wichtig, dass ich mich nicht vom Rummel der anderen Radler aus meinem Flow bringen lasse.😊

    Langsam realisiere ich auch, dass meine Reise langsam dem Ende entgegen geht. An schlechten Tagen freue ich mich, bald wieder ein warmes Bett und Dusche geniessen zu können, aber an guten Tagen, da denke ich, dass ich noch lange so weitermachen könnte. Über Finnland, vielleicht St. Petersburg, die baltischen Staaten nach Polen, durch Osteuropa und den Balkan bis nach Griechenland oder in die Türkei...darauf hätte ich richtig Bock! Doch mein Budget wird langsam knapp und vielleicht ist es ja keine so schlechte Idee, mich wiedermal dem Studium zu widmen.🤓😆

    Guillaume habe ich übrigens immer mal wieder getroffen. Irgendwie fahren wir so ziemlich gleich, was die Distanzen angeht, nur jeder in seinem Tempo. So passt es für Beide und wir treffen uns meistens zum Campieren am Abend.👌

    Morgen geht es durch den berüchtigten Nordkapp-Tunnel. 7 km, 200 Meter unter dem Wasser...wird schon gut gehen🤔😅.

    Ach ja, Rudolf habe ich auch getroffen!

    Bis bald!
    Read more

    Yeah geschafft! 💚-liche Gratulation von 😇-BERG zum Nordkap! [Sabin]

    8/8/21Reply
    Julian Wiederkehr

    Danke😊

    8/8/21Reply
     
  • Day13

    Ein total verplanter Tag

    July 30, 2020 in Norway ⋅ ⛅ 10 °C

    Heute morgen haben wir mit unseren drei finnischen Zeltnachbarinnen gemeinsam gefrühstückt und ziemlich viel gequatscht. Eigentlich den ganzen halben morgen. Dementsprechend sind wir erst ein bisschen später weggekommen.

    Unser erstes Zwischenziel für heute Hammerfest, die wahrscheinlich nördlichste Stadt kontinental Europas.

    Kurz nach dem Verlassen unseres Zeltplatzes sind wir bereits auf die ersten von sehr vielen Wildtiere auf der Straße, ich wiederhole auf der Straße, begegnet.
    Da die Rentiere wohl den Straßenverkehr gewohnt sind, gab es keinerlei problematischen Zwischenfälle. Die chillen einfach auf der Straße am Strassenrand rum.

    Kurz vor dem Abzweig nach Hammerfest sind wir den zwei Augsburgern begegnet, die wir bereits öfter auf unsere Tour getroffen haben. Mit denen haben wir dann auch noch gequatscht.

    Eigentlich wollten wir zur Mittagszeit in Hammerfest sein um dort ein Mittagessen zu uns zu nehmen.

    Dies war nach dem bisherigen Tagesablauf allerdings nicht mehr möglich. Aber natürlich sind wir trotzdem nach Hammerfest gefahren. Jetzt dann halt zu einem frühen Abendessen.

    Es gab Rentiersteak. Und danach haben wir uns noch ein Eis gegönnt. Leider aus der Tüte da keine offene Eisdiele aufzufinden war.

    Danach haben wir unseren Weg weiter fortgesetzt und sind erstmal an dem Abzweig zum Nordkap vorbeigefahren. Um uns hier einen Zeltplatz zu organisieren.

    Wie der Zufall es wollte, war Stephan auch gerade in unsere Nähe.

    Jetzt campen wir wieder zusammen und gehen morgen höchst wahrscheinlich gemeinsam ans Nordkap.

    Jetzt ist es halb eins und immer noch hell, obwohl die sonne eigentlich erst in einer halben Stunde aufgehen soll.

    So endet ein verplanter Tag.
    Lukas und Manuel
    Read more

    Werner Grimm

    Super, da habt ihr ja eine Menge zu erzählen wenn ihr wieder Zuhause seid. 👍

    7/31/20Reply
    Wilfried Borgschulze

    Toll, das Rentier Pärchen.

    7/31/20Reply
     
  • Day7

    Winter Wonderland....

    March 1, 2019 in Norway ⋅ ☁️ -4 °C

    Der Weg bis nach Honningsvåg dem letzten Ort vor dem Nordkapp ist um diese Jahreszeit sehr speziell und schön.
    Es gab viel Wind damit verbundene Schneewehen, Schnee, Regen, Hagel aber auch viel Sonne.
    Die Straßen sind vereist und obendrauf liegt Pulverschnee.... also ideale Bedingungen...
    😉
    Read more

    mfalter

    Klasse. Aber für so ein tolles Auto müsste der Schnee und das Eis doch kein Problem sein, odeR?

    3/1/19Reply
    Jan Korf

    Nöldeke das passt schon.... aber glattes Eis und Pulverschnee lässt auch uns bei höheren Geschwindigkeiten gerade in Kurven ein wenig rutschen.... trotz Spikes... 😁

    3/1/19Reply
    Kai Sche

    Moin Jungs, habt Ihr bewegte Bilder irgendwo anders hochgeladen oder tragt Ihr „nur“ hier etwas ein?

    3/1/19Reply
    Jan Korf

    Ja hier auf dem Rechner.... 😉

    3/1/19Reply
     
  • Day90

    Nordkapp - Porsangerfjorden

    July 27, 2019 in Norway ⋅ ⛅ 14 °C

    Reisekilometer 9.503 km
    Tageskilometer 160 km (1. Teil des Tages)

    Morgens kurz vor 1 Uhr aufgestanden (es ist ja hell) und die restlichen Kilometer zum Nordkapp gefahren.
    Nach der Auffrischung durch die Besichtigung des touristisch festgelegten nördlichsten Punkt Europas, sind wir noch einige Kilometer auf der sehr schönen Küstenstraße E69 zurück gefahren und dann auf die 98 nach Osten abgebogen.
    Um halb sechs haben wir dann erstmal ein kleines Schläfchen eingeschoben.
    Read more

    Heike Gab

    Total niedlich

    8/8/19Reply
    Heike Gab

    Witzig die Farben, sieht aus wie eines von diesen Fotos bei denen nachträglich etwas Farbe ins Bild nachgearbeitet wurde

    8/8/19Reply
     
  • Day7

    Das Nordkapp ist zum Greifen nahe

    June 21, 2019 in Norway ⋅ ⛅ 12 °C

    Wir unterstützen "Menschen helfen Menschen" - Spenden Sie für die Aktion "Menschen helfen Menschen" der Aachener Zeitung im Rahmen der Baltic Sea Circle Ralley des "Team Afrin" - mehr infos unterhttp://www.teamafrin.de #teamafrin2019 #aachen #menschenhelfenmenschen #balticseacircle2019 #roadtrip #scandinavia #balticsea #travel #reise #charity #nature #superlativeadventureclub #fotografie #ralley #spendenaktion #midsummer #mittsommerRead more

  • Day7

    Schupfnudeln am Nordkap

    June 21, 2019 in Norway ⋅ ⛅ 10 °C

    Wir machen noch ein paar Kilometer gut und fahren etwas näher an die finnische Grenze 💯
    Dann ermitteln wir mit nassem Zeigefinger die Windrichtung und finden einen tollen Campingplatz am Fluss 🌲🏕☝
    Mit dabei ist auch Team "Hör mal was da scheppert" #243.
    Und was kann man besseres am Nordkap essen als....?
    Schupfnudeln mit Sauerkraut und Speck.
    Genial!! 😂
    Read more

    Caroline Lovell

    Geniale Konstruktion 😂

    6/22/19Reply
     
  • Day8

    Olderfjord Russenes Camping

    June 22, 2019 in Norway ⋅ ☁️ 9 °C

    Jetzt auf der Rückreise vom Nordkapp um 3:50 Uhr sind wir wieder an dieser Stelle. Alles schläft - wir können die Sanitären Anlagen nutzen, dann geht es weiter. Schon bei der Hinfahrt zum Nordkapp haben wir hier eine kleine Pause eingelegt - aber Restaurant und Shop waren da auch geschlossen - schade irgendwie....Read more

  • Day7

    Von E6 auf E69 bei Olderfjod

    June 21, 2019 in Norway ⋅ ⛅ 12 °C

    Diese Tiere gibt es nun mal hier. Wir sind irgendwo auf der E6 es ist gegen 21 Uhr.
    An der Kreuzung der E6 und der E69 in die wir abbiegen, liegt Olderfjord. Es ist ein Dorf in der Gemeinde Porsanger in der norwegischen Provinz Finnmark. Das Dorf liegt am Ufer des Porsangerfjords, dem wir nun bis zum Nordkap folgen..Read more

  • May29

    Onderweg: wat wetenswaardigheden

    May 29, 2019 in Norway ⋅ ⛅ 11 °C

    De wereld is Kras! En wij zijn het ook nog!

    Over onderweg valt altijd veel te vertellen, maar we vergeten het vaak. Een paar dingetjes dus, niet speciaal voor dit stuk van de route:

    Noorwegen is een camper/caravan land. Het stikt van die dingen, ook op de weg, en er zijn veel voorzieningen. De laatste 300km zien we opvallend veel Hollanders .....
    Er wordt wel stevig gescheurd met die wagens door sommige mensen.
    En bussen dus. Vanuit Holland of van een cruiseschip uit Honningsvåg?

    Wegwerkzaamheden: hier tunnelbouw. Men bouwt tevens hele container dorpen om arbeiders te huisvesten. Je rijdt niet even op en neer naar huis.

    Fietsers: nou, petje af 👍 . We hebben er verschillende gezien. Terwijl veel kampsites nog dicht zijn. We vragen ons af hoe ze het in de tunnels doen? Vaak zijn die niet breed, matig verlicht en er dendert zwaar vrachtverkeer.

    Hier boven zagen we diverse grote tankers liggen in de fjorden. Olie en gas, de rijkdom van het land.

    Behalve wat offshore is landbouw (met subsidies!) een belangrijke inkomstenbron. En visvangst en de verwerking. En tourisme neemt, zo lijkt het, een steeds belangrijker plaats in..

    De slagbomen: bij alle bergwegen zie je ze. Met voorzieningen op afstand, vragen we ons af hoe je van A naar B komt in de winter? Rijden de bussen dan ook zo frequent?
    Read more

  • Day9

    Rentiergemeinschaft

    August 18, 2018 in Norway ⋅ ⛅ 14 °C

    Hier waren das erste mal Rentiere in größeren Gruppen unterwegs. Ob groß oder klein, ob weiß oder braun, alles war dabei.
    Das interessante ist, dass man hier deutlich mehr Rentiere in freier Wildbahn trifft, als auf den Rentierfarmen. Diese werden von den sogenannten "Samen" gehalten.Read more

You might also know this place by the following names:

Kistrand, Ryssämarkka, Хистранн, Čuđegieddi