Satellite
Show on map
  • Day1

    Finally again - an oriental night

    January 7 in Egypt ⋅ ⛅ 17 °C

    Weit unter mir, erinnern die schneebedeckten Alpengipfel an puderzuckerfeine Muffins.

    Wie wunderschön doch alles von hier oben aussieht und genau jetzt, fällt mir der Satz von Meryl Streep aus "Jenseits von Afrika" ein, als sie mit Robert Redford in einem Doppeldecker über den Tsavo Ost Nationalpark fliegt..... A blink from God's eyes!

    Dank innovativer Bluetooth Technik, diverser Downloads und einer Dreierreihe zur Alleinbenutzung, hält meine positive Grundstimmung während des gesamten 4,5stündigen Flugs - mentale Stabilität, hat unbestritten seine Vorteile!

    Als die ersten kroatischen Inseln sichtbar werden, kommt sofort Urlaubsstimmung auf. Das blaue Mittelmeer so scheint es fast, befindet sich im Farbwettstreit mit weiß getünchten Bergen - und noch einmal, wunderschön!

    Italien, bleibt schüchtern unter einer dichten Wolkendecke versteckt - Kretas Berge dafür, geben sich extrovertiert und sind ebenfalls großflächig mit Zuckerstaub verziert.

    Griechische Latte Matschado Erinnerungen vom Kommos Beach aus dem letzten Sommer, lassen mich hinter meiner türkischen, schwarzen Facemask grinsen und da, kommt auch schon die ägyptische Mittelmeerküste in Sicht - drei Länder in einem Satz, Respekt ☝️😅!

    Nach dem Moloch Kairo, dominiert die Wüste - ich bleibe bei Hollywood Movies und wähne mich fast über Dune, dem Wüstenplanet.

    Für Kontrast sorgt nur der Nil, der sich wie die gigantischen Sandwürmer von Arrakis, durch nordafrikanische Lebensfeindlichkeit schlängelt - auf 1500 Kilometer Länge!

    Breite, bewirtschaftete Ufer erinnern an ein riesiges, grünes Band am Tage und an eine wirklich beeindruckende Lichterschlange in der Dunkelheit - wahrlich die Lebensader Ägyptens, schon immer!

    Um 18.00 Uhr Ortszeit, landet die TUIfly Boeing auf dem Wüsten Flughafen ( Alhamd lilah 🧿🧿🧿 ) und bereits drei Stunden danach, gibt's lecker Dinner im Restaurant Orangerie.

    Ein spät abendlicher Spaziergang durch's "Nubische Dorf", vermittelt erste orientalische Eindrücke und beendet einen 14 Stunden Tag - back in Egypt!
    Read more

    Jan auf Reisen

    genau so stellt man sich Ägypten vor 😁👍🏼

    1/7/22Reply
    D.O.T

    Das 1001 Nacht Klischee voll bedient 🌴😅☺️!

    1/7/22Reply
    Reisefan

    tusbih ealaa khayr😴 Und was in der ersten Nacht geträumt wird.......

    1/7/22Reply
    D.O.T

    Na dann, bin gespannt 🧿🙏😴😊!

    1/7/22Reply
    2 more comments