Spain
Laxe

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
16 travelers at this place
  • Day38

    Camariñas - Laxe

    September 25, 2020 in Spain ⋅ ⛅ 14 °C

    Nach dem Frühstück fuhr ich mit dem Auto wieder zum Kap Vilán, bog dann allerdings rechts ab und folgte ein Stück der Küste. Nach ungefähr einem Kilometer lief ich auf eine Landzunge hinaus. Dort musste ich immer wieder aufpassen, wo ich meine Füße hinstellte, denn überall wartete dorniges Gesträuch darauf, mich und meine Beine zu zerkratzen. Auch hier traf ich überhaupt niemanden an. Die meisten Leute laufen einfach den vorgegebenen Wanderwegen nach.
    Von dieser Seite erhielt ich eine völlig neue Perspektive des Kaps mit dem Leuchtturm. Irgendwann hatte ich mich verfahren und musste umkehren. Schließlich fuhr ich über einen Hügel und kam dann nach Camelle hinunter. Wie schon vorher fiel mir auf, dass ein rechter Teil des Meeres mit einem hässlichen Schaumteppich belegt war. Generell schien mir das Wasser nicht besonders sauber zu sein. Für mich spielte das keine Rolle, da bei mir bei den tiefen Temperaturen des Atlantiks so oder so keine Bade-Gelüste aufkamen.
    In Camelle lief ich noch eine rechte Weile im trockenen Meeresbereich herum, von dem sich das Wasser infolge der Ebbe zurückgezogen hatte. Schließlich fuhr ich nach meinem Etappenziel Laxe, wo ich das Hotelzimmer bezog.
    Anschließend wollte ich noch den Leuchtturm besuchen und um die Landzunge herumlaufen. Als ich auf halbem Weg mitten im Aufstieg von zwei unbegleiteten Hunden wütend angebellt wurde, zog ich es vor, meinen Hosenboden zu retten und freiwillig den Rückweg anzutreten.
    Noch bevor ich ins Hotel zurückkehrte, ass ich noch einen feinen Hamburger.
    Read more

    Matthias Wyneken

    Tolle Bilder, sehr stimmungsvoll und romantisch. Danke für deine ausführlichen Berichte! 🧜‍♂️🐕🌌🚈⛈

    9/26/20Reply
    Matthias Wyneken

    Liebe Grüsse MM

    9/26/20Reply
    Hansruedi Singer

    maravilloso el mar

    9/26/20Reply
     
  • Day39

    Laxe -Outes

    September 26, 2020 in Spain ⋅ ☁️ 17 °C

    Heute gibt es nicht so viel Spannendes zu erzählen. Am Morgen kurz nach dem Aufstehen war es noch kurz trocken, doch schon bald fielen Regentropfen, und das hörte den ganzen Tag nicht mehr auf . So machte es nicht wirklich großen Spaß, sich draußen zu bewegen. Dennoch schaffte ich es auf rund 8.000 Schritte, was bei diesem Wetter doch beachtlich war. Da ich nicht ständig mit dem vollen Regenschutz herumlaufen wollte, wurde ich ein paar Male doch ein bisschen nass. Ich entschied mich diesen Regentag als Reisetag zu nutzen und bin von der Nordküste Richtung Südwesten gefahren nach Outes. Von da an möchte ich mich ein bisschen der Küste nach Richtung Süden weiter fortbewegen.
    Jetzt hoffe ich doch auf ein bisschen besseres Wetter morgen 😄.
    Read more

  • Day8

    Wild camping on the costa de morte

    July 9, 2017 in Spain ⋅ ☀️ 18 °C

    About to have a beach BBQ. No loos! Camping with a group of really friendly Brit surfers who've been on the road for months in very cool vans. Some have camped on this beach for 3 weeks. Everyone loves Galicia! The costa de morte is named (coast of death) because of all the shipwrecks blasted by the Atlantic. The beaches are stunning and empty.Read more

You might also know this place by the following names:

Laxe