Spain
Puntilla del Marrero

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day45

      Ausflug zum Cruz del Carmen

      February 23, 2021 in Spain ⋅ ☀️ 21 °C

      Auf dem Weg zum Cruz del Carmen machten wir einen lohnenswerten Stopp am Mirador de Jardina. Von hier aus hat man einen tollen Blick auf die durch grüne Hügel eingerahmte Stadt La Laguna.

      Nach einem Wald Spaziergang am Cruz del Carmen fuhren wir wenige Kilometer weiter, um in dem urigen Dorfrestaurant Casa Ramiro zu Mittag zu essen, zu dem ich folgende Rezension geschrieben habe:

      "Uns gefiel dieses urige Lokal sehr gut. Die Atmosphäre war recht quirlig, viele Dorfbewohner kommen nur auf ein Gläschen Wein oder einen Cortado vorbei. Von der Terrasse aus kann man wunderbar das Kommen und Gehen beobachten. Die Speisekarte ist mehr als übersichtlich, aber die Qualität unseres Essens war sehr gut. Absolut empfehlen können wir das Conejo (Kaninchen) und das Carne con Papas. Wir zahlten zu zweit für unser Mittagessen incl. 3 Getränken 17 Euro, das war wirklich mega günstig. Schön, dass es solche Lokale noch gibt ..."
      Read more

    • Day32

      Ausflug zum Leuchtturm von Punta Hidalgo

      February 10, 2021 in Spain ⋅ ☀️ 21 °C

      Heute machten wir uns das erste Mal Richtung Osten auf den Weg, wo wir eine kleine Wanderung auf der Halbinsel von Punta Hidalgo machten. Der erste Teil des Weges war recht karg, aber sowie wir auf der anderen Seite der Halbinsel waren, ergaben sich spektakuläre Ausblicke auf die Küste und das Anaga-Gebirge. Ich wäre gerne noch weiter gelaufen, aber Thomas streikte wegen Hunger 🙄.

      Mit Blick auf tosende Wellen aßen wir in einem einfachen Lokal zu Mittag und nach einem Abstecher zum Mirador Garañona in El Sauzal ging es wieder nach Hause ...
      Read more

      Traveler

      Wunderschöne Bilder

      2/11/21Reply
      Traveler

      Wunderschön 🤗

      2/12/21Reply
       
    • Day47

      47. Nacht &—> —> —> —> —> —>

      April 21, 2021 in Spain ⋅ ☀️ 20 °C

      Was für eine Nacht. (46.)

      Nach unserem besuch in Masca fanden wir unweit davon ein schöner Stellplatz welcher direkt auf einem Grat war. Wir hatten Am Abend schon ein wenig Wind, dachten uns jedoch nichts böses dabei. Den von Lanzarote und Fuerteventura sind wir uns Windige Zeiten gewohnt.
      In der Nacht zogen dann immer stärkere Böen auf. Diese wurden so stark dass wir uns um 3:00 Uhr entschieden den Van etwas um zu parken. Denn so wie wir standen trafen dien Böen ziemlich gerade auf unsere seite.
      Dies ergab dann auch die schon lang ersehnte Premiere unserer Notdurchführung ins Fahrerhaus.
      Nach vorne ging es Simon sehr gut, da er sich gut am Lenkrad etc abstützen konnte. Nach hinten war es dann eine andere Geschichte. Nach der relativ schmalen Küchenablage kam erst mal nicht viel😄 er hatte es jedoch geschafft.
      Durch die etwas schlaflose Nacht, starteten wir etwas später in den Tag. (Ca9:30-10:00uhr)🤗

      Da wir direkt an einer Wanderroute standen kamen immer wieder Wandergruppen vorbei. Einige sahen dann auch durch die Fenster Interessiert hinein. Dass wir jedoch im selben Moment auch herausschauen fanden nicht alle so lustig 😄

      Auf dem Weg zu unserer nächsten Station hielten wir wieder einmal an einem Mirador (spanischer aussichtspunkt)
      Wie schon in Masca hatte es hier auch Warnschilder aufgestellt welche vor dieben warnt. Und wie auch in Masca lagen hier sehr viele glassplitter von Zerbrochenen Seitenscheiben auf dem Boden🙈
      Willkommen an den Turistenspots.

      Von diesem Mirador sahen wir dann auch achon zu unserem ersten Tagesziel. Ein kleiner Vulkan welcher wie eine angeschnittene Schwedentorte aussieht. 😄

      Danach ging es weiter nach Garachico. (Siehe separater Footprint)

      Nach dem Besuch in Garachico ging es weiter richtung Norden. Nachdem wir uns wieder einmal an viele. bananenplantagen vorbei ans Meer kämpften erreichten wir einen kleinen härzigen Ort.

      Hier bereiteten wir unser Abendessen vor. Dies ging heute etwas länger als geplant. Denn ohne die Gasflasche aufzu drehen wird es irgendwie nicht so recht warm im Ofen🤷‍♂️.

      Silja wollte katze streicheln sie wolte nicht
      Am Abend hiess es dann Sing mein Song Deutschland Staffelstart. Wir waren schon voller vorfreude und Instalierten die Leinwand, den Beamer und alles Nötige. Scchlussendlich schauten wir das ganze auf dem Iphine von Silja da irgend etwas mit der Technik happerte.
      Aber he wir konnten es schauen😊
      Read more

    • Day7

      Von Las Carboneras nach Chinamada

      February 16, 2018 in Spain ⋅ ☀️ 18 °C

      Wir planten heute eine kurze Wanderung von Las Carboneras nach Chinamado zu den Wohnhöhlen, welche wir auch machten. Es war eine wunderschöne Wanderung im Anaga-Gebirge mit einer tollen Landschaft und verschiedensten Pflanzen. In Chinamada tranken wir in der einzigen Bar ein Coke und traten dann den Rückweg an.
      Danach machten wir uns auf zur Inselhauptstadt Santa Cruz, wo wir durch die Calle de Castillo schlenderten und in einer der Seitengassen etwas aßen. Danach machten wir uns auf den Rückweg ins Hotel, wo wir jetzt duschen, Koffer packen und natürlich chillen. 😀
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Puntilla del Marrero

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android