Sweden
Östra Stranden

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
  • Day46

    Halmstad

    May 21 in Sweden ⋅ 🌧 11 °C

    Ich mache mich heute auf den Weg, um Halmstad, die Provinzhauptstadt Hallands, zu besuchen.
    Unterwegs komme ich an einer etwa 3000 Jahre alten, bronzezeitlichen Grabstätte vorbei und bin von ihrer besonderen Ausstrahlung in Verbindung mit dem schönen Ausblick fasziniert.
    An meinem Ziel angekommen, erwartet mich eine unaufgeregte, aber trotzdem sehenswerte Stadt. Besonders gut gefällt mir das Freilichtmuseum, in dem originale Gebäude aus dem 18. und 19. Jahrhundert in der Provinz Halland gesammelt und hier wieder aufgebaut wurden.
    Von der Küste des Kattegat fahre ich wieder in Richtung Osten ins Landesinnere, zu einem Stellplatz mit traumhaftem Ausblick auf den Stora Färgen.
    Read more

  • Day10

    Strand in Halmstad

    August 30, 2021 in Sweden ⋅ ⛅ 20 °C

    Weiter ging unsere Reise Richtung Halmstad wo wir am nächsten Morgen mit der Fähre nach Dänemark übersetzen.

    Natürlich zeigt sich am letzten Tag Schweden nochmal von seiner aller schönsten Seite mit besten Wetter.Read more

  • Day22

    Tag 22

    June 9 in Sweden ⋅ 🌧 18 °C

    Wir sind am Donnerstag weiter Richtung Süden gefahren und in dem kleinen Städtchen Halmstad gelandet. Dort haben wir einen Stellplatz am kleinen Hafen gefunden. Den Tag haben wir entspannt und im kleinen Strandcafe verbracht. Das Wetter hat den Tag über gehalten. Am Abend hat wieder heftiger Regen eingesetzt.Read more

  • Day297

    Jetzt gefallen mir sogar Tagetes

    June 24 in Sweden ⋅ ☀️ 27 °C

    Schweden machts möglich.
    Auf unserem vorletzten Stellplatz in Borensberg am Götakanal (wir sind doch nicht bis nach Berg gefahren) direkt am Kanal waren Pflanzkübel mit Tagetes in 70er Jahre orange und Lavendel in lila gepflanzt. Und das sah sehr schön aus. Leider habe ich verpasst ein Foto zu machen. Auch sonst gibt es heute wenig Fotos, ich habe viel mit unserer richtigen Kamera fotografiert.
    In Borensberg haben wir 3 Nächte gestanden. Wir haben eine Fahrradtour am Kanal entlang gemacht (Luise und ich die kurze Version, Jens bis nach Berg und zurück, insgesamt 40 Kilometer) ich war laufen und Luise hat fleißig gelernt. Außerdem waren wir noch am Borensee zum Baden.
    Nach diesen 3 Nächten am Kanal sind wir am Mittwoch nach Vimmerby aufgebrochen. Wir standen für 2 Nächte auf einem funkelnagelneuen Stellplatz direkt an Astrid Lindgrens Welt. Diesen Theaterpark haben Luise und ich gestern besucht. Wir haben kleine Vorstellungen von Pippi Langstrumpf, Michel aus Lönneberger und Madita angeschaut. Total schön, den Schauspielern hat man ihre Spiellust angemerkt. Abends haben wir uns mit Pizza und Döner gestärkt und Luise hat bis 23.00 Uhr mit einem schwedischen Mädchen gespielt. Es war noch hell und wunderbar warm.
    Auch heute ist es sommerlich, wir hatten während der Fahrt hierher 28 Grad. Das könnte unser wärmsten Ort auf der Reise werden. Geschwitzt haben wir nur fast.
    Wir stehen in Halmstad auf einem riesigen Campingplatz an der Ostsee, das hässlichen Wort "Touristencampingplatz" steht in der Beschreibung.
    Wir haben Vimmerby heute morgen zeitig verlassen und sind quer durchs Landesinnere nach Halmstad gefahren. Insgesamt knapp 280 Kilometer immer auf gut ausgebauten Landstraßen und durch schöne Wälder und durch kleine Orte. Gerne auch an oder über Seenlandschaften. Südschweden hat echt viele kleine Seen auf denen gerne Seerosen schwimmen, sehr idyllisch.
    Jetzt stehen wir hier auf besagtem großen CP inmitten von feierlustigen und schon leicht angesäuselten Schweden die ab heute Midsommar feiern. Und wir mittendrin, ist doch klar.
    Ich habe ganz vergessen zu erwähnen, dass wir uns so langsam auf unserem Weg zurück in die Heimat befinden. Achtung Phrasenschwein: auch das schönste Sabbathjahr geht mal zu Ende.
    Am Montag haben wir Hochzeitstag, den 16. bereits, deshalb fahren wir erst am Dienstag weiter. Und dann direkt nach Dänemark. Von Dänemark ist Deutschland nicht mehr weit.
    Spätestens am 15.7. möchten wir zu Hause sein. Vorher möchte ich aber noch Schwedenclogs haben. Nur ungern könnte ich diese natürlich auch im Internet schießen.
    Gerade eben waren wir kurz am Strand und Luise und Jens natürlich auch im Meer. Doch plötzlich ist Luise weinend aus den Fluten gestapft und klagte über stechende Schmerzen in ihren Beinen. Wir sind schnell nach Hause gegangen, haben die Beine abgeduscht und eingecremt. Zur Ablenkung darf Luise jetzt TV glotzen und wir trinken Gin. Die Schmerzen sind vergessen.
    Nach dem Abendessen gehen wir zur Livemusik am Platze. Vorher kaufen wir Luise noch ein Blumenkränzchen und dann feiern wir ausgelassen Midsommar.
    Ab jetzt werden die Tage wieder kürzer, also nutzen wir die Zeit.
    Hejdå Karin
    Read more

  • Day32

    Aprilwetter

    August 20, 2019 in Sweden ⋅ 🌧 14 °C

    Regen, Hagel, Donnerwetter. So begrüßte uns der Morgen. Der ganze Platz stand unter Wasser und alles war nass.

    Tagesausflug nach Halmstad und Umgebung. Nicole war im Loppis erfolgreich. Schwedische Landhaus-Accessoires. Wir nehmen im Zukunft einen Anhänger mit.

    Den Nachmittag konnten wir am Strand verbringen, uns etwas sonnen und Salzwasser kosten.

    Das Abendgewitter zog zum Glück an uns vorbei, so dass wir den Tag gemütlich ausklingen lassen können.
    Read more

  • Day43

    Halmstad

    October 2, 2020 in Sweden ⋅ ⛅ 16 °C

    Heute ist nicht viel passiert. Wir haben den Tag ruhig angehen lassen. Nach dem Frühstück haben wir mit Jan das kleine Auto aus der Werkstatt abgeholt. Dann zuhause gechillt, bis Jana und Kimi nach Hause gekommen sind. Am Nachmittag sind wir dann zu fünft (ohne Lilly) zum Västra Strand gefahren, um im Strandrestaurant Söderpiren (wo wir schon am Dienstag waren) nochmal schön in der Sonne Kaffee und Kuchen zu genießen. Dann waren wir dort noch auf der Steinmole, weil Kimi Krebse fangen wollte, aber wir haben keine gefunden. Zum Abendessen gab es selbstgebastelte Tacos, war sehr lecker. Anschließend haben wir Siedler gespielt, Katja hat gewonnen.Read more

  • Day42

    Prinz Bertils Stig

    October 1, 2020 in Sweden ⋅ ⛅ 14 °C

    Heute waren wir wandern auf dem Prins Bertils Stig. Das ist ein bekannter schwedischer Wanderweg, der hier in Halmstad am Schloss beginnt und an der Küste entlang in Richtung Westen führt. Der Weg ist insgesamt 18 km lang, wir sind davon etwa 13 km gegangen, dazu etwa 2 km vom Haus zum Schloss, und das ganze hin und zurück, also etwa 30 km. Der Weg war wirklich sehr schön, gut ausgebaut, führte durch Wäldchen, Wiesen und über Steine und Felsen, an Häusern, Stränden und kleinen Bootshäfen vorbei, und immer dicht am Meer. Unterwegs gab es Rast- und Grillplätze und sogar Toiletten in regelmäßigen Abständen. War sehr schön zu gehen und mit guten Aussichten. Wir sind bis Tylösand gegangen, das ist ein schöner Strand, wo es Ferienhäuser, Restaurants und das Tylösand Hotel gibt, ein Luxushotel, das Per Gessle gehört (Frage: wer kennt ihn?) Dort war allerdings nicht viel los, keine Touris, Restaurants alle (die wir gesehen haben) zu, am Strand wurden die Rettungsboote weggeräumt, anscheinend endete Ende September (gestern) die Saison. Zum Glück haben wir noch einen Kiosk gefunden, der offen war, und wo wir leckeren Döner gegessen haben. Danach sind wir den gleichen Weg zurück gegangen (den Weg zu Ende zu gehen wäre zu spät geworden) Wir waren gegen halb sechs wieder zuhause.Read more

  • Day40

    Halmstad

    September 29, 2020 in Sweden ⋅ ⛅ 15 °C

    Heute war wieder echt schönes Wetter, sonnig und spätsommerlich warm. Die Kinder waren in der Schule, Jana bei der Arbeit. Wir sind mit Jan mit den Fahrrädern in der Gegend rumgefahren. Auf beiden Seiten am Fluß Nissan entlang, bei Jana Arbeit vorbei, und dann weiter zum Västra Strand. Dort in einem kleinen Lokal schön in der Sonne Kaffee und Zimtschnecke genossen. Sehr geiles Urlaubsfeeling. Dann nach Hause, und später nochmal mit Kimi zusammen zum Östra Strand (wo wir auch gestern kurz waren) gefahren, wo wir bei der Behinderten-Badestelle am steinigen Ufer nach Krebsen und Krabben Ausschau gehalten haben.
    Anschließend waren wir noch kurz im ICA, wo wir noch bisschen was fürs Grillen zum Abendessen gekauft haben, und Katja drei Großpackungen Kex. Vor dem Abendessen waren Katja und ich mit den Kindern Beachvolleyball spielen auf einem ziemlich guten Platz gleich um die Ecke. Lilly war gut, Kimi hatte ne große Klappe.
    Read more

  • Day44

    Halmstad, letzter Tag

    October 3, 2020 in Sweden ⋅ ☁️ 16 °C

    Heute gibt es nur ein Katzenfoto. Wir waren heute Mittag nochmal in der Stadt, dort gab es einen kleinen Markt. Später haben wir uns vom chinesischen Imbiss ganz viel zu Essen geholt (weil immer noch keine Küche). Danach waren wir alle ziemlich satt.
    Morgen ist der letzte Tag unserer Reise, es geht nach Hause.
    Read more

  • Day41

    Halmstad

    September 30, 2020 in Sweden ⋅ ⛅ 15 °C

    Heute waren alle 4 Schweden bei der Arbeit oder mit Schule beschäftigt. Wir beide sind am Vormittag in die City gegangen, in erster Linie, um einen neuen weicheren Beachvolleyball zu kaufen (der von Jan besteht aus ziemlich hartem Plastikmaterial, was beim Spielen nicht so angenehm ist). Leider haben wir im Sportgeschäft in der Stadt keinen Ball bekommen. Die Stadt war ansonsten ganz OK, wenn auch nicht spektakulär. Wir sind dann zurück nach Hause und haben uns was zum Mittag gemacht. Am Nachmittag sind wir beiden dann nochmal mit Fahrrädern Richtung Autobahn gefahren, wo es weitere größere Geschäfte gibt, auch Intersport und Stadium. Leider gab es auch dort keine Bälle mehr, die Sommersaison ist wohl vorbei. Trotzdem haben wir wieder Beachvolleyball mit den Kindern gespielt. Wir haben diesmal einen Softball (Schaumstoffball) genommen, der bisschen zu klein und zu leicht war, aber angenehmer zu spielen war, besonders für Kimi. Zum Üben hat es gereicht.
    Nach dem Abendessen haben wir dann noch bisschen gesessen, rumgelabert und gechillt.
    Heute hab ich nur zwei Fotos gemacht.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Östra Stranden, Ostra Stranden

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now