Sweden
Halmstad Municipality

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Top 10 Travel Destinations Halmstad Municipality
Show all
125 travelers at this place
  • Day29

    Halmstad und Falkenberg

    June 29, 2020 in Sweden ⋅ ☀️ 19 °C

    Auf dem Weg nach Halmstad kurz. Noch in Falkenberg halt gemacht, sehr wechselhaft das Wetter, etwas nass geworden in Falkenberg, Strand ganz nett mit einen sehr alten Strandhotel. Aber irgendwoe sehr nostalgisch. Dann Richtung Halmatadty gefiel mir besser, tolle Stadt hat alles und tolle Strände.. 😀Read more

    Thomas Grimme

    ... ganz schön braun im hohen Norden geworden 😎👍🏻🍻 viel Spaß weiterhin

    7/1/20Reply
    Holger Jungen

    Hallo Christian, tolle Bilder von Deiner Reise!!

    7/1/20Reply
    Holger Jungen

    Und ganz schön Farbe im Gesicht!! Hoffe deine Reise Verläuft so wie du sie dir vorgestellt hast. Holger und Michaela senden dir liebe Grüße und wünschen dir weiterhin eine tolle Reise mit ganz tollen Momenten👍

    7/1/20Reply
    Corona Sabbatical 2020

    Vielen Dank, es ist immer etwas anders als vorgestellt, nun mach ich mich auf dem Weg in den Süden, weiß jedoch noch nicht, ob adria runter oder Frankreich Spanien Portugal....

    7/4/20Reply
    Jutta Kock

    Ich würde auf dem Weg dahin noch die Schweiz empfehlen.... schau mal Florians Facebook-Fotos an 👍🏻

    7/6/20Reply
     
  • Day9

    Grötvik/Tylösand

    July 11 in Sweden ⋅ ⛅ 19 °C

    Am nächsten Morgen geht es bei Regen weiter Richtung Norden☔🌧️ Zu allem Überfluss wird Rudi auch noch etwas reisekrank 👀😵 Wenn es läuft - dann richtig!
    Wir fahren an einen Hafen und bekommen noch einen netten Platz mit Blick aufs Meer. 20 Euro inkl Wasser/Strom und auch einem sehr ordentlichen Duschhaus. Hin und wieder ist ordentlich und vor allem etwas länger duschen doch eine schöne Sache 😂 Auch wenn unsere Dusche top ist - wir sind selten mit 100% Wasser beladen da wir während der Fahrt sonst echt schwer wären und duschen daher meist nur ganz flott. Wie diese ganzen Blogger das immer mit dem frei im Busch stehen über Tage machen ist uns ein Rätsel. 💧💦🚿 Am nächsten Tag fahren wir kurz einkaufen und Rudi fängt schon nach wenigen Kilometern an zu zittern und zu hecheln. Das Wetter ist endlich top, der Platz im Hafen war toll, der Naturstrand an dem Hunde erlaubt sind war auch sehr schön - wir drehen daher einfach wieder um, schmeissen alle Pläne über Bord und fahren wieder auf den Platz am Hafen. Göteborg muss diesen Urlaub ohne uns auskommen ..
    Wir bekommen den Platz in Reihe 1 und machen uns dort eine tolle Zeit am Wasser🌅 Nebenan ist eine Wakeboard Anlage, viele Picknick Möglichkeiten und verschiedene Grillplätze, wir machen lange Spaziergänge am Wasser und fahren mit dem Rad nach Tylösand. Also doch - in Schweden gibt es auch Sommer ❤️🙏
    Read more

  • Day7

    Wasserfall und noch Meerwasser?

    September 14, 2019 in Sweden ⋅ ⛅ 14 °C

    Nachdem wir gestern einen ruhigen Tag hatten (mittags waren Marc & Lea beim IKEA während ich mit dem Hund in der Bude geblieben bin und abends haben wir Karten gespielt), ging es heute wieder auf Tour! Das Ziel: Danska Fall! Während dem kleinen Rundgang durchs Naturreservat, konnten wir den Wasserfall und die Natur selbst bewundern :-) !
    Nach dem Wasserfall dachten wir uns "Mehr Wasser!" Also ging's nochmal zum Meerwasser!
    Dieses Mal sind wir allerdings nicht zum Sandstrand getuckert, sondern an die normale Stein/Felsküste.
    Read more

    JulesDdH Hoffmann

    Schönes Bild 😊

    9/16/19Reply

    dat Pun tho :hide:

    9/19/19Reply
     
  • Day41

    Halmstad

    September 30, 2020 in Sweden ⋅ ⛅ 15 °C

    Heute waren alle 4 Schweden bei der Arbeit oder mit Schule beschäftigt. Wir beide sind am Vormittag in die City gegangen, in erster Linie, um einen neuen weicheren Beachvolleyball zu kaufen (der von Jan besteht aus ziemlich hartem Plastikmaterial, was beim Spielen nicht so angenehm ist). Leider haben wir im Sportgeschäft in der Stadt keinen Ball bekommen. Die Stadt war ansonsten ganz OK, wenn auch nicht spektakulär. Wir sind dann zurück nach Hause und haben uns was zum Mittag gemacht. Am Nachmittag sind wir beiden dann nochmal mit Fahrrädern Richtung Autobahn gefahren, wo es weitere größere Geschäfte gibt, auch Intersport und Stadium. Leider gab es auch dort keine Bälle mehr, die Sommersaison ist wohl vorbei. Trotzdem haben wir wieder Beachvolleyball mit den Kindern gespielt. Wir haben diesmal einen Softball (Schaumstoffball) genommen, der bisschen zu klein und zu leicht war, aber angenehmer zu spielen war, besonders für Kimi. Zum Üben hat es gereicht.
    Nach dem Abendessen haben wir dann noch bisschen gesessen, rumgelabert und gechillt.
    Heute hab ich nur zwei Fotos gemacht.
    Read more

  • Day39

    Halmstad

    September 28, 2020 in Sweden ⋅ ⛅ 17 °C

    Nun sind wir in Schweden angekommen. Unsere Geschwister sind vor kurzem innerhalb Schwedens umgezogen, nach Halmstad an der Westküste.
    Die Fahrt hierher war recht problemlos. Wir sind über die Storebelt-Brücke und die Øresund-Brücke zwischen Dänemark und Schweden gefahren, was schon mal nicht billig war. Aber die Brücken sind schon ziemlich beeindruckend.
    Jetzt also Halmstad, unsere letzte Station. Leider herrscht hier im "neuen" Haus noch Ausnahmezustand. Die Lieferung der neuen Küche ist seit einer Woche überfällig, und das Küchenstudio kann nicht sagen, wo die Möbel sind und wann sie geliefert werden. Das totale Chaos, Ziemlich doof, so ohne Küche.
    Wir haben schon mal bisschen von der Nachbarschaft gesehen, waren mit Kimi Basketball und Fußball spielen, und noch mit dem Fahrrad zum Strand gefahren, nur ganz kurz, weil es anfing zu regnen. Abends gab es dann Pizza (vom Lieferservice, weil keine Küche!)
    Read more

  • Day44

    Halmstad, letzter Tag

    October 3, 2020 in Sweden ⋅ ☁️ 16 °C

    Heute gibt es nur ein Katzenfoto. Wir waren heute Mittag nochmal in der Stadt, dort gab es einen kleinen Markt. Später haben wir uns vom chinesischen Imbiss ganz viel zu Essen geholt (weil immer noch keine Küche). Danach waren wir alle ziemlich satt.
    Morgen ist der letzte Tag unserer Reise, es geht nach Hause.
    Read more

  • Day43

    Halmstad

    October 2, 2020 in Sweden ⋅ ⛅ 16 °C

    Heute ist nicht viel passiert. Wir haben den Tag ruhig angehen lassen. Nach dem Frühstück haben wir mit Jan das kleine Auto aus der Werkstatt abgeholt. Dann zuhause gechillt, bis Jana und Kimi nach Hause gekommen sind. Am Nachmittag sind wir dann zu fünft (ohne Lilly) zum Västra Strand gefahren, um im Strandrestaurant Söderpiren (wo wir schon am Dienstag waren) nochmal schön in der Sonne Kaffee und Kuchen zu genießen. Dann waren wir dort noch auf der Steinmole, weil Kimi Krebse fangen wollte, aber wir haben keine gefunden. Zum Abendessen gab es selbstgebastelte Tacos, war sehr lecker. Anschließend haben wir Siedler gespielt, Katja hat gewonnen.Read more

  • Day40

    Halmstad

    September 29, 2020 in Sweden ⋅ ⛅ 15 °C

    Heute war wieder echt schönes Wetter, sonnig und spätsommerlich warm. Die Kinder waren in der Schule, Jana bei der Arbeit. Wir sind mit Jan mit den Fahrrädern in der Gegend rumgefahren. Auf beiden Seiten am Fluß Nissan entlang, bei Jana Arbeit vorbei, und dann weiter zum Västra Strand. Dort in einem kleinen Lokal schön in der Sonne Kaffee und Zimtschnecke genossen. Sehr geiles Urlaubsfeeling. Dann nach Hause, und später nochmal mit Kimi zusammen zum Östra Strand (wo wir auch gestern kurz waren) gefahren, wo wir bei der Behinderten-Badestelle am steinigen Ufer nach Krebsen und Krabben Ausschau gehalten haben.
    Anschließend waren wir noch kurz im ICA, wo wir noch bisschen was fürs Grillen zum Abendessen gekauft haben, und Katja drei Großpackungen Kex. Vor dem Abendessen waren Katja und ich mit den Kindern Beachvolleyball spielen auf einem ziemlich guten Platz gleich um die Ecke. Lilly war gut, Kimi hatte ne große Klappe.
    Read more

  • Day42

    Prinz Bertils Stig

    October 1, 2020 in Sweden ⋅ ⛅ 14 °C

    Heute waren wir wandern auf dem Prins Bertils Stig. Das ist ein bekannter schwedischer Wanderweg, der hier in Halmstad am Schloss beginnt und an der Küste entlang in Richtung Westen führt. Der Weg ist insgesamt 18 km lang, wir sind davon etwa 13 km gegangen, dazu etwa 2 km vom Haus zum Schloss, und das ganze hin und zurück, also etwa 30 km. Der Weg war wirklich sehr schön, gut ausgebaut, führte durch Wäldchen, Wiesen und über Steine und Felsen, an Häusern, Stränden und kleinen Bootshäfen vorbei, und immer dicht am Meer. Unterwegs gab es Rast- und Grillplätze und sogar Toiletten in regelmäßigen Abständen. War sehr schön zu gehen und mit guten Aussichten. Wir sind bis Tylösand gegangen, das ist ein schöner Strand, wo es Ferienhäuser, Restaurants und das Tylösand Hotel gibt, ein Luxushotel, das Per Gessle gehört (Frage: wer kennt ihn?) Dort war allerdings nicht viel los, keine Touris, Restaurants alle (die wir gesehen haben) zu, am Strand wurden die Rettungsboote weggeräumt, anscheinend endete Ende September (gestern) die Saison. Zum Glück haben wir noch einen Kiosk gefunden, der offen war, und wo wir leckeren Döner gegessen haben. Danach sind wir den gleichen Weg zurück gegangen (den Weg zu Ende zu gehen wäre zu spät geworden) Wir waren gegen halb sechs wieder zuhause.Read more

You might also know this place by the following names:

Halmstads Kommun, Halmstad Municipality