Switzerland
St. Moritz

Here you’ll find travel reports about St. Moritz. Discover travel destinations in Switzerland of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

21 travelers at this place:

  • Day1

    Anreise St. Moritz

    December 16, 2018 in Switzerland ⋅ ☁️ -3 °C

    Ina und ich haben die Nacht durchgemacht, wir waren auf der WG-Party bei Clara und haben uns dann um 3.30 Uhr mit einsetzendem Schnee in den Zug Richtung St. Moritz gesetzt. Der 1. Wechsel hat gerade noch so geklappt. Dann kamen die Probleme. Erst vereiste Gleise, wo wir warten mussten bis der Räumdienst kam, dann Personenschaden und unplanmäßiger Halt in Hockenheim. Wir konnten nicht wirklich im Zug schlafen. 😞 Nach 5 anstatt 2 Zugwechseln und 2 Stunden später als geplant, sind wir endlich nach insgesamt 12 Stunden im Club Med St. Moritz angekommen. Erst haben wir einen Aperitif getrunken, danach haben wir mir Skier und Skischuhe besorgt. Danach mussten wir das natürlich auch wieder betrinken 😊
    Jetzt bin ich nur noch müde...bin zu alt fürs Durchmachen...😂...und jetzt will ich nur noch schlafen und morgen geht es auf die Piste...yeaaaaahhhh
    Read more

  • Day3

    2. Tag

    December 18, 2018 in Switzerland ⋅ ☀️ -10 °C

    Heute war ich mit den neuen Skischuhen fast ein alter Skihase...naja...ich fühlte mich halt heute wie einer...war halt sicherer auf der Piste...dafür hatten meine Beine einfach keine Kraft gehabt...bin halt null trainiert...nach der Mittagspause war es wieder sehr hart für mich...hab aber natürlich trotzdem weiter gemacht...heute hatten wir sogar eine Talabfahrt...und das Wetter war einfach nur meeeeega 😍...danach brauchte ich erstmal wieder meine 2 Hugos zum runterkommen...😊 und heute waren wir auch mal in der Sauna...das tat sooooo gut für die Muskeln...und später hat uns Club Med bekommen...bzw. nur mich...heute waren wir nicht um 21 Uhr im Bett und sogar die Party mitbekommen und bei Paradise City musste ich sogar aufstehen und mich bewegen...😂 ich weiß zwar nicht, ob es tanzen war, was ich da so gemacht habe, aber egal...😂Read more

  • Day4

    3. Tag Auszeit

    December 19, 2018 in Switzerland ⋅ ⛅ -1 °C

    Heute war ich nicht auf der Piste...ich bin am See entlang spaziert und dann mit der Rolltreppe hoch und habe mir die Stadt angeguckt...leider ohne Kaiserwetter...Designermarken, wo man hinguckt...also mehr als die Nase platt drücken war nicht 😂...am Mittag verschwanden nach und nach die Berge in den Wolken...und dann fing es an zu schneien...Ina und ich haben dann noch einen Schneespaziergang gemacht...abends war ich völlig verstört...die letzten 3 Tage war der Altersdurchschnitt deutlich höher...heute war für sehr viele der Abreisetag und dann kam plötzlich ein anderes Alter in den Club...und dann gab es noch voll die dicke Party...später haben wir "unseren" Kellner gefragt, was der Grund dafür sei, er meinte, dass es eine Firmenfeier ist und die morgen nicht mehr da sind...😁Read more

  • Day6

    5. Tag

    December 21, 2018 in Switzerland ⋅ ⛅ -2 °C

    Heute hatten wir zwar nicht so viel Sonne, dafür hatten wir sie im Herzen...😊 naja, ab mittags zumindestens...vorher dachte ich, dass meine Beine mich umbringen, weil wir mit Didier - mein sehr sehr netter Skilehrer - zum Erbrechen stoppen geübt haben...dann hatten wir eine gute Mittagspause und danach war es MEIN Nachmittag und davor hab ich noch gedacht, dass ich schlechter war als sm Wochenanfang...wir durften dann mal eine Strecke so fahren, wie wir wollten und er am Ende zu mir "excellent" sagte. 😊 Ich war so stolz auf mich und es hat richtig Spaß gemacht... 😉 Runter sind wir heute mit dem Bergzug, weil es gestern zu anstrengend für die Gruppe war die Talabfahrt zu machen, da diese Strecke an manchen Stellen ganz schön steil für eine blaue Piste ist, also finde ich. und unten hat uns dann der Bus aus der City abgeholt und wir wurden direkt am Hotel abgesetzt...ein Traum... 😁 danach haben wir in der Hotelbar mit Didier einen Drink genommen...wir hatten heute Wolken und ab mittags war es total windig...und da ich heute nur ein Foto gemavht habe, dachte ich, dass ich mal einen Teil meiner blauen Flecke zeigen könnte. Und von denen weiß ich gar nicht, woher die stammen 😂...und dann noch eins von unserem leckeren Essen, was ds hier immer so gibt...Read more

  • Day5

    4. Tag - auf ein Neues...

    December 20, 2018 in Switzerland ⋅ ⛅ -9 °C

    ...oder besser gesagt - Y E A H - I did it again und so viel beeeeeesser...bzw. ich war so viel besser aufgehoben...heute gab es eine neue Gruppe mit neuem Trainer...auch wenn die Gruppe insgesamt etwas schlechter ist mit gleichem Level, aber es sind neue Leute angekommen, somit bin ich gleichzeitig etwas besser als in der anderen Gruppe 😉...es hat heute soooooooo viel mehr Spaß gemacht, weil der neue Trainer einfach nur Klasse ist...er motiviert total...machen viele Übungen und ich fühle mich einfach sicherer auf der Piste...schade, dass ich am Anfang der Woche nicht so eine motivierte Trainerin hatte...naja, besser jetzt als nie...und heute hatte ich mal zur gleichen Zeit mit Ina Pause...ich habe zwar eine Blase, mein Knie tut weh, aber ich freu mich schon soooooo auf morgen...😁aber ich brauchte natürlich erstmal einen Cosmopolitan als ich wieder im Hotel war...😉...Traditionen soll man ja nicht brechen...werde heute bestimmt super gut und glücklich einschlafen...und Stürze: 0 😊
    Ich muss weniger Cosmos trinken...heute haben wir wieder Rommè gespielt, diesmal mit aufschreiben...es steht 1:1 😁
    Dann haben sich junge Schwaben auf unsere Couch verirrt...😂 und dann kam noch unsere neue koreanische Freundin zu uns und wir haben die Hälfte wieder nicht verstanden...😂
    Read more

  • Day7

    6. Tag

    December 22, 2018 in Switzerland ⋅ 🌬 3 °C

    So...was kann ich zu heute noch sagen...Schmerzen ohne Ende...letzter Tag...Abschiedsschmerz...total cooler Skilehrer 😍 ...ich war meeeeeega gut...heute sind wir richtig viel gefahren...mittags Ina getroffen...danach mit ihr zu nem Aussichtspunkt mit der Gondel hoch...und dann zusammen runter 😍😍😍 wir Profis, wir...Read more

  • Day5

    Travelling to St Moritz

    September 8, 2018 in Switzerland ⋅ 🌧 8 °C

    Today was a travel day. I’ve come to St Moritz so I can catch the Glacier Express. Originally I was only going to stay one night and catch the train tomorrow but I ended up booking it for Monday so I have two nights here.

    The train journey from Zurich was lovely. The first leg was to Landquart and only took an hour. There isn’t much in Landquart and according to my train schedule I should have changed trains and kept going. It would have gotten me into St Moritz too early to check in and the seat wasn’t reserved so I could take any train along that route.
    So I took a look through the Fashion outlet which is like a mini villiage in itself. There were so many interesting things but not having the storage the only thing I bought was some Lindt chocolate. I know we have it at home but I chose flavours I haven’t seen before such as elderberry and orange.

    The train from Landquart to St Moritz was stunning. I could tell we were increasing in altitude so I downloaded an altitude app on my phone (yes I know I’m a dork) and we went from 736m to 1829m.
    The hotel is wonderful. It’s a 4 star hotel, I have a single room but I’m sure the bed is a double bed. Everything is just a little bit fancy. After checking in I returned to the train station to get some information on what to do tomorrow as there is a lot to choose from. Fortunately there is a summer special where if you stay 2+ nights you get a complimentary travel card which gives free travel on all the cable cars and trains. I then took the bus just to see where it went. That’s when I discovered that both the public transport app and google maps did me a disservice by having me get off the bus one stop early and having to walk uphill with my suitcase when the bus stops opposite the hotel.

    It’s been a long day so I’m due for an early night I think.
    Read more

  • Day1

    Sturm

    December 11, 2017 in Switzerland ⋅

    Gestern sind wir zu dritt um kurz nach zehn in St. Moritz angekommen. Da es aber leicht schneite und es neblig war hatten wir keine Eile und darum standen wir erst um 12 auf der Piste ⛷. Nebel, ständig wechselnde Schneeverhältnisse und der Schneefall sorgten dafür das wir nach zwei Stunden die Schnauze voll hatten wir uns den angenehmen Dingen von all inklusive zuwandten. Der Bar 🍹🍹🍻
    Heute sollte alles besser werden und wir standen voll motiviert um 8.45 Uhr bereit zur Abfahrt mit dem Bus. Aber leider die Ansage, die Lifte am Corvatsch sind gesperrt. Also wieder zu Fuß zur Signalbahn ins Corviglia Skigebiet. Aber wegen des Windes mit Geschwindigkeiten bis zu 💯 km/h ging hier nur die Zahnradbahn nach oben. Dort angekommen empfingen uns Orkanböhen waagrechter Schneefall und kaum Sicht Zurückgekämpft zur Signalbahn und ab ins Tal. Das war eigentlich eine schöne Abfahrt mit super Schnee ❄️
    Nach einer guten Stunde zurück im Hotel
    Wille bewiesen und darum jetzt einen Willi 🍸
    Am Nachmittag werd ich mal die Wellness Abteilung des Hotels erkunden
    Und für morgen hoffen wir auf besseres Wetter 🙏
    Read more

You might also know this place by the following names:

St. Moritz, Sankt Moritz, Saint-Moritz, San Maurizio

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now